Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Versteckte Dateien entpacken auf dem Mac

Programme und Apps für Apfel-Geräte.

Moderator: weihnachtshasen

Antworten
Cicero14513
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Do 27. Jan 2011, 21:01

Versteckte Dateien entpacken auf dem Mac

Beitrag von Cicero14513 » So 11. Dez 2011, 18:19

Hallo zusammen,

Ihr kennt das sicher von dem einen oder anderen Mystery: In einer Bilddatei (oder pdf) ist eine andere Datei versteckt, meistens ein Archiv (.zip). Man nennt das Steganographie.
Auf einem Windows-Rechner funktioniert Win-RAR ganz gut, um die versteckten Dateien zu extrahieren. Auf dem Mac dagegen ist mir bisher nichts untergekommen, was das sauber macht. Heute aber bin ich über eine kleine, kostenlose App gestolpert, die einwandfrei funktioniert.

Die App heißt "TinyExpander" und kann kostenlos im App Store runter geladen werden.

Gruß
Cicero14513

Werbung:
Benutzeravatar
weihnachtshasen
Geocacher
Beiträge: 149
Registriert: Sa 14. Mai 2005, 21:58
Wohnort: Downtown Lichterfelde

Versteckte Dateien entpacken auf dem Mac

Beitrag von weihnachtshasen » Mi 14. Dez 2011, 16:27

Also ich benutze UnrarX und hatte bisher nie Probleme damit. :)

Cicero14513
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Do 27. Jan 2011, 21:01

Re: Versteckte Dateien entpacken auf dem Mac

Beitrag von Cicero14513 » Di 20. Dez 2011, 14:49

Habe es bei einer von mir erstellten Datei und zwei entsprechend aufgebauten Caches hier in der Gegend versucht.
Leider brachte "UnrarX" bei mir kein brauchbares Ergebnis (xyz.jpg is not RAR archive
No files to extract)
während der "TinyEXpander" die versteckte .zip Datei erfolgreich extrahiert hat.
Nutze Mac OSX 10.6.8

Benutzeravatar
azimut400gon
Geomaster
Beiträge: 453
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 12:15
Wohnort: Dreiländereck
Kontaktdaten:

Re: Versteckte Dateien entpacken auf dem Mac

Beitrag von azimut400gon » Di 20. Dez 2011, 18:12

Und auf dem Terminal?

Ich kann Dir jetzt gerade nicht sagen mit welchem Tool ich das letzte Mal entpackt habe, aber unrarx, zipeg und sicher noch drei vier andere Tools hier installiert.
255 Zeichen reichen weder für die Auflistung meiner Cacheausrüstung, noch der Erklärung meines Cacheverhaltens oder...

Ein paar Dinge zum Thema GPS und Co sammle ich auf http://gnss.ryanthara.de/

Benutzeravatar
weihnachtshasen
Geocacher
Beiträge: 149
Registriert: Sa 14. Mai 2005, 21:58
Wohnort: Downtown Lichterfelde

Re: Versteckte Dateien entpacken auf dem Mac

Beitrag von weihnachtshasen » Mo 2. Jan 2012, 23:20

Cicero14513 hat geschrieben: Leider brachte "UnrarX" bei mir kein brauchbares Ergebnis (xyz.jpg is not RAR archive
No files to extract)
Mal probiert die JPG in rar umzubennen? :)
Manchmal liegt es ja an solch simplen Dingen. :)

Benutzeravatar
plan3
Geocacher
Beiträge: 215
Registriert: Do 7. Apr 2011, 08:44

Re: Versteckte Dateien entpacken auf dem Mac

Beitrag von plan3 » Di 3. Jan 2012, 09:28

Moin Cicero!

Das ist mal ein prima Tip!
Ich hatte bei CodeX damit auch meine Probleme. Auch Unrar wollte mir das Gehimnis nicht verraten. Erst unter Linux klappte es dann. Nettes kleines Tool.

Danke Dir!

Hier verlinkt: http://itunes.apple.com/de/app/tiny-exp ... 8290?mt=12

MKW
Geomaster
Beiträge: 393
Registriert: Di 21. Jun 2005, 01:35
Wohnort: Neuss

Re: Versteckte Dateien entpacken auf dem Mac

Beitrag von MKW » Mi 18. Jan 2012, 14:17

Guitar oder Stuffit leisten auch gute Dienste. Mal das eine, mal das andere.

Antworten