Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Programme und Apps für Apfel-Geräte.

Moderator: weihnachtshasen

it4ever
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Dez 2008, 22:29

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von it4ever » Mo 17. Sep 2012, 07:21

Bis gestern lief das iPad App tadellos. Heute wollte ich die Caches aktualisieren. Doch beim ladeversuch kommt die Meldung:
Fehler Status:141 - The Access Token provided is not valid.

- Internet mit Safari funktioniert funktioniert
- Apps aus Store instalieren geht
- Ich habe den Account gelöscht
- Ich habe das App gelöscht und neu installiert
- Ich habe den Account neu erstellt

Leider hat nichts geholfen das ich Caches laden konnte.
Habe ich irgendwo etwas vergessen einzurichten?

Werbung:
L4C Thorsten
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von L4C Thorsten » Mo 17. Sep 2012, 09:08

Guten Morgen,

zunächst mal zu den Karten: Ja, ist eine gute Idee, ich habe auch schon eine recht große Karte von meiner Gegend ins Internet hoch geladen.

Schickt mir einfach die Links, ich erstelle eine Seite auf der Homepage dafür. Am besten mit der Info: Welche Kartenquelle (OSM Cloudmade, OpenCycleMap, etc..), welche Zoom Stufen und welches Gebiet die Karte andeckt.

@it4ever:
Sehr merkwürdig. Die Access Tokens ändern sich normaler Weise nicht. Der Access Token entstet bei der Authentifizierung auf der Geocaching.com Seite. Diese werden innerhalb des Keystore von iOS gespeichert, der unabhängig von der App ist. Sprich, ein deinstallieren löscht diesen Access Token nicht.

Geh mal in der Konfiguration auf einen Benutzer und tippe auf "Auth. entfernen" und Authentifiziere Dich danach erneut. Ich hoffe das hilft!

Viele Grüße,
Thorsten

it4ever
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Dez 2008, 22:29

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von it4ever » Mo 17. Sep 2012, 19:30

Vielen Dank Thorsten für Deine schnelle Antwort.
Vorne weg, das Problem ist behoben.

Das entfernen der Authorisierung sowie das löschen des Accounts, mit anschliessendem neu eröffnen des Accounts hat nichts gebracht. Die Authentifizierung wurde auch gar nicht mehr abgefragt, also als Authentifiziert angezeigt (auch mit neu Installation der App).

In den Einstellungen des Safari Browsers habe ich die Cookis gelöscht. Scheinbar hat sich der Code da in eines reingeschrieben. Warum ist es aber plötzlich nicht mehr gegangen? Kann es sein das dies so gekommen ist, weil ich mich auch mit dem iPhone App diese Authentifizierung Cookis bekommen habe, und somit für Geocaching.com Login nicht mehr gültig war ?

L4C Thorsten
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von L4C Thorsten » Sa 22. Sep 2012, 21:51

Hi,

hat etwas gedauert... Mir wurde der gleiche Fall letzt von einem der Beta Tester gemeldet. Der hatte die gleiche Meldung, danach die Meldung "User not found". Für mich hört sich das ganz danach an, als ob es sich eher interne Serverprobleme bei GC handelt anstelle in der App.

Beste Grüße,
Thorsten

By the way: Ich wünsche euch alle viel Spaß mit Version 1.1.. Trackables ;)

Benutzeravatar
Froeschkoenigin
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 16:30
Wohnort: Balingen

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von Froeschkoenigin » Sa 22. Sep 2012, 22:22

Hi Thorsten,

schon drauf, die 1.1 und auch gleich mal die Trackables angeschaut. Fein, Danke!

Grüße

FSNTL
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Do 30. Jun 2011, 08:38

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von FSNTL » Fr 28. Sep 2012, 13:10

Hallo Thorsten,
In GPX Dateien sind ja keine Bilder, ist es nicht möglich die nach dem importieren der GPX Datei für die PQ nachzuladen?

Gruß
Frank

L4C Thorsten
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von L4C Thorsten » So 30. Sep 2012, 11:11

Hi Frank,

eigentlich sollten die Bilder beim aktualisieren einer Kategorie mit geladen werden. Das blöde Wort "eigentlich", da hier ein Bug mit drin ist, wodurch die Bilder nicht geladen werden. Der Bug ist beseitigt in der nächsten Version die ich an Apple sende (1.1.2 bzw. 1.2, je nachdem wie ich die nenne).

Viele Grüße, Thorsten

FSNTL
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Do 30. Jun 2011, 08:38

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von FSNTL » Do 11. Okt 2012, 10:18

Moin Thorsten,
was macht die Entwicklung von L4C?
Wann kommt die nächste Beta?
Freu mich schon auf den Test ;-)
Gruß
Frank

L4C Thorsten
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von L4C Thorsten » Do 18. Okt 2012, 20:56

Hi,

gerade etwas zäh, da ich kurz vor einem Umzug und einer Renovierung stehe :D

Ich muss jetzt schauen das ich die Version 1.2 rund bekomme und nicht zu viel reinpacke..

Kleines Update was Vector Maps angeht. Ich bin derzeit am testen eines neuen Frameworks, die Vectorkarten rücken näher... (aber noch nicht mit 1.2)

Grüße,
Thorsten

FSNTL
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Do 30. Jun 2011, 08:38

Re: Looking4Cache - Die ultimative iOS App?

Beitrag von FSNTL » Do 18. Okt 2012, 21:04

Super....
Wünsche erst mal alles gute für den Umzug.
Ich fahre erst mal zwei Wochen in den Urlaub ;-)

Gruß
Frank

Antworten