Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Anderes GPS?

Welches Gerät soll ich mir kaufen?

Moderatoren: cterres, Schnueffler

Antworten
kodokado
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 14:27

Anderes GPS?

Beitrag von kodokado » So 31. Mai 2015, 14:10

Hallo ich bin auf der Suche nach einem neuen GPS.
Nutze derzeit ein 62s.bin damit eigentlich auch zufrieden, aber wollte mich mal informieren was es so neues empfehlenswertes gibt?

Ich wenn möglich größeres Display, Tastenbedienung, robust, wasserfest, Kamera nicht notwendig,die hab ich eh immer dabei.
Sollte osm fähig sein. Bin garmin gewohnt, sollte es von anderen Herstellern was besseres geben würde ich mich auch darauf einlassen :)
Werft einfach mal eure Erfahrungen in den Raum. Budget ist derzeit noch offen..

Werbung:
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3112
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Anderes GPS?

Beitrag von Börkumer » So 31. Mai 2015, 14:19

bleib beim 62s und nehm ein Smartphone zur Unterstützung.
Bild

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Anderes GPS?

Beitrag von Fadenkreuz » So 31. Mai 2015, 18:57

kodokado hat geschrieben:wenn möglich größeres Display, Tastenbedienung
Größeres Display als die 62er Baureihe und Tastenbedienung gibt es von Garmin nicht, jedenfalls nicht als Handgerät.

kodokado
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 14:27

Re: Anderes GPS?

Beitrag von kodokado » Mo 1. Jun 2015, 09:33

Gut, lassen wir das mit der Tastenbedienung mal weg.
Was gibt es denn internessantes mit Touch-Bedienung? Wie robust sind die Displays gegen Stöße und Kratzer?

Bin offen für was neues;)

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3112
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Anderes GPS?

Beitrag von Börkumer » Mo 1. Jun 2015, 10:01

nimmt man Garmin als Beispiel, wurden hier die technischen Innovationen verschlafen, oder wie im Fall vom Monterra (Androidbasiert) - einfach nur stümperhaft umgesetzt. Wenn du jetzt unbedingt 8 Statt 4 Datenfelder möchtest, oder 10m weiter auf der Karte zu sehen wünscht: lass dir ein Oregon 600 auf einem Event zeigen und freu dich über deinen damaligen Einkauf des 62s. :D
Bild

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Anderes GPS?

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 1. Jun 2015, 11:37

kodokado hat geschrieben:Bin offen für was neues
Es hat sich seit der Einführung deines 62s nicht so viel getan. Die 64er Baureihe hat Glonass und verfügt über einen größeren internen Speicher.

Die Touchscreenmodelle haben außer dem anderen Bedienkonzept auch nicht viele Unterschiede zu bieten. Das klobige Monterra würde ich nicht kaufen und das Geld lieber in ein Smartphone investieren, das dann ggf. nicht nur halb so teuer, sondern auch nur halb so dick ist.

Antworten