Caches am Flughafen Tegel

Das Zentrum des Wahnsinns.

Moderator: mic@

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Caches am Flughafen Tegel

Beitrag von Fadenkreuz » Di 6. Sep 2016, 09:16

Gibt es einen klitzekleinen Tipp, wie es bei dem erwähnten Cache nach Schritt 1 weitergeht? Dann muss ich nicht extra einen Beitrag im Spoilerforum eröffnen.

Werbung:
chris22
Geocacher
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:03

Re: Caches am Flughafen Tegel

Beitrag von chris22 » Di 6. Sep 2016, 09:18

Ja: was begann am 1.1.1970?

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5857
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Caches am Flughafen Tegel

Beitrag von hcy » Di 6. Sep 2016, 09:18

jennergruhle hat geschrieben:2000 bin ich noch mit Schlagbohrmaschine, Cuttermesser, Schraubenzieher usw. von Laage über Hamburg nach Frankfurt geflogen. Heute würde mich die Flughafen-Sicherheit gleich in die Klapse abschieben dafür...
Na ja, genau genommen darfs du sowas schon alles mitnehmen - nur halt nicht in Handgepäck. Aber wer geht schon mir seinem aufzugebenden Gepäck cachen? Bei mir ist es eher so, mehr als rechtzeitig am Flughafen, erst mal Koffer loswerden und was macht man jetzt mit der Wartezeit? Cachen wäre nicht schlecht aber dummerweise keine Dose in der Nähe oder wenn, dann braucht man Leiter, Messer, Schraubenzieher ...? Nicht so optimal.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Caches am Flughafen Tegel

Beitrag von Fadenkreuz » Di 6. Sep 2016, 09:30

chris22 hat geschrieben:Ja: was begann am 1.1.1970?
Dieses Datum kommt im Rätsel aber nicht vor. ;)

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5857
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Caches am Flughafen Tegel

Beitrag von hcy » Di 6. Sep 2016, 09:48

Nein, natürlich nicht.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
donweb
Geocacher
Beiträge: 290
Registriert: Do 17. Mär 2011, 13:47

Re: Caches am Flughafen Tegel

Beitrag von donweb » Do 27. Okt 2016, 19:21

Weil wir dank Flugbegleiterstreik statt heute direkt erst morgen über TXL nach LHR fliegen und in Tegel ca. 2h Aufenthalt haben, hab ich den GC5HHNR auch mal schnell gelöst. Ziemlich simpel für D4,5. Aber kann mir jemand sagen, welche ECA man da braucht? Mit dem Flieger ist das immer so ne Sache, zumal wir nur mit Handgepäck unterwegs sind. Außer einem Mini-Schweizermesser mit 3,5cm Klinge hab ich nichts parat.
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder