Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

iPlunder auf iOS Geräten

Programme und Apps für Apfel-Geräte.

Moderator: weihnachtshasen

Antworten
rince2
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Di 8. Jun 2010, 18:52

iPlunder auf iOS Geräten

Beitrag von rince2 » Do 19. Apr 2012, 11:27

Hallo zusammen!

Wir nutzen schon ziemlich lange die "iPlunder GPX" Software auf dem iPad. Sie war hervorragend geeignet, um heruntergeladene Pocket Queries im GPX Forrmat auf dem iPad auf einer Google Maps Karte darzustellen. Wir rennen zwar nicht mit dem iPad durch die Wälder, aber um mit dem Auto zur gewünschten Cacheregion zu fahren und den optimalen Parkplatz zu finden war das Ding unschlagbar.

Leider funktioniert iPlunder zur Zeit nicht mehr mit den GPX Dateien von Groundspeak. Beim Download bekomme ich immer die Fehlermeldung "Invalid GPX file". Ich vermute, Groundspeak hat das Schema der GPX Dateien derart verändert, daß iPlunder nicht mehr damit zurecht kommt. Der Support von iPlunder hat leider noch nicht geantwortet.

Gibt es hier jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Vielleicht hat jemand einen Workaround?

Danke und Gruß,
Rince2

Werbung:
Benutzeravatar
Attila_G
Geomaster
Beiträge: 420
Registriert: So 16. Aug 2009, 20:46
Wohnort: CH-8966 Oberwil-Lieli

Re: iPlunder auf iOS Geräten

Beitrag von Attila_G » Do 19. Apr 2012, 18:22

Nimm Geosphere! Aber Achtung: Es ist nicht für den iPad Screen gemacht. Aber ich glaube das ist iPlunder auch nicht?

-- Attila

rince2
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Di 8. Jun 2010, 18:52

Re: iPlunder auf iOS Geräten

Beitrag von rince2 » Do 19. Apr 2012, 21:02

Entwarnung ;-) iPlunder ist gar nicht Problem, die Piraten sind unschuldig. Wie ich herausfand, liegt es an der Dropbox! Die haben irgendwas an ihrem "Create Link" Mechanismus verändert. So funktioniert es trotzdem:

1. Die GPX Datei ganz normal auf Dropbox speichern.
2. Mit einem Browser auf dem PC in Dropbox einloggen - NICHT die Dropbox App auf iPad benutzen
3. Dort die GPX Datei anwählen und oben auf "Öffentlichen Link kopieren klicken"
4. Diesen Link in iPlunder benutzen (der sieht etwa so aus: http://dl.dropbox.com/u/USERNUMMER/Plunder.gpx)
5. Freuen!

Da iPlunder ja die Eingabefelder speichert, muss man den Link nur einmal eingeben - wenn man immer die selbe GPX Datei auf Dropbox überschreibt bleibt der Link ja korrekt.

@Atilla_G: Doch, iPlunder nutzt den ganzen iPad Screen, das ist ja das Schöne..

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder