Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suche Ladegerät + Tester

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

suYin
Geocacher
Beiträge: 72
Registriert: Di 1. Mai 2012, 21:13

Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von suYin » Fr 10. Aug 2012, 00:54

Hallo!

Bin auf der suche nach einem Ladegerät für meine Akkus und evtl. auch einem Batterietester für AA/AAA. Selten auch 9V Block.

Was habt Ihr bei euch so im Gebrauch?

Gruss

Werbung:
micro
Geocacher
Beiträge: 145
Registriert: Di 21. Jul 2009, 08:51

Re: Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von micro » Fr 10. Aug 2012, 01:38

Benutze den bc 700, bei Amazonas ca 20 Euro. Nur leider keine 9 Volt Block Unterstützung.

Benutzeravatar
Ralfbert
Geoking
Beiträge: 11604
Registriert: Do 22. Apr 2010, 18:32
Wohnort: 12161 Berlin

Re: Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von Ralfbert » Fr 10. Aug 2012, 01:40

Hi

Oh, micro war schneller, aber ist auch mein Tip.

Ich kann immer wieder das BC 700 empfehlen, kann aber kein 9 Volt Block.
http://www.reichelt.de/Ladegeraete-fuer ... &OFFSET=16&

Gruesse Ralfbert
BildBild

suYin
Geocacher
Beiträge: 72
Registriert: Di 1. Mai 2012, 21:13

Re: Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von suYin » Fr 10. Aug 2012, 12:19

Danke!

Hatte ich bereits gestern im Auge, war mir aber nicht sicher.
Kann ich mit dem Tester auch AA/AAA Batterien testen oder nur Akkus?

Für die 9V oder auch CR2023 muss ich mich dann wohl nochmals umschauen...

Gruss

Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von cterres » Fr 10. Aug 2012, 12:25

Batterietester gibts für unter 5 Euro zu Hauf.
Ich mach das selten und dann einfach mit einem Multimeter aus dem Werkzeugkasten, aber das macht nur Sinn, wenn man so ein Messgerät sowieso schon hat.

Wenn die auch Knopfzellen aufnehmen sollen, ist das hier ein passendes Modell.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

suYin
Geocacher
Beiträge: 72
Registriert: Di 1. Mai 2012, 21:13

Re: Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von suYin » Di 14. Aug 2012, 22:08

Danke, habe seit heute den BC700. Nettes Gerät :)
Was jagt Ihr durch eure Akkus? 200mA? Oder immer 700mA?
Ich habe glaub ich keinen Akku der die 700mA nicht schaffen würde.

@ cterres. Danke, hab diesen Batterietester mal bestellt, sollte Morgen kommen.

Benutzeravatar
Ralfbert
Geoking
Beiträge: 11604
Registriert: Do 22. Apr 2010, 18:32
Wohnort: 12161 Berlin

Re: Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von Ralfbert » Di 14. Aug 2012, 22:19

Bei meinen Eneloops nehme ich immer 700, obwohl man das eigendlich nicht soll, geht seit 1,5 Jahren Problemlos, werden auch nicht uebermaessig heiss. Wenn genug Zeit ist dann lade ich auch ab und zu mit 200 oder 500,....aber eher selten.
Das Ladegeraet stell ich immer auf eine glatte Oberflaeche, also nicht Tischdecke oder so damit die Waerme besser abtransportiert werden kann.
Schoen finde ich das man waehrend und auch nach dem Laden schauen kann was in den Akku reingeht bzw. reingegangen ist,...also bei alten Akkus ruhig mal endladen und dann schauen welche Kapazitaet er noch hat.
BildBild

suYin
Geocacher
Beiträge: 72
Registriert: Di 1. Mai 2012, 21:13

Re: Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von suYin » Di 14. Aug 2012, 22:47

Hatte bei 2 alten AA Akkus mal den Test gemacht und geschaut, fehlt schon einiges..die lagen auch sehr lange rum.. mal schauen ob ich diese per Refresh wieder "aufmotzen" kann :)

Gruss

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von Thaliomee » Mi 15. Aug 2012, 13:32

suYin hat geschrieben:Hatte bei 2 alten AA Akkus mal den Test gemacht und geschaut, fehlt schon einiges..die lagen auch sehr lange rum.. mal schauen ob ich diese per Refresh wieder "aufmotzen" kann :)

Gruss
Das hat bei uns letztens tatsächlich geklappt. Wir haben glaube ich 4 Durchgänge gebraucht, dann waren sie wieder fit. Ein Versuch lohnt sich also in jedem Fall.

Thali, die entweder mit dem Multimeter testet oder am 9VBlock leckt :ops:

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Suche Ladegerät + Tester

Beitrag von adorfer » Mi 15. Aug 2012, 13:58

Kann mich den Vorpostern nur Anschließen.
Der BC700 taugt.
Nur leider hat er ein externes Netzteil. Damit kann man ihn zwar prinzipiell auch im Auto (an 12V) betreiben. Faktisch ist es jedoch Platzbedarf in der Steckdosenleiste, weil man die nicht so eng stecken kann wie die Euro-Stromstecker.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Antworten