Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neues GPS-Gerät

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Pumuckl XL
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 17:36

Neues GPS-Gerät

Beitrag von Pumuckl XL » Di 23. Okt 2012, 10:44

Hallo,
ich möchte mir in nächster Zeit ein neues GPS Gerät anlegen.
Ich hätte Interesse am Garmin Oregon 450, auf was muss ich dabei achten. Denn bei Amazon bekommt man es schon für 210€.
Bild

Werbung:
tom-kuehn
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:27

Re: Neues GPS-Gerät

Beitrag von tom-kuehn » Di 23. Okt 2012, 11:13

Wir haben das 450 nun seit Januar und sind mehr als zufrieden. Beachten mußt du nix, OSM Karten funktionieren tadellos, mit einer 2.700 mAh Akku Ladung hält das GPS locker einen Cachetag mit mehreren Multis durch. Einzig der Einschalter war defekt aber das Gerät wurde innerhalb von 4 Tagen von Garmin ausgetauscht. Ich kann mir kein handlicheres Gerät für den Preis vorstellen.

Gruß Thomas

Pumuckl XL
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 17:36

Re: Neues GPS-Gerät

Beitrag von Pumuckl XL » Di 23. Okt 2012, 14:49

Wenn ich das Gerät hauptsächlich nur für Geocaching benutze, brauch ich dann ach die Topo Deutschlandkarte ? Oder reicht da die vorinstallierte Karte aus.
Kann man damit dann auch die Straßennavigation machen ?
Bild

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3109
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Neues GPS-Gerät

Beitrag von Börkumer » Di 23. Okt 2012, 14:53

Wie tom-kuehn schon ausgeführt hat, arbeitet das Gerät mit kostenlosen Kartenmaterial von OSM, die Karten sind top und stehen den kostenpflichtigen in beinahe nichts nach. Die kostenpflichtige Topo Deutschland kann man sich also getrost sparen.
Bild

Pumuckl XL
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 17:36

Re: Neues GPS-Gerät

Beitrag von Pumuckl XL » Di 23. Okt 2012, 15:16

Ok also würdet ihr das auch bei Amazon für diesen Preis kaufen ?
Und man kann mit der OSM Karte auch Straßen und alles sehen?
Ist die Karte dann auch gleichzeitig für die ganze Welt ?
Bild

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3109
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Neues GPS-Gerät

Beitrag von Börkumer » Di 23. Okt 2012, 15:21

Also bei aktuell 207€ würde ich wahrscheinlich auch zuschlagen.
Eine Weltkarte würde wohl etwas den aktuellen Speicherplatz sprengen, du bekommst aber Kartenabschnitte für alle Bereiche der Erde. Vom Detailreichtum der Karte kannst du hier selbst überzeugen. http://www.openstreetmap.de/
Bild

tom-kuehn
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:27

Re: Neues GPS-Gerät

Beitrag von tom-kuehn » Di 23. Okt 2012, 16:02

Und wunderbar auswählbar wenn man verreist:
http://garmin.openstreetmap.nl/

Ich würde bei dem Preis wohl sofort zuschlagen.

Pumuckl XL
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 17:36

Re: Neues GPS-Gerät

Beitrag von Pumuckl XL » Di 23. Okt 2012, 16:06

Kann mir mal jemand sagen was an dem 450 t besser ist ?
Bild

Richy006
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Do 2. Jun 2011, 21:53
Wohnort: Wemmetsweiler

Re: Neues GPS-Gerät

Beitrag von Richy006 » Di 23. Okt 2012, 16:17

Google beantwortet solche Fragen in Sekundenschnelle.

http://www.gps-forum.net/oregon-450-450t-t3757.html

Joshi09
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Do 18. Feb 2010, 22:38
Wohnort: 66280 Sulzbach

Re: Neues GPS-Gerät

Beitrag von Joshi09 » Di 23. Okt 2012, 16:20

Soweit ich weiss heisst das "T" bei den Garmins nur das schon eine TOPO-Karte dabei ist.
Aber sonst gibt es keine Unterschiede zum Model ohne "T"

Antworten