Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocaching bei Berliner Aids-Hilfe

Das Zentrum des Wahnsinns.

Moderator: mic@

Antworten
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13323
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Geocaching bei Berliner Aids-Hilfe

Beitrag von moenk » Mo 9. Nov 2015, 10:55

Schöne Idee!
Den blöden Spruch mit den Spritzen in dunklen Ecken sparen wir uns falls jemand auf diesen Beitrag antworten möchte bitte.
In der von Berliner Aids-Hilfe, pro familia, Mann-O-Meter und LSVD entwickelten Rallye durch den Schöneberger Kiez setzen sich Jugendliche mit verschiedenen Aspekten von Sexualität auseinander. In Gruppen laufen sie innerhalb eines Radius von einem Kilometer Stationen ab, an denen sie Schätze (sog. Caches) finden,
http://www.berlin-aidshilfe.de/angebote ... geocaching
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22944
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Geocaching bei Berliner Aids-Hilfe

Beitrag von radioscout » Mo 9. Nov 2015, 11:05

Gibt es jetzt auch Caches mit Freigabe ab 18?
Werden die Listings erst ab 22 Uhr angezeigt?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2649
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Geocaching bei Berliner Aids-Hilfe

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 9. Nov 2015, 15:24

Ich finde die Idee schwachsinnig und bin erstaunt, wofür Geocaching heutzutage herhalten muss: "Ziel ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, Jugendliche zu weltoffenen Menschen zu bilden, die in der Lage sind, ihre Sexualität selbstbestimmt zu gestalten." Wie haben wir das früher nur ohne Geocachen geschafft?

Man hätte vielleicht den Begriff "Stadt-Rallye" verwenden sollen, der ja an einer Stelle auch verwendet wird.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7845
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Geocaching bei Berliner Aids-Hilfe

Beitrag von Zappo » Mo 9. Nov 2015, 16:43

Fadenkreuz hat geschrieben:….Man hätte vielleicht den Begriff "Stadt-Rallye" verwenden sollen, der ja an einer Stelle auch verwendet wird.
…Geocaching wird halt mittlerweile - leider und unrichtigerweise - mit allem gleichgesetzt, was dazu dient, draussen irgendwas zu suchen bzw. zu erledigen.

Gruß Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder