Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Stadtmeisterschaft in Berlin

Das Zentrum des Wahnsinns.

Moderator: mic@

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Stadtmeisterschaft in Berlin

Beitrag von Windi » Do 19. Feb 2004, 09:22

Wer von den Münchnern fährt jetzt eigentlich am 27.03.04 mit nach Berlin zur GC-Stadtmeisterschaft?
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Transdat
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Do 19. Feb 2004, 14:11

Beitrag von Transdat » Do 19. Feb 2004, 14:15

Doris und /me halten uns den Termin mal frei. Ich denke aber, dass es nur Sinn macht wenn wir möglichst vollzählig dort oben antanzen, nur so als Vergnügungswochenende haben wir keinen Bock...
viele Grüße

Jürgen

***** it's lonely in the saddle since the horse died *****

Knopfauge

Knopfauge: Stadtmeisterschaft

Beitrag von Knopfauge » Do 19. Feb 2004, 21:25

Hallo Münchner-und-Umgebung-Tupperwaren-versteckt-Sucher,

wir - Team Knopfauge - haben fest vor, nach Bärlin zur Stadtmeisterschaft zu fahren.

Wir werden am Freitag abend nach Bärlin und Sonntag Vormittag zurück zu fahren. Damit bleibt zwar nicht viel Zeit für eine Stadtbesichtigung (ausser während der Cache-Tour), aber vielleicht haben einige Cacher nach der Arbeit am Freitag mehr Zeit und kommen dadurch eher mit.
Noch bietet unser Auto einige Plätze.

Sollten sich wider Erwarten zu viele anmelden, könnten wir auch zwei Gruppen machen - nicht alle Cacher kommen aus der Stadt München ;-)

Für die weitere Absprache schlagen wir eMail direkt bzw. das Forum vor.

Blue sky & happy hunting

Bianca / T:o)m

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Do 19. Feb 2004, 21:44

@Knopfauge: Hatte ich auch so geplant. Ab Freitag mittag hinfahren und am Sonntag Mittag wieder zurück.

@Transdat: Also es sollten schon mindestens 6 Leute werden die dort oben erscheinen. Wenn wir tatsächlich mehr als 10 werden sollten (was mich nicht mehr wundern würde) müssen wir uns echt aufsplitten in verschiedene Städte.
Bild

Gast

Beitrag von Gast » Fr 20. Feb 2004, 08:29

irgendwie habe ich mit der Aufgabenstellung ein Problem.

es sind 5 Aufgaben zu lösen... mir ist nicht klar ob man diese Aufgaben sequentiell oder parallel zu lösen hat.

Beim Parallelen Ansatz sollten wir tatsächlich zu 10t sein (bei 2-Mann-Teams).
Beim seriellen Ansatz fahren wir im Rudel von einem Punkt zum anderen.

Toll wäre der parallele Ansatz, das Rudelfahren quer durch B finde ich nicht so prickelnd...

Was meint Ihr dazu?

Benutzeravatar
Transdat
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Do 19. Feb 2004, 14:11

Beitrag von Transdat » Fr 20. Feb 2004, 08:31

der Gast war ich...
viele Grüße

Jürgen

***** it's lonely in the saddle since the horse died *****

Gast

Beitrag von Gast » Fr 20. Feb 2004, 09:21

Hallo,

>Beim Parallelen Ansatz sollten wir tatsächlich zu 10t sein (bei >2-Mann-Teams).
>Beim seriellen Ansatz fahren wir im Rudel von einem Punkt zum anderen.

Ich erwarte, daß "Rudelfahren" raus kommen wird. Denn sonst wären größere Teams eindeutig im Vorteil gegenüber kleineren bzw. Einzelpersonen.
Wie und ob das kontrolliert werden kann, daß nicht gemogelt wird, überlasse ich den Bärlinern.

Ebenso besteht das Problem, zwischen Autofahrern und ÖNV zu unterscheiden. Das Auto wird ja lt. Cache-Beschreibung bevorzugt.
Lassen wir uns überraschen.

Blue sky

T : o ) m

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Fr 20. Feb 2004, 10:52

Die Frage hab ich mir auch schon gestellt, wie die Berliner das machen wollen wenn ein Team mit mehr als einem Auto unterwegs ist. Da gibt es nur eines: Man fragt die Berliner einfach mal. Werde ich sofort in Angriff nehmen.
Bild

Gast

Antworten für die 1. Stadtmeisterschaft in Berlin.

Beitrag von Gast » So 22. Feb 2004, 11:07

Hallo Geocacher aus München :D

Ich muss jetzt erstmal sagen, dass ich mich freuen, wie sich München für die 1. Stadtmeisterschaft organisiert. :D

So, jetzt zu euren Fragen:

Ich bemerke, dass ihr aus München mehr als 10 Leute sein werdet .
Daher ein Vorschlag, was ich sehr gut finde, um dieses Problem zu lösen.
Den Teams aus den anderen Städten gilt diese Regelung natürlich auch.
Das Team wird in mehreren unter Teams aufgestellt.
z.B. jeder Wagen. Um zu verhindern, dass sich ein Team aufteilt um so gleichzeitig alle Stationen abzufahren wird damit verhindert, dass an jeder Station ein Streckenposten steht, um zu kontrollieren, dass alle beisammen sind. Um bei dem Start Geocacherstau zu verhindern. :P Werde ich alle Teams in 5. Minutentakt auf die Reise schicken. Daher hat sich das mit dem ersten ankommen erledigt und es gewinnt das Team was am schnellsten alles abgearbeitet hat. Aber bitte haltet die zulässige Höchstgeschwindigkeit ein. :wink:
Wichtig wäre jetzt für mich, wer bei dem Münchner-Team als Teamleiter fungiert um einige Sachen mit im zu besprechen.
Ich hoffe, dass ich somit die meisten Fragen beantwortet habe. Wenn nicht, dann schreibt mich doch bitte an. Ich freue mich schon auf eure Fragen. :wink:

Gruß Kai977

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » So 22. Feb 2004, 11:52

Hallo Leute,

will jemand von Euch die Teamleitung übernehmen oder soll ich das machen. Ich will mich aber nicht aufdrängen. Also wenn jemand von Euch etwas daran liegt soll er sich bitte melden.
Bild

Antworten