Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ein Gerät mit meheren Karten (Auto+Topo) geht das?

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Antworten
purexxl
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Do 4. Okt 2007, 22:34

Ein Gerät mit meheren Karten (Auto+Topo) geht das?

Beitrag von purexxl » So 16. Sep 2012, 18:31

Hallo,

fange gerade das Geocachen mit meiner Familie an und hab da so einige Fragen,
aber erst mal für mich die wichtigste.

Ich möchte mich erst per Autorouting zum Startpunkt leiten lassen,und dann weiter durch Gelände mit einer Topo Karte führen lassen.

Geht so etwas??? wenn ja wie, oder brauch ich ein AutoNavi und ein Handgerät mit einer
Topokarte???

Mein Interesse liegt zur Zeit bei einem Garmin Montana

Irgendwie muss ich ja zum Startpunkt kommen,hier in der Eifel liegen die Caches etwas weiter weg von mir.

Danke erst mal, es werden noch viele Fragen kommen

Gruss Thomas :(

Werbung:
Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Ein Gerät mit meheren Karten (Auto+Topo) geht das?

Beitrag von Dolphiner » So 16. Sep 2012, 19:04

Montana und Oregon x50 sollten mehrere *.img Files mit unterschiedlichem Namen verwalten können.
Also Straße und Topo als einzelne Karten drauf geht.
Ältere Oregonen (200 300 zB) können nur eine Datei und die Karten mussten aufwändig mit Mapsource zusammen gemountet werden.

Also im Auto Profil fahren bis zum Parkplatz, dann umstellen auf Geocaching Profil und zu Fuß weiter.
In den Profilen jeweils gespeichert, die zu verwendene Karte und Routingmodus Straße/Luftlinie sowie Einstellungen zu angezeigten Datenfeldern im Display bei Kartenansicht.

Das_Murmeltier
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 00:18

Re: Ein Gerät mit meheren Karten (Auto+Topo) geht das?

Beitrag von Das_Murmeltier » So 16. Sep 2012, 19:35

Mit aktueller Firmware können auch ältere Oregons mit mehreren Karten umgehen. Meins (300er) hatte damit jedenfalls keine Probleme.

Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Ein Gerät mit meheren Karten (Auto+Topo) geht das?

Beitrag von Dolphiner » Mo 17. Sep 2012, 09:45

Ah ok, wieder was gelernt.
Danke

HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Ein Gerät mit meheren Karten (Auto+Topo) geht das?

Beitrag von HowC » Mo 17. Sep 2012, 11:08

den "service" einer Sprachausgabe hat man halt auf den Oregons usw nicht.

Ich bin das autonavi schon sehr gewöhnt.
auf den meisten Geräten lassen sich auch die Geocaches reinspielen...

ja, da fahr ich sozusagen Redundant mit 2 GPSen in der Gegend rum (im handy dann das dritte)... also solang ich strom habe, kann ich kaum verloren gehen ;-)

Antworten