Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Suche] Geocachingsoftware für Linux, Mac und Windows

Software von und für die Welt.
miss_stella
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:37

[Suche] Geocachingsoftware für Linux, Mac und Windows

Beitrag von miss_stella »

Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer Software fürs "Papierlose Cachen". Aktuell nutze ich GSAK für Windows und hab es über eine Virtuallisierungslösung auf den anderen Betriebssystemen verfügbar gemacht. Problem daran ist nur, dass ich nun immer erst einen „virtuellen PC“ starten muss und dieser gerade ältere Rechner ausbremst. Da ich sicherlich nicht der einzige mit einem alten PC bin, muss es doch auch Software geben, die plattformunabhängig arbeitet und mir ähnliche Funktionen wie GSAK bietet ohne meinen PC in die Knie zu zwingen. Ich benötige die Software fürs generieren der Statistik im Profil (wie FindStatGen, BadgeGen), eine Mysti-Verwaltung (Notizen und korrigierte Koordinaten) und eine offline Cacheverwaltung mit Exportfunktion für GPS um auch ohne Internet im Urlaub zu cachen.
Ich denke, dass eine plattformunabhängige Cacheverwaltung sich am einfachsten in Java realisieren lässt, nur leider konnte ich im Forum und bei Google nur „tote“ Projekte finden.
Vielleicht könnte Ihr mir mit einem Software Tipp oder einen Projekt, was sich dies zum Ziel gesetzt hat, weiterhelfen. :hilfe:

Danke & Gruß,
miss_stella
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6060
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: [Suche] Geocachingsoftware für Linux, Mac und Windows

Beitrag von arbor95 »

cachewolf
Bild
miss_stella
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:37

Re: [Suche] Geocachingsoftware für Linux, Mac und Windows

Beitrag von miss_stella »

Hi,
ja leider scheint da nicht mehr so viel los zu sein :-(

Auf der Webseite (http://cachewolf.aldos.de/) vom Cachewolf hat sich wo schon lange nichts mehr getan. Der Footer sage:
Page last modified on November 04, 2013, at 10:12 AM
Benutzeravatar
Teleskopix
Geowizard
Beiträge: 1603
Registriert: Do 21. Jun 2007, 16:54
Wohnort: 90542 Eckental

Re: [Suche] Geocachingsoftware für Linux, Mac und Windows

Beitrag von Teleskopix »

Du bist noch nicht lange genug dabei um so etwas bewerten zu können und ob man alle 5Minuten was an der Doku schrauben muß ist bei GC fraglich.
Aber hier https://code.google.com/p/cachewolf/source/list
erkennt man ob ein Programm gepflegt wird oder nicht.
Ansonsten mußt halt via wine bei GSAK bleiben, denn unter Linux schreibt keinerr so was, aus gutem Grund.
Benutzeravatar
storc
Geomaster
Beiträge: 592
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 11:11
Wohnort: Osthessen

Re: [Suche] Geocachingsoftware für Linux, Mac und Windows

Beitrag von storc »

Gibt noch den Open Cache Manager: http://opencachemanage.sourceforge.net

Den habe ich aber selbst nicht ausprobiert. Wegen Statistik nutze ich den Service von project-gc.com.
kerberos187
Geocacher
Beiträge: 202
Registriert: So 21. Aug 2011, 21:59

Re: [Suche] Geocachingsoftware für Linux, Mac und Windows

Beitrag von kerberos187 »

denn unter Linux schreibt keinerr so was, aus gutem Grund.
Der da wäre?
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5971
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: [Suche] Geocachingsoftware für Linux, Mac und Windows

Beitrag von jennergruhle »

Übliches Forengetrolle und Linux-Bashing.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
ch3ka
Geocacher
Beiträge: 221
Registriert: Di 21. Mai 2013, 15:47

Re: [Suche] Geocachingsoftware für Linux, Mac und Windows

Beitrag von ch3ka »

GSAK sollte auch per wine unter Linux laufen - eine komplette VM ist da unnoetig.
Ich denke, dass eine plattformunabhängige Cacheverwaltung sich am einfachsten in Java realisieren lässt
Am plattformunabhaengigsten duerfte ein Webservice sein. Da kenne ich aber keinen, der auch nur annaehernd soviel kann wie GSAK. Ich persoenlich benutze fuer Statistikfragen project-gc, und fuer die Cacheverwaltung Bookmarklisten und PQs... nicht gerade optimal.

Dafuer geht paperless cachen unterwegs super per c:geo.
Antworten