Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ernsthafte Nutzung?

Garmin mischt nun auch selbst mit.

Moderator: struwwelchen

Benutzeravatar
Kohtachan
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 21:41
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von Kohtachan » Do 30. Jun 2011, 12:50

rs-sepl hat geschrieben:
Kohtachan hat geschrieben:Mal abwarten ob dieses Jahr noch etwas kommt.
Was wohl 99% aller Cacher herzlichst egal sein dürfte, denn Garmin hats versaut bzw. nie eine Chance gehabt. Allerdings weiß ich nicht, wie OX im Ausland angenommen wird
Was macht dich denn da so sicher? Gerade Cacher die jetzt noch nachrücken wissen doch garnicht viel über das Projekt.

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von radioscout » Fr 1. Jul 2011, 20:55

Kohtachan hat geschrieben: Was auch noch zu erwähnen wäre, das User Mitspracherecht haben bei den Reviews. Für mich schon sehr wichtig. Damit Demokratie nicht nur auf dem Blatt Papier besteht.
Wobei mir nicht klat ist, wir man einen Cache reviewen können soll, von dem man nicht alle Koordinaten sieht.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von steingesicht » Fr 1. Jul 2011, 21:45

radioscout hat geschrieben:Wobei mir nicht klat ist, wir man einen Cache reviewen können soll, von dem man nicht alle Koordinaten sieht.
Du hast das Listing, also kannst Du hingehen und nachschauen. Oder glaubst Du wirklich, dass die Groundspeak-Praktikanten immer alle Koordinaten haben zur Prüfung :roll:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von radioscout » Fr 1. Jul 2011, 22:19

AFAIK läuft der Review-Prozess 12 Stunden. Für Ratehaken wird das oft zu wenig sein und je nach dem, wann das Listing erstellt wurde, reicht die Zeit auch nicht für aufwendige Multis weil nach den üblichen Arbeitszeiten nicht mehr viel Zeit bleibt oder bei einem Nachtcache die 12 Stunden vor beginn der Dunkelheit abgelaufen sind.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von rs-sepl » Mo 4. Jul 2011, 08:20

Kohtachan hat geschrieben:
rs-sepl hat geschrieben:
Kohtachan hat geschrieben:Mal abwarten ob dieses Jahr noch etwas kommt.
Was wohl 99% aller Cacher herzlichst egal sein dürfte, denn Garmin hats versaut bzw. nie eine Chance gehabt. Allerdings weiß ich nicht, wie OX im Ausland angenommen wird
Was macht dich denn da so sicher? Gerade Cacher die jetzt noch nachrücken wissen doch garnicht viel über das Projekt.
Naja, ich denke, nachrückende Cacher, Du meinst wohl newbies, landen über kurz oder mittelkurz bei gc.com. Evtl. mit kurzem Irrwegen über OC. Wie lang gibts OX schon? Und wieviele newbies sind wohl seit der Zeit auf je den drei Webseiten aktiv geworden?

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 420
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von Doktor » Fr 13. Jan 2012, 21:30

Ich hab mich heute mal Spaßeshalber angemeldet. Bis auf die mangelnden Caches finde ich das ganze recht nett. Habe mal ein paar von meinen dort gepostet und warte mal ab. Das Problem was ich jetzt habe: ich kann mich dort nicht mehr anmelden. Habe auch keine Bestätigung bekommen an meine hotmail.de Adresse (ja, ich habe auch im Spamordner geschaut). Sehr merkwürdig.
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von radioscout » Fr 13. Jan 2012, 21:55

Ich bin etwas enttäuscht.
Ich habe vor fast acht Monaten einen einfachen Säulenpest-"Cache" versteckt, ganz nah an der Autobahn, direkt an einem großen Parkplatz und einer Bushaltestelle. Die Dose hat bis jetzt vier Gefunden-Logs.

Kürzlich wurden nur wenige 100 m entfernt zwei bei Geocaching.com gelistete Säulenpest-Dosen versteckt. Beide an einer Bushaltestelle aber ohne Parkplatz. Und schon nach wenigen Tagen wurde der eine 50 mal und der andere über 50 mal gefunden.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 420
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von Doktor » Fr 13. Jan 2012, 22:17

Tja, da liegt vllt. mein beschriebenes Problem:
wer sich nicht mehr einloggen kann, der kann auch keine Caches loggen.
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von radioscout » Fr 13. Jan 2012, 22:19

Probier es mal statt des Usernamens mit der Email-Adresse.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 420
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Re: Ernsthafte Nutzung?

Beitrag von Doktor » Fr 13. Jan 2012, 22:34

Das ich da nicht selbst drauf gekommen bin: hat geklappt!

Danke Dir!
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder