Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

QLandkarte GT und OSM auf Ubuntu

Software von und für die Welt.
Antworten
Kalli72

QLandkarte GT und OSM auf Ubuntu

Beitrag von Kalli72 » So 2. Feb 2014, 11:39

Hallo Zusammen,

ich habe mich hier angemeldet da ich ein Problem mit QLandkarte GT unter Linux habe.
Ich möchte eine OSM Karte von Kleineisel installieren, dort habe ich leider nur Windows exe'n gefunden und 2 Dateien (OSM_SRTM_Germany.tdb & OSM_SRTM_Germany.img), 39,8kB & 29,7kB die man für QLandkarte benutzen soll , diese habe ich runtergeladen und in QLandkarte eingefügt, jedoch sehe ich nur ein "leeres" Deutschland mit umrissen der Küsten aber keinerlei Karte.
Was muss ich noch runterladen damit es funktioniert? Weiss da jemand Rat?

Danke und Gruß
Kalli

Werbung:
Benutzeravatar
medwed
Geocacher
Beiträge: 90
Registriert: Mi 26. Mär 2008, 14:14
Wohnort: Verden (Aller)

Re: QLandkarte GT und OSM

Beitrag von medwed » So 2. Feb 2014, 22:05

Die einfachste Methode: Wenn Du Wine installiert hast, startest Du die .exe einfach mit Wine. Ich weiß ja nicht, welche Distribution bzw. welche Oberfläche Du hast, wahrscheinlich geht das einfach mit Rechtsklick: Öffnen mit Wine Windows-Programmstarter. Alternativ an der Kommandozeile mit wine <Dateiname>.

Die installierte Karte findest Du wahrscheinlich dann unter

~/.wine/drive_c/Garmin/

In GLandkarreGT öffnest Du dann im Kartenverzeichnis die Datei mit der Endung .tdb. Dann musst Du die Übersichtskarte laden, die heißt normalerweise ganau so wie die .tdb, hat aber die Endung .img. Manchmal hat sie auch einen anderen Namen, der sich meist deutlich von den anderen .img-Dateien unterscheidet.

medwed

Kalli72

Re: QLandkarte GT und OSM

Beitrag von Kalli72 » Mo 3. Feb 2014, 10:14

Hallo medwed,
vielen Dank für Deine Antwort, nur wenn ich den Umweg über Wine nehme habe ich die Emulationsschicht für Windows noch dazwischen, das QLandkarte ist ja auf Ubuntu installiert und läuft.
Ich würde nur gerne wissen welche Kleineiselkarte ich laden muss damit ich eben nicht den Umweg über die Wine Emulation gehen muss.
Wine ist nicht möglich da die Installation auf einem leistungsschwachen Netbook läuft das ich auch zeitweise zur Navigation mit GPSDrive nutze, nur da werden die KArten online gezogen.

Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1587
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: QLandkarte GT und OSM

Beitrag von Teleskopix » Mo 3. Feb 2014, 11:54

Die Kleineiselkarte ist nur für "Windows" gedacht, eine Installation unter Linux wurde nicht berücksichtigt. Aber die *.exe ist eigentlich nur eine selbstentpackende *.zip. Also benenne die *.exe in *.zip und entpacke die in ein Verzeichnis deiner Wahl. Die Nutzbarmachung in QLGT funzt dann trotzdem so wie von medwed beschrieben. Also *.tdb suchen und Übersichts-Img suchen.

Grüße
Teleskopix

Kalli72

Re: QLandkarte GT und OSM

Beitrag von Kalli72 » Mo 3. Feb 2014, 11:56

Danke für die schnelle Antwort, das wusste ich nicht, das werde ich heute Abend versuchen, wäre toll wenn es klappt.

Gruß
Kalli

Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1587
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: QLandkarte GT und OSM auf Ubuntu

Beitrag von Teleskopix » Mo 3. Feb 2014, 13:32

hier findest du die kleineisel http://www.kleineisel.de/blogs/index.php/osmmap/
als normale *.zip + dateien für QLGT

Kalli72

Re: QLandkarte GT und OSM auf Ubuntu

Beitrag von Kalli72 » Mo 3. Feb 2014, 14:48

Vielen Dank, ich denke das sollte mit den Infos klappen, wenn nicht melde ich mich noch einmal.

Gruß
Kalli

Antworten