Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Goodbye opencaching.com

Garmin mischt nun auch selbst mit.

Moderator: struwwelchen

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7423
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Goodbye opencaching.com

Beitrag von mic@ » Sa 6. Jun 2015, 18:38

Bild
Hochzieher Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1602
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Re: Goodbye opencaching.com

Beitrag von widdi » Sa 6. Jun 2015, 19:07

Kein Verlust. ... das Einstellen von Caches dort war umständlich.
BildBild

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2672
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Goodbye opencaching.com

Beitrag von SammysHP » Sa 6. Jun 2015, 20:02

Wo steht das?
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Goodbye opencaching.com

Beitrag von Starglider » Sa 6. Jun 2015, 21:15

Vor ziemlich genau 3 jahren in diesem Thread:
Starglider hat geschrieben:Außerdem traue ich es dieser Firma nach Erfahrungen in der Vergangenheit durchaus zu, das sie ihre Geocaching-Plattform irgendwann einfach ersatzlos abschalten. Ich gehe davon aus das die genau so schnell wieder verschwinden kann wie sie aufgetaucht ist. Das wäre dann die Sache mit dem toten Pferd das ich nicht reiten mag.
Immerhin, 5 Jahre haben sie durchgehalten.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Goodbye opencaching.com

Beitrag von friederix » Sa 6. Jun 2015, 21:49

Starglider hat geschrieben: Immerhin, 5 Jahre haben sie durchgehalten.
Wird GC.com auch irgendwann treffen.
Das prophezeihe ich dann mal.

Ein für mich markanter Grund ist, dass alle Hobbykollegen, die mehr als 8 Jahre dabei sind, sich inzwischen verabschiedet haben.
Ich finde fast nur noch Namen, die ich nicht mehr kenne.

Zu oben besagter Zeit kannte man noch jeden persönlich.
Das ist unwiederbringlich vorbei; - im Zeitalter der Giga-Events.

An diesem WE findet z.B. in Xanten eines statt: (http://geoxantike.de/), aber ich verspüre nicht die geringste Lust, da vorbei zu schauen obwohl ich morgen nach Rees möchte (ist nur einen Steinwurf entfernt).
Ich setze mich da lieber an den Rhein, kaufe mir ein Eis und beobachte die Schiffe.
Das mache ich regelmäßig bei schönem Wetter, und das entspannt unheimlich.
( Marinetraffic ist da mein Freund.) :roll:

Opencaching.com war meines Wissens hier nur 2 Wochen Thema, danach hat es niemanden mehr interssiert:

Wie überhaupt auch dieses Forum:
Früher war hier richtig was los.
Warum nur ist die Aktivität hier reziprok zur zunehmenden Teilnehmerzahl an diesem Hobby so signifikant gesunken?

Die Antwort kann sich jeder denken, der die Szene etliche Jahre kennt ....

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Goodbye opencaching.com

Beitrag von Starglider » Sa 6. Jun 2015, 23:08

friederix hat geschrieben:
Starglider hat geschrieben: Immerhin, 5 Jahre haben sie durchgehalten.
Wird GC.com auch irgendwann treffen.
Das prophezeihe ich dann mal.
Dafür müsste Groundspeak entweder pleite gehen oder ein neues Hauptgeschäftsfeld finden.

Für Garmin war opencaching.com immer nur ein Nebenprodukt. Vielleicht noch nicht mal ein Produkt sondern nur eine Marketingaktion.
Da gab es bestimmt einen der jährlich die Kosten dem vermuteten Nutzen gegenüber gestellt hat und dann den Daumen nach oben oder unten hielt.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2684
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Goodbye opencaching.com

Beitrag von Fadenkreuz » Sa 6. Jun 2015, 23:19

friederix hat geschrieben: Ein für mich markanter Grund ist, dass alle Hobbykollegen, die mehr als 8 Jahre dabei sind, sich inzwischen verabschiedet haben.
Ich glaube auch, dass es GS in der jetzigen Form nicht mehr lange geben wird, aber dass die früheren Cacher nicht mehr dabei sind, dürfte dabei keine Rolle spielen. Nachschub an neuen Cachern gibt es nämlich genügend und die sind auch alle korrekt auf Linie getrimmt, d.h. sie sammeln fleißig Souvenirs, gehen auf Giga-Events, kaufen Coins und TBs, suchen viel und veröffentlichen viel.
Starglider hat geschrieben: Dafür müsste Groundspeak entweder pleite gehen oder ein neues Hauptgeschäftsfeld finden.
Es gibt noch andere mögliche Szenarien. In Deutschland sägen die Cacher kräftig an dem Ast, auf dem sie sitzen, sodass eines Tages gesetzliche Regelungen dem Hobby Einhalt gebieten.

Außerdem hängt das Hobby derzeit fast ausschließlich an einer Firma, diese wiederum hängt praktisch nur an zwei Personen (Jeremy und Brian). Wenn die eines Tages mal keinen Bock mehr haben, verkaufen die den Laden an Google, die damit wieder ihre Datensammlung vervollständigen können. Ich glaube, dass es in 5 Jahren Geocaching in seiner derzeitigen Form in Deutschland nicht mehr geben wird.

Benutzeravatar
Slini11
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: So 4. Jul 2010, 19:40
Wohnort: Westmünsterland

Re: Goodbye opencaching.com

Beitrag von Slini11 » So 7. Jun 2015, 01:55

Starglider hat geschrieben:Für Garmin war opencaching.com immer nur ein Nebenprodukt. Vielleicht noch nicht mal ein Produkt sondern nur eine Marketingaktion.
Da gab es bestimmt einen der jährlich die Kosten dem vermuteten Nutzen gegenüber gestellt hat und dann den Daumen nach oben oder unten hielt.
Ich habe heute beim GeoXantike mal am Garminstand nachgefragt und da hörte es sich so an, als ob Groundspeak und Garmin wieder enger zusammen arbeiten wollen. Wie aus dem Artikel herausgeht, haben sie sich ja nicht mehr "so gut verstanden". Und für einen zukünftig bessere Zusammenarbeit ist es offenbar notwendig solch eine Baustelle / ein Hindernis aus dem Weg zu räumen.

Grüße,
Slini11
Bild Bild

baer
Geomaster
Beiträge: 972
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: Goodbye opencaching.com

Beitrag von baer » So 7. Jun 2015, 07:23

friederix hat geschrieben:Wie überhaupt auch dieses Forum:
Früher war hier richtig was los.
Warum nur ist die Aktivität hier reziprok zur zunehmenden Teilnehmerzahl an diesem Hobby so signifikant gesunken?
Das dürfte denselben Grund haben wie bei anderen Web-Foren: Der Traffic ist in die sozialen Netzwerke abgewandert und dort wohl vorwiegend nach Whatsapp. Ein Smartphone braucht man ja sowieso zum Cachen... :lachtot:

Die eigentlich interessante Frage ist, warum das passiert. Ob das auch damit zu tun hat, dass es dort geschlossene Gruppen gibt? Klüngel halt, den es früher eben bei Geocaching grade nicht gab...

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7423
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Goodbye opencaching.com

Beitrag von mic@ » So 7. Jun 2015, 08:37

SammysHP hat geschrieben:Wo steht das?
Hat mir jemand zugeschickt, der es im GocacherMagazin gefunden hat:
http://www.gocacher.de/das-neue-gocache ... 15-ist-da/
Hochzieher Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder