Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kaufberatung UV-Lampe

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Timbo625
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 22:45

Kaufberatung UV-Lampe

Beitrag von Timbo625 » Mi 16. Jan 2013, 23:00

Nabend zusammen,

als ich Neulich tagsüber im Wald unterwegs war und ich meine UV Lampe brauchte war diese nicht stark genug.
Deshalb bin ich hier auf der Suche nach Tipps von UV-Lampen, die Euch auch bei Tageslicht nicht im Stich gelassen haben.
- Welche nutzt ihr?
- Wo geholt?
- Wie teuer?

Für Tipps und Infos bedanke ich mich im vorraus.

Gruß

Timbo625

Edit by Schnueffler:
Threadtitel angepasst und aus dem Niederrhein ins korrekte Forum verschoben

Werbung:
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3112
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Neulich im Wald.......

Beitrag von Börkumer » Mi 16. Jan 2013, 23:25

Kleidungstück zur Verdunklung verwenden? :D
Bild

TeamAdolzfurt
Geomaster
Beiträge: 915
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 13:13

Re: Neulich im Wald.......

Beitrag von TeamAdolzfurt » Mi 16. Jan 2013, 23:25

Ich hab sowas wie Ebay #/170856532430. Braucht eine 18650, hat aber jede Menge Bumms. Bis jetzt für alles ausreichend, was mir untergekommen ist.

MaJa

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5580
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Neulich im Wald.......

Beitrag von JackSkysegel » Mi 16. Jan 2013, 23:35

Ich verwende die wohl am weitesten verbreitete UV-Lampe. Das zwölf LED-Model. Die hab ich bei Deal-Extreme für 4 oder 5 Euro bestellt. Hat bis jetzt noch immer gereicht.
Unechter Cacher (Tm)

Polki
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 14:07

Re: AW: Kaufberatung UV-Lampe

Beitrag von Polki » Do 17. Jan 2013, 00:13

UV-Led Einsatz für MiniMag von Dittmann

www.led4more.de

wäre ne helle Lösung. Er verschickt auch auf Probe.

Gruss

Polki

Benutzeravatar
der Hugenotte
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 19:41
Wohnort: Greifenstein

Re: Kaufberatung UV-Lampe

Beitrag von der Hugenotte » Do 17. Jan 2013, 10:11

Hallo
Ich habe die Ultrafire Wf-501b mit einer 3W UV Led .
Kostet bei meinem Dealer so um die 20,- Teuronen .
Klasse Teil und allen 12 , 18 oder 21 LED Lämpchen
weit überlegen .
Gruß , der Hugenotte

Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Kaufberatung UV-Lampe

Beitrag von Sejerlänner » Do 17. Jan 2013, 10:33

der Hugenotte hat geschrieben:Hallo
Ich habe die Ultrafire Wf-501b mit einer 3W UV Led .
Die hab ich auch, vor Jahren bei DX gekauft und funktioniert immer noch :D
Liebe Grüße
Sejerlänner

Truesche
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Do 23. Aug 2012, 07:31

Re: Kaufberatung UV-Lampe

Beitrag von Truesche » Do 17. Jan 2013, 11:29

Hallo,

ich hänge mich mal an diesen Thread ran. In welchen Wellenbereich sollte die UV-Lampe den fürs Geo-Cachen arbeiten? Soweit ich weiß, werden hauptsächlich die folgenden Wellenbereiche angeboten
- 395 - 405 nm (noch violettes Licht dabei): preiswerter
- 365 - 375 nm "echts" UV-Licht, aber teurer

Reicht die preiswerte Variante, um die Markierungen zu entdecken?

Danke und viele Gruesse

Benutzeravatar
donweb
Geocacher
Beiträge: 290
Registriert: Do 17. Mär 2011, 13:47

Re: Kaufberatung UV-Lampe

Beitrag von donweb » Do 17. Jan 2013, 11:33

Truesche hat geschrieben:Hallo,

Reicht die preiswerte Variante, um die Markierungen zu entdecken?
Klar reicht das.
Bild Bild

Truesche
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Do 23. Aug 2012, 07:31

Re: Kaufberatung UV-Lampe

Beitrag von Truesche » Do 17. Jan 2013, 12:31

donweb hat geschrieben:
Truesche hat geschrieben:Hallo,

Reicht die preiswerte Variante, um die Markierungen zu entdecken?
Klar reicht das.
Danke :p

Viele Gruesse

Antworten