Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Zwischenmenschliche Angebote und Gesuche

Moderator: Schnueffler

Benutzeravatar
matzel82
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 00:38
Wohnort: 04435 Schkeuditz

Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von matzel82 » Di 29. Nov 2011, 17:44

hallo ihr,

Cacher sucht Cacherin zum gemeinsamen Cachen und noch mehr....

auf diesem Wege suche ich, bzw. erhoffe ich es mir, eine Partnerin zu finden.
Recht ungewöhnlich hier in diesem Forum aber vllt. klappt es ja.

Ich hatte ja erhofft dass ich "Sie" beim Cachen finde aber keinen erfolg gehabt

Ich bin 28 Jahre, 175 groß, 65 kg leicht, Nichtraucher und ein verlässlicher Realist.

Sie sollte aus dem Raum Mitteldeutschland sein, ca. 25-30 Jahre sein und natürlich Geocaching mögen.
Eine naturverbundenheit wäre auch nicht schlecht da ich auch sehr gern wandern gehe. Hin und wieder mal nur "couching" ist auch mal drin.

Wenn also auch jemand auf der Suche ist, würde mich über Post freuen.


Ein einsamer Cacher.
Dateianhänge
DSC00842.JPG
DSC00842.JPG (79.33 KiB) 2817 mal betrachtet
Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
paraflyer
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 12:45

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von paraflyer » Mi 30. Nov 2011, 16:31

Eine tolle Idee, vielleicht klappt es ja - ich drück' die Daumen. Bild

alligateuse
Geomaster
Beiträge: 502
Registriert: So 13. Mär 2005, 12:25
Ingress: Resistance
Wohnort: 25469
Kontaktdaten:

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von alligateuse » Fr 2. Dez 2011, 17:08

Moin Moin,

ich wünsche dir dabei auch viel Glück und Erfolg. Es gehört ja auch Mut dazu, sich auf diese Weise zu "outen". ;)

Am besten gehst du aber einfach cachen und auch auf Events, da ist die Chance, jemanden kennenzulernen doch am größten.

Viele Grüße aus dem Norden,
Annett
Dosensuchen, was sonst?

elpetrogeo
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 15:32

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von elpetrogeo » Do 8. Dez 2011, 09:42

Worauf sitzt du denn da bloß?
Hats endlich geklappt?

LG!

luzifer0815
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 13:42

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von luzifer0815 » Sa 10. Dez 2011, 21:18

Nette Idee... ;) Bin zwar auch auf der Suche, aber leider aus Hessen...

Hoffe mal, dass es inzwischen geklappt hat!

Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Ingress: Enlightened
Wohnort: 41236

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von Team Hellspawn » Sa 10. Dez 2011, 22:06

nachtschwärmerin hat geschrieben:Nette Idee... ;) Bin zwar auch auf der Suche, aber leider aus Hessen...

Hoffe mal, dass es inzwischen geklappt hat!
Ach Entfernung ist relativ! ;) Der Mann der Cousine meiner Frau kommt auch aus den FNL, wohnt jetzt in NRW und hat seine Frau über unser gemeinsames Spiel eines Brosergames kennen gelernt.
Distanz ist nur Illusion! ;)
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.

Rupa
Geowizard
Beiträge: 1121
Registriert: Do 10. Jun 2010, 00:32
Wohnort: 45133 Essen
Kontaktdaten:

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von Rupa » So 11. Dez 2011, 06:05

Team Hellspawn hat geschrieben:Ach Entfernung ist relativ! ;)
Dazu würde ich keinem raten, wenn es nicht unbedingt sein muß. Das endet meist damit, daß eine/r der beiden umzieht und die Beziehung kurze Zeit später beendet ist. BTDT (Fernbeziehung Köln <-> Berlin). In den 15 Jahren danach habe ich jede Menge Menschen kennengelernt, denen es genauso erging, aber keinen, der mit einer Fernbeziehung glücklich geworden ist.

Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Ingress: Enlightened
Wohnort: 41236

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von Team Hellspawn » So 11. Dez 2011, 16:03

Fernbeziehung habe ich auch nicht gemeint. Das Thema habe ich auch mal irgendwann abgehakt, das funktioniert eigentlich so gut wie nie. Da kann man sich noch soviel Mühe geben.

Solange aber zumindest einer mobil ist das er umziehen kann geht das ganz gut. Da ist das Risiko das die Beziehung zerbricht nicht höher als bei anderen. Alle sozialen Bindungen dafür fallen lassen würde ich aber auch nicht. Das ist ein Fehler den man nur einmal macht...

LG
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.

Benutzeravatar
paraflyer
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 12:45

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von paraflyer » Mo 12. Dez 2011, 19:57

Eine kurze Frage in die Runde: Wie gut (oder schlecht) seht ihr die Chancen und den Nutzen für ein Single-Portal (Single im weitesten Sinne, auch "normale" Treffen für Kletter-T5er oder Nachtcaches und Lost Places wären möglich) nur für uns Geocacher?

Nicht-kommerziell und nur Cacher dürfen/können sich anmelden. Alle zusammen auf einer großen Landkarte, so dass man gleich sehen kann, ob es interessante Menschen in seiner Umgebung (oder dort wo man cachen möchte) gibt. Als eigene "Werbung" gilt das GC-Profil inkl. Verlinkung von der Karte aus.

Manchmal bin ich selber in der Situation gerne einen aufwendigen Cache machen zu wollen und habe dann niemanden greifbar, der mitkommt. Alleine sind manche Caches nicht zu machen und dann ist es schwer, einen buddy an seiner Seite zu haben. Weibliche wie männliche Cacher könnten sich dann mit ihren Wünschen auf so einer Karte eintragen lassen und Interessenten melden sich dann über das Profil von geocaching.com.

Meiner Meinung nach gibt es genug Cacher-Singles, die interessiert sein müssten (auch an einer RICHTIGEN Beziehung). Es hapert aber wohl noch am Angebot im Web.

Insofern...eure Meinung!? :)

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von Thaliomee » Mo 12. Dez 2011, 20:09

Manchmal bin ich selber in der Situation gerne einen aufwendigen Cache machen zu wollen und habe dann niemanden greifbar, der mitkommt.
Gibt es dafür nicht meeveo? Ich denke beides (Partnersuche und Mitcachersuche) zu vermischen ist nicht so super. Vor allem weil es wahrscheinlich statistisch (viel) mehr cachende Single-Männer gibt. Ist jetzt aber nur ne Vermutung anhand meinen Beobachtungen ;)

Antworten