Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin GPS Gerät - Feuerwehr

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Antworten
Icekeks
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 16:04

Garmin GPS Gerät - Feuerwehr

Beitrag von Icekeks » Mo 9. Feb 2015, 07:57

Guten Morgen zusammen,

ich benötige mal eure Hilfe beim Kauf eins GPS Gerätes, allerdings nicht für den Einsatz beim Geocaching.
Wir haben die Situation das wir im Einsatzgebiet sehr viel Waldgebiet incl. Wanderwegen, Loipen und Skiliften. Hier ergeben sich immer wieder Situationen bei denen eine gute Orientierungshilfe nützlich wäre.
Daher suchen wir ein Gerät incl. Topografischer Karte welches robust ist, lange Akkulaufzeit, übersichtliche Darstellung (auch größere Kartendarstellung) sowie eine "einfache" Bedienung hat.

Was könnt ihr für diesen Zweck empfehlen?

Dankeschön vorab!

Werbung:
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7888
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Garmin GPS Gerät - Feuerwehr

Beitrag von Zappo » Mo 9. Feb 2015, 09:51

Icekeks hat geschrieben: Daher suchen wir ein Gerät incl. Topografischer Karte welches robust ist, lange Akkulaufzeit, übersichtliche Darstellung (auch größere Kartendarstellung) sowie eine "einfache" Bedienung hat…...
Das Gerät ist ein wenig Geschmacksache - insbesonders die Frage, ob man Tastendrücken oder Bildschirmtouchscreenen will. Bei den Karten würde ich zu den OSM raten - die sind kostenlos, meist detaillierter und selbst auf Wald- und Wanderwegen funktioniert das Routing - also das wegeorientierte Hinführen zum Zielpunkt. Und die kann man auf die Garmin-Geräte aufspielen.

Zu den Geräten soll jemand anders was sagen - ich bin noch mit der vorletzten Generation unterwegs.

Was ich an meinem störend finde, daß beim Scrollen der Bildschirm erstmal kurz dunkel ist - wird sich aber bei den moderneren Geräten wohl geändert haben.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
skybeamer
Geomaster
Beiträge: 777
Registriert: Do 3. Mär 2011, 12:01
Wohnort: Westerwald

Re: Garmin GPS Gerät - Feuerwehr

Beitrag von skybeamer » Mo 9. Feb 2015, 11:05

Marktführer mit der meisten Gerätevielfalt ist Garmin. Unter folgenden Link findest du eine Auflistung der z.Z. verfügbaren Geräte für den Zweck "Outdoor & Freizeit: https://buy.garmin.com/de-DE/DE/outdoor ... ld-p1.html

Man kann dort Häkchen setzen und einzelne Geräte direkt vergleichen. Da bekommst du auch Infos über Akkulaufzeit etc.. Stichwort Übersichtlichkeit: Die Modelle "Montana 6xx" und "Monterra" haben das größte Display (4"), wobei das "Monterra" m.W. nach noch nicht ausgereift ist und div. "Kinderkrankheiten" hat.

Beim Kartenmaterial rate auch ich zu kostenlosen OSM-Karten, eine Übersicht findest du hier: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:O ... n/Download

Die C-SAU Bande
Geomaster
Beiträge: 553
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 16:56
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Gerät - Feuerwehr

Beitrag von Die C-SAU Bande » Mo 9. Feb 2015, 19:04

OSM Karten sind schon ganz ordentlich, je nachdem, wie aktuell die Satellitenbilder sind bzw. wie viele Leute in der Region an der Erstellung der Karte arbeiten. (www.openstreetmap.org)

Das GPS sollte auch verschieden Koordinatensystem und Kartendaten verarbeiten können (UTM/ Gauss Krüger etc.) Wäre schlecht, wenn Ihr mal einen Hubschrauber anfordert und der kreist 3 km weiter an falschen Koordinaten...

Vielleicht kennt jemand von Euch einen Geocacher, der ein Event in Eurer Wache organisiert (Ansonsten mal im lokalen Forum anfragen ob jemand Lust hat, das mit Euch zu organisieren). Ihr zeigt den Cachern Eure Ausrüstung und könnt mit denen über deren GPS Geräte sprechen. So bekommt Ihr die Unterschiedlichsten Geräte und Karten an einen Fleck und könnt Euch mit den Anwendern der Geräte mal direkt austauschen und für Euch das beste rausfinden.

Udo
Garmin Oregon 650 4.60
PQ Converter 3.2.0.102
SGS6edge mit Cachesense

Benutzeravatar
BenOw
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 05:09

Garmin GPS Gerät - Feuerwehr

Beitrag von BenOw » Mo 9. Feb 2015, 23:36

Der gewünschte Zweck müsste noch genauer beschrieben werden, um konkrete Empfehlungen abgeben zu können.

Ich würde da eher vermuten, dass ein Tablet mit topologischen Offline-Karten am besten geeignet wäre.

Ich nutze im Einsatzdienst (u.a. als Einsatzleiter in Rettungsdienst und Katastrophenschutz) hin und wieder mein Smartphone mit OSM-Karte und auch anderen Karten, um mich schnell zu orientieren (gestern erst wieder, mit besserer hausnummerngenauer Anzeige als das Garmin-Navi auf dem RTW, das uns auf die falsche Straßenseite geführt hat). Da bewährt es sich, dass ich das beim Geocachen oft genug ähnlich nutze.

In der Branche gibt es auch Anbieter, die ganze Einsatz-Führungssysteme auf dieser Basis basteln. Was mir persönlich aber eher zu überkandidelt ist, wenngleich technisch sicher interessant.

Wichtig für den realen Einsatzgebrauch: egal was, es muss beübt werden.

Benutzeravatar
Roter-Wolf
Geomaster
Beiträge: 451
Registriert: Di 11. Mär 2008, 12:26
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Gerät - Feuerwehr

Beitrag von Roter-Wolf » Sa 14. Feb 2015, 10:45

Was Karten angeht würde ich auch zu OSM raten. Wenn du mir sagen kannst um welche Region es geht, kann ich mir das mal anschauen. Dafür reicht nen einfaches Garmin Nüvi aus.

Antworten