Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Garmin mischt nun auch selbst mit.

Moderator: struwwelchen

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von bsterix » Do 30. Dez 2010, 10:45

Ich hab mir heut mal wieder die Review-Seite angeschaut, und wieder lustige Änderungen bemerkt:

z.B.:
http://www.opencaching.com/#review/OX219K2

meine Stimme ist z.Z. +15 (bzw. -22) Wert, die anderer Owner andere Punktzahlen. Wie errechnet sich das? Am Anfang wars +1/-3.

oder ist die Seite grad kaputt :lachtot: :lachtot: :lachtot:
BildBild

Werbung:
flopp
Geomaster
Beiträge: 614
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 21:42
Ingress: Enlightened
Wohnort: 79117 Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von flopp » Do 30. Dez 2010, 10:56

Opencaching.com experimentiert wohl gerade damit rum, die Review-Stimmen je nach "Erfahrung" des "Reviewers" unterschiedlich zu gewichten. Da werden wohl zumindest die Anzahlen von gefundenen und eigenen Caches mit reinspielen. Eigentlich ein interessanter Ansatz.
Opencaching.com Forum hat geschrieben: We’ve made a few improvements to the peer review process:

1) The weight of votes cast will vary from person to person depending on their involvement and history on OpenCaching.com. The formula that determines how much each vote is worth is still in flux. We will be watching how it is working and making changes based on the feedback given here.
2) You will have to have an account for three days before you are allowed to vote.
3) You will have to leave a reason when voting no.
4) When hiding a cache, there will be the option to leave a note to reviewers.
Ich bin übrigens sogar +24 Punkte wert :D
Zuletzt geändert von flopp am Do 30. Dez 2010, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.

TweetyHH
Geomaster
Beiträge: 603
Registriert: Do 8. Jun 2006, 11:37
Wohnort: 22529 Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von TweetyHH » Do 30. Dez 2010, 10:58

Diesen Ansatz verfolgt ja auch Groundspeak, wobei bei denen noch sehr wichtig ist, dass man andere Reviewer kennt. Dann steigt man da ja auch von 0 auf +1 bzw. -1 ;-)

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von TKKR » Do 30. Dez 2010, 11:10

Ich habe auch nur +6

aber immerhin positiv

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von JR849 » Do 30. Dez 2010, 13:33

Wenn man sich die Anzahl der gefundenen und versteckten Caches der "Reviewer" auf OC.com anschaut, hat derjenige, der mehr gefunden/versteckt hat, auch mehr Punkte. ;)

Schrottie

Re: Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von Schrottie » Do 30. Dez 2010, 13:37

JR849 hat geschrieben:Wenn man sich die Anzahl der gefundenen und versteckten Caches der "Reviewer" auf OC.com anschaut, hat derjenige, der mehr gefunden/versteckt hat, auch mehr Punkte. ;)
Ich habs gerade mal probiert: Die versteckten Caches zählen da nicht rein, dafür aber die Funde. Pro volle hundert Funde hat man quasi 1 Stimme.

Das ist aber recht blöd so, denn so können sich wenige Leute mit vielen Funden zusammentun um die Caches anderer allein mit Hilfe der Fundzahl rauszuvoten.

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von bsterix » Do 30. Dez 2010, 13:49

Schrottie hat geschrieben:
JR849 hat geschrieben:Wenn man sich die Anzahl der gefundenen und versteckten Caches der "Reviewer" auf OC.com anschaut, hat derjenige, der mehr gefunden/versteckt hat, auch mehr Punkte. ;)
Ich habs gerade mal probiert: Die versteckten Caches zählen da nicht rein, dafür aber die Funde. Pro volle hundert Funde hat man quasi 1 Stimme.

Das ist aber recht blöd so, denn so können sich wenige Leute mit vielen Funden zusammentun um die Caches anderer allein mit Hilfe der Fundzahl rauszuvoten.
Wie komm ich dann mit 2 OC.com Funden (und 2 versteckten) auf +15?

Evtl. mal ein Found-PQ mit 12000 Funden basteln, und nach OC-Com hochladen. Mal sehn wieviel Reviewpunkte ich dann hab! Löschen kann mir meine Funde ja noch niemand :lachtot:
BildBild

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von JR849 » Do 30. Dez 2010, 14:29

Entweder ist die Berechnung so langwierig oder man bekommt für 4487 importierte (wie auch immer OC.com auf die Zahl kommt) nur einen Reviewergummipunkt mehr. :|
Von Hand loggen wird wohl höher bewertet. :lol:

Schrottie

Re: Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von Schrottie » Do 30. Dez 2010, 14:33

bsterix hat geschrieben:Wie komm ich dann mit 2 OC.com Funden (und 2 versteckten) auf +15?
Hmm, dann scheint es sich wohl doch anders zu berechnen. Ich hatte darauf geschlossen, weil ich mal eine MyFinds hochgeladen hatte und dadurch die +21 recht einfach erklärt war.

HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Lustiges Reviewen (hab gewonnen mit +15)

Beitrag von HowC » Do 30. Dez 2010, 15:25

+30... und ich dachte die verraten da mein Alter ;-)

Antworten