Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Software von und für die Welt.
TrekkingBaer
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 13:00

Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Beitrag von TrekkingBaer » Fr 5. Okt 2012, 21:41

Hallo,

nach einem dramatischen DNF habe ich letztens mal wieder versucht, Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30 zu bekommen. Das Tool Spoiler Sync 4 Linux ist anscheinend veraltet und kommt mit dem aktuellen Listingformat nicht mehr zurecht. Da es einfacher ist, ein Skript neu zu schreiben, als ein unbekanntes zu korrigieren, habe ich mich ans Werk gemacht. Herausgekommen ist der SpoilerBaer!
Das Skript arbeitet mit tidy und wget und ermittelt zu einer bestehenden PocketQuery die Spoilerbilder und lädt diese automatisch herunter. Anschließend werden die Bilder in der Garmin-kompatiblen Ordnerstruktur abgespeichert, und können somit leicht auf das Garmin kopiert werden.
Vielleicht könnt ihr damit ja auch etwas anfangen.

Gruß, TrekkingBaer

Werbung:
Benutzeravatar
forbidden72
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Do 29. Jul 2010, 14:05
Kontaktdaten:

Re: AW: Spoilerbilder

Beitrag von forbidden72 » Di 7. Mai 2013, 13:58

Hallo TrekkingBaer,

habe gerade Deinen Beitrag entdeckt.

Als blutige Linux-Anfängerin (Ubuntu 13.04) wäre ich jedoch für eine Dummy-Anleitung sehr dankbar.

Die Voraussetzungen (wget, grep und tidy, sowie das FF Add-On Export Cookies 1.2) sind erfüllt.

PQ habe ich auch und das Shell Script befindet sich in meinem "Persönlichen Ordner".

Aufruf im Terminal mit
./SpoilerBaer.sh

Und nun komme ich leider nicht weiter...

Viele Grüße
forbidden


Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk 2

Benutzeravatar
forbidden72
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Do 29. Jul 2010, 14:05
Kontaktdaten:

Re: AW: Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Beitrag von forbidden72 » Di 7. Mai 2013, 14:12

Eine Cookie-Datei habe ich inzwischen auch.

Aber was fange ich nun mit allem an, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen?



Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk 2

justme75
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 23:50
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Beitrag von justme75 » Di 14. Mai 2013, 22:43

Hast Du Dir das Skript mal mit einem beliebigen Editor angeschaut? Die Anleitung ist in den Kommentaren zum Skript enthalten - Kurzform: Skript mit dem Namen der passenden PQ als Parameter aufrufen, vorher würde ich evtl. noch den Pfad zu den Bildern an lokale Gegebenheiten anpassen - das, was hinterher in dem Pfad liegt muß auf den internen Speicher des Garmin-Gerätes komplett kopiert werden.

lg,
justme, der gerade versucht ob er das Skript auch auf dem Mac zum laufen bekommt.
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't...

justme75
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 23:50
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Beitrag von justme75 » Mi 15. Mai 2013, 22:01

Ingrid: das Script läuft auch wunderbar auf'm Mac, wenn man GNU-coreutils installiert hat und sämtliche Befehlsaufrufe im Script gegen die GNU-Kommandos tauscht (also eche gegen gecho, ls gegen gls, wc gegen gwc usw.)
DANKE an den Ersteller! Endlich hab ich auch die Bilder auf meinem GPSMap 62!

lg,
justme
There are only 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don't...

BoersenbaerBen
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 16:06

Re: Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Beitrag von BoersenbaerBen » Fr 26. Jul 2013, 10:21

Hallo TrekkingBaer,

ich habe gerade Dein Skript versucht, leider kommt immer diese Fehlermeldung:
Zeile 149: [: -eq: Einstelliger (unärer) Operator erwartet.

Hast Du eine Idee?

Grüße.

Thomas

TrekkingBaer
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 13:00

Re: Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Beitrag von TrekkingBaer » Mi 30. Okt 2013, 10:47

Hallo Thomas,

tut mir leid, dass ich erst so spät reagiere. Ich werde mir das einmal anschauen. Vermutlich liegt es daran, dass Du eine andere Shell als ich verwendest. Es gibt gerade bei dem integrierten test-Befehl unterschiedliche Schreibweisen.

Gruß, Jens

TrekkingBaer
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 13:00

Re: Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Beitrag von TrekkingBaer » Mi 30. Okt 2013, 18:31

So, ich habe mir das ganze mal angeschaut und einen Fehler entdeckt, der nur beim ersten Aufruf des Skriptes auftritt. :motz:
Ich habe eine neue Version erstellt und auf den Server geladen.
Viel Spaß! :D

BoersenbaerBen
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 16:06

Re: Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Beitrag von BoersenbaerBen » Do 7. Nov 2013, 09:26

Hallo Jens,

ich habe gerade das neue Skript heruntergeladen. Leider erscheint noch immer dieselbe Fehlermeldung in Zeile 169 (... unärer Operator erwartet). Welche Shell verwendest Du denn?

Viele Grüße.

Thomas

TrekkingBaer
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 13:00

Re: Spoilerbilder unter Linux auf das eTrex 30?

Beitrag von TrekkingBaer » Do 19. Dez 2013, 12:36

Hi Thomas,

ich verwende standardmäßig die bash. Ich habe heute noch eine kleine Änderung im Skript vorgenommen, da sich bei Groundspeak die Adresse für die Bildablage geändert hat.
Dabei habe ich auch noch einmal Dein Problem untersucht und noch etwas anderes versucht.
Ich vermute das Problem eher bei grep, wobei ich das nicht ganz nachvollziehen kann.
Probier doch mal bei Dir folgendes:
touch leeredatei.txt
grep -cx DUMMY leeredatei.txt

Mein Skript rechnet damit, dass eine "0" zurückgegeben wird. Ist das bei Dir genauso?

Gruß, Jens

Antworten