Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

iOS6 - Satellitenkarte

Programme und Apps für Apfel-Geräte.

Moderator: weihnachtshasen

cahhi
Geowizard
Beiträge: 1639
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von cahhi » Fr 21. Sep 2012, 21:52

Bin ich froh, dass es noch kein untethered Jailbreak für IOS6 gibt und ich nicht im Ansatz in Versuchung komme, zu aktualisieren. :)
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard

Werbung:
L4C Thorsten
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von L4C Thorsten » Sa 22. Sep 2012, 22:11

Hiho,

ich bin von dem Thema ja auch in vorderster Front betroffen und gebe Euch einen kleinen Einblick in die iOS Entwicklungs-Welt zu diesem Thema.

Die einfachste Möglichkeit Karten in iOS Apps zu verwenden ist das MapKit. Dies ist eine Funktion von Apple um Karten und darauf wiederum Pins anzuzeigen. Dieses wiederum stellt den Inhalt (also die Bilder) der Karte zur Verfügung. Eine Auswahl, von welchem Provider die Karten kommen, ist in diesem nicht möglich.

Momentan gibt es keine (legale) Möglichkeit Google Karten in einer iOS App anzuzeigen. Hier wird es sich zeigen, ob Google in nächster Zeit ein SDK heraus bringt, um wieder Google Karten in iOS Apps zu ermöglichen. Wenn so ein SDK kommt, wird es wiederum interessant ob diese nur gegen Gebühren verfügbar sein werden oder ob diese frei sein werden..

Es gibt auch andere Frameworks um Karten anzuzeigen (z.B. Route-Me), bei denen andere Kartenanbieter zur Auswahl möglich sind. Wenn man jedoch die iOS Karten (egal von welchem Dienst diese kommen) und andere Karten (z.B. OpenStreetMap) haben möchte, muss man einen großen Teil der Programmierung doppelt machen. Diesen Weg bin ich in L4C gegangen.

Die Anbieter von (brauchbaren) Satelliten/Hybrid Karten ist jedoch recht übersichtlich. Als dritten Player gibt es noch Bing Maps von Microsoft. Bei denen prüfe ich momentan wie es rechtlich aussieht diese zu verwenden..

Viele Grüße,
Thorsten

E.Palazzo
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Di 28. Jun 2011, 18:13
Wohnort: 02959

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von E.Palazzo » So 23. Sep 2012, 18:01

Danke für die ausführliche Erläuterung.
E.Palazzo
"Lausitzer Mittwochsteam"

BildBild Bild

barsoi
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: Di 20. Sep 2011, 09:58

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von barsoi » Mo 24. Sep 2012, 14:12

nur schade das ich für das iphone 5 keinen downgrade auf iOS5 finde - war gestern mal spontan unterwegs - keine caches auf dem Garmin und die Karten vom Apfel sind nicht wirklich nutzbar.

st

Benutzeravatar
BriToGi
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 15:46

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von BriToGi » Mo 24. Sep 2012, 16:59

Manuell runterladen und mit alt-taste wiederherstellen, einfach mal googlen

cahhi
Geowizard
Beiträge: 1639
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von cahhi » Mo 24. Sep 2012, 17:01

BriToGi hat geschrieben:Manuell runterladen und mit alt-taste wiederherstellen
iPhone5 und iOS5?

Im Leben nicht.
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard

Benutzeravatar
BriToGi
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 15:46

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von BriToGi » Di 25. Sep 2012, 08:27

Oh, nee natürlich nicht :-) bis 4S gehts aber...

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von Zweiauge » Fr 28. Sep 2012, 14:51

Am schlimmsten find ich ja, dass bei der "Hybrid"Einstellung die Straßen das Satellitenbild überdecken, anstatt dass sie transparent sind. Grad beim Caching ist das äußerst lästig.

huckeputz
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Di 22. Jun 2010, 21:47
Wohnort: Münster

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von huckeputz » So 30. Sep 2012, 09:39

Immerhin hat Apple reagiert und sich durch die Blume entschuldigt. Naja, so fast. Das Update spare ich mir erstmal..

Benutzeravatar
BriToGi
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 15:46

Re: iOS6 - Satellitenkarte

Beitrag von BriToGi » So 30. Sep 2012, 11:12

Ja und gesagt man kann sich ja google als webapp auf den Homescreen legen. Was zeigt, dass sie das problem gar nicht verstanden haben dass sie auch massig Fremd-Apps mit der neuen Karte zerstört haben :kopfwand:

Antworten