Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neuling braucht Kaufberatung:-)

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Suessmops
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:03

Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von Suessmops » Mi 15. Aug 2012, 12:52

Huhu Ihrs,

Ich bin neu hier und brauche Kaufberatung :roll:
Ich hab mich hier zwar schon durch etliche Beiträge gewühlt, aber so 100%ig schlau bin ich noch net geworden.

Zusagen würde mir ein Gerät, mit dem papierloses chachen möglich ist. Drum dachte ich jetzt mal an ein Magellan. Auch die Verbindung zu geochaching.com klingt sinnvoll. Gibt es z.B. Von Garmin auch Geräte, die ähnliches bieten?

Und wie ist das dann bei den Magellan, alles was Magellan explorist heißt kann das? Wenn ich es richtig verstehe ist das Magellan Explorist GC das Einsteigermodell und alles, was hinten eine Nummer hat (um so größer, um so besser) kann mehr. Richtig?

Gerne kann mir auch wer ein gebrauchtes Gerät anbieten, wenn eins abzugeben ist. Muss nicht neu sein. Hatte so gedacht, dass ich für den Anfang bis max. 150€ ausgeben will.

Danke für Eure Hilfe und LG
Suessmops

Werbung:
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von Schnueffler » Mi 15. Aug 2012, 13:09

Suessmops hat geschrieben:Gibt es z.B. Von Garmin auch Geräte, die ähnliches bieten?
Ja, gibt es. etrex, 10, 20, 30, Oregon 450 oder 550, GPSMap 72 oder 78, dakota 10 oder 20.

Sehr viel Asuwahl also. Viel Spass beim Lesen.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Suessmops
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:03

Re: Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von Suessmops » Mi 15. Aug 2012, 13:16

Ui, danke, guck mir die alle mal in Ruhe an :???:

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von Thaliomee » Mi 15. Aug 2012, 13:28

Schnueffler hat geschrieben:
Suessmops hat geschrieben:Gibt es z.B. Von Garmin auch Geräte, die ähnliches bieten?
Ja, gibt es. etrex, 10, 20, 30, Oregon 450 oder 550, GPSMap 72 oder 78, dakota 10 oder 20.

Sehr viel Asuwahl also. Viel Spass beim Lesen.
Auch Oregon 200 und 300 sind hierfür geeignet und die gibt es sehr günstig (auch gebraucht, sieht Marktplatz). Und das Montana (das allerdings eine andere Preisklasse hat) ist wahrscheinlich genauso geeignet ;)
Drum dachte ich jetzt mal an ein Magellan. Auch die Verbindung zu geochaching.com klingt sinnvoll. Gibt es z.B. Von Garmin auch Geräte, die ähnliches bieten?
Tja, Garmin oder Magellan... eine Glaubensfrage? Wir haben beides :D Mit besser oder schlechter möchte ich garnicht anfangen, ist vielleicht wie Samsung oder HTC... Manchmal sind es einfach Details (das eine Gerät hat einen elektronischen Kompass, das andere eine Kamera usw) die den Unterschied (grad bei den kleinen und großen Zahlen hinter dem Namen) ausmachen.

Wenn es dir egal ist, würde ich vielleicht das "höchstmögliche" Gerät nehmen, dass du für den Preis bekommst. Das wird wohl ein Garmin sein, weil die verbreiteter sind. Aber wie gesagt, jeder schwört hier auf etwas anderes.

Suessmops
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:03

Re: Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von Suessmops » Mi 15. Aug 2012, 13:30

Ich hab hier bei mir ums Eck einen gefunden, der verkauft ein Magellan explorist 310 für 130€. Was meint Ihr zu dem Preis gebraucht? Ich würde natürlich versuchen noch runter zu handeln. Aber das könnte ich halt abholen und gucken ob es geht...

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von adorfer » Mi 15. Aug 2012, 13:50

Ein Betreff in dem nur das steht, was schon Überschrift des ganzen Unterforums ist?
Nunja, andere mögen das nicht als Unverschämtheit empfinden, erst herausfinden zu müssen, dass es um die Anschaffung eines GPSR geht (und dass sie dazu nichts sagen können oder möchten)
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Suessmops
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:03

Re: Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von Suessmops » Mi 15. Aug 2012, 14:10

:D is doch in jedem Forum das Gleiche :D

Danke an die Hilfsbereiten!

Benutzeravatar
Geosammler
Geomaster
Beiträge: 637
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 09:28

AW: Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von Geosammler » Mi 15. Aug 2012, 14:32

Ich cache mit dem Etrex 20 von Garmin.... Man hat Karten drauf, auch OSM, Caches werden inkl. Beschreibung, Hinweisen und den letzten 5 Logs angezeigt, und mit dem PC-Programm "RCH65 Spoilertool" kann ma sich auch Spoilerbilder runterladen, die auch direkt in den Caches abgelegt werden... Routing fähig ist es auch... Anschaffung neu etwas mehr als 200 €....

Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von cterres » Mi 15. Aug 2012, 14:40

130 Euro ist für den eXplorist 310 der gängige Gebrauchtkurs.
Neu ist er ab 169 Euro zu finden.
Wenn Dir der Bildschirm nicht zu klein ist, wäre das zum Einstieg ein prima Gerätchen.
Weil der 310er keine Speicherkarten aufnehmen kann, ist das in meinen Augen immer ein Kompromiss, denn um da bessere Wanderkarten drauf zu installieren, muss man andere Dinge löschen (und vorher sichern) und auch wenn es dazu Anleitungen gibt, ist es immer ein bischen Fummelei.
Leider gibt es mehr Komfort bei Magellan erst für deutlich mehr Geld (eX 510/610 ab 270/350 Euro).

Schaus Dir an. Ein Ding das man ganz real in der Hand gehalten hat, kann man ohnehin besser einschätzen.
Dem eXplorist 310 am Nächsten kommt bei Garmin übrigens der eTrex 20. Große Unterschiede bestehen aber kaum.
Der Garmin eTrex 20 kann dank Speicherkartenerweiterung einfacher mit mehreren Kartendaten arbeiten, der eXplorist 310 hat dafür eine angenehmere Darstellung der Geocache-Beschreibung mit Bildern.

Da zwischen muss man sich im Grunde entscheiden. Zumindest bei den beiden Modellen.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

Suessmops
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:03

Re: Neuling braucht Kaufberatung:-)

Beitrag von Suessmops » Mi 15. Aug 2012, 15:12

Hi Christoph,

Super, Danke!

LG
Suessmops

Antworten