Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Welches Gerät zum perfekten geocachen?

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderator: Schnueffler

Homer-S
Geomaster
Beiträge: 749
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 09:14
Wohnort: Muenchen

Re: Welches Gerät zum perfekten geocachen?

Beitrag von Homer-S » So 7. Jun 2015, 08:53

Hallo Themenstarter,
falls du in einer größeren Stadt wohnst würde ich zu einem Outdoorladen deiber Wahl gegen und mir die GPS Geräte anschauen.
So hatte ich es gemacht um mich dann ob der Vielseitigkeit und der Darstellung für ein S5 active zu entscheiden.
running ACB on
Samsung Galaxy S5 ACTIVE Stock ROM 5.0
and
Samsung Galaxy S7 ACTIVE

Werbung:
huckeputz
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Di 22. Jun 2010, 21:47
Wohnort: Münster

Re: Welches Gerät zum perfekten geocachen?

Beitrag von huckeputz » So 7. Jun 2015, 22:07

Silberkorn hat geschrieben: Und ich finde Locus Pro viel besser als die garmin Software auf meinem Oregon.
Die Garmin-Software finde ich auch mehr als gewöhnungsbedürftig... Letztendlich war das Oregon ein teures "Jetztliegtsindereckerum".

Benutzeravatar
Kocherreiter
Geowizard
Beiträge: 1021
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 14:36
Wohnort: Kochertal
Kontaktdaten:

Re: Welches Gerät zum perfekten geocachen?

Beitrag von Kocherreiter » Mi 17. Jun 2015, 08:31

Falls der TE doch mal wieder hier hereinschauen sollte:

Ich bin Garmin-Fan und habe um es kennen zu lernen mit dem eTrex10 begonnen. Gebraucht bekommst du das für 70-80€, neu für 100-120€. Wie man Karten darauf bekommt kann ich dir erklären und es ist ein super Gerät zum Einsteigen. Nach 1,5J wollte ich "mehr" und bin aufs eTrex30 umgestiegen.

Parallel lief am Fahrrad das ApfelFon in Lifeproof nüüd - Hülle, da es eine grössere Kartendarstellung hat. Beim Wechsel auf den nächsten Apfel würde mich die neue Lifeproof nüüd Hülle einfach zu viel kosten. Daher habe ich das (mittlerweile 2J alte) eTrex30 auf ebay geworfen und mir das Oregon 600 gekauft.

Allerdings ist das Oregon mit Displayfolie deutlich schlechter zu bedienen. Alles in Allem weine ich dem 30er nach - nur muss man den Joystick mögen.

Zu deiner Frage Welches Gerät zum perfekten geocachen?
eTrex 30

Kartoffelmaus
Geocacher
Beiträge: 35
Registriert: Do 22. Aug 2013, 15:58
Wohnort: Spreewald /Brandenburg

Re: Welches Gerät zum perfekten geocachen?

Beitrag von Kartoffelmaus » Di 30. Jun 2015, 11:50

Ich finde wenn nicht so hohe Ansprüche hast und dir das Gerät nur zum Auffinden von Tradis oder einfacheren Caches reicht, dann empfehle ich das Garmin Etrex 10 für ca. 90EUR. Ich denke da hast du ein preisgünstiges Gerät mit welchem du gut Geocachen kannst ;)

Gruß Kartoffelmaus

Benutzeravatar
sof
Geocacher
Beiträge: 113
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:12

Re: Welches Gerät zum perfekten geocachen?

Beitrag von sof » Di 30. Jun 2015, 12:02

Also ich benutze auch ein Oregon 650 und habe die sehr sinnvolle Displayschutzfolie leider erst nach den ersten Kratzern gekauft und aufgeklebt. Ich kann bei der Bedienung und Ablesbarkeit keine Nachteile gegenüber vorher feststellen.

Antworten