Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Zwischenmenschliche Angebote und Gesuche

Moderator: Schnueffler

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13332
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von moenk » Mo 12. Dez 2011, 20:14

paraflyer hat geschrieben:Alle zusammen auf einer großen Landkarte, so dass man gleich sehen kann, ob es interessante Menschen in seiner Umgebung (oder dort wo man cachen möchte) gibt. Als eigene "Werbung" gilt das GC-Profil inkl. Verlinkung von der Karte aus.
Die PLZ-Suche mit der Geoclub-Karte kennst Du wohl?
Suchst Du noch oder loggst Du schon?

Werbung:
Benutzeravatar
paraflyer
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 12:45

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von paraflyer » Mo 12. Dez 2011, 20:15

Och, dann formulier ich die Frage mal um (davon abgesehen, dass meeveo gerade nicht zu funktionieren scheint - bekomme immer irgendeine Passwortabfrage):

Hätte ein REINES Singleportal Chancen?

Klar, es gibt mehr Männer, ohne Frage. Aber es gibt natürlich auch Cacher-FRAUEN, die als Bedingung anführen, dass ihr nächster Partner kein Muggel sein darf.

Benutzeravatar
paraflyer
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 12:45

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von paraflyer » Mo 12. Dez 2011, 20:20

moenk hat geschrieben:Die PLZ-Suche mit der Geoclub-Karte kennst Du wohl?
Doch, doch, das kenne ich. :) Aber mit Schwerpunkt auf die Singlegemeinde wird das eine akribische Suche, wenn ich da jemanden rauspicken möchte, der in das Schema passt.

Erdferkl
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Do 9. Jun 2011, 10:52

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von Erdferkl » Di 13. Dez 2011, 17:42

Ja, fände ich klasse.
Als überwiegend alleine cachende Frau würde ich mich über eine bessere Trefferquote bei Mitcache-Anfragen sehr freuen.

Müsste so eine Kontaktbörse dann nicht eher in die regionalen Boards integriert werden ?
Damit man gleich alle Mit-Cache-oder-sonstwas-Willigen in der eigenen Region sieht.

ForestTrail
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: So 23. Okt 2011, 14:04

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von ForestTrail » Di 13. Dez 2011, 19:51

Ich finde die Idee auch gut. :-) Und eine Kombination aus Single-Portal und Cacherpartner-Portal wäre nicht schlecht.

Benutzeravatar
paraflyer
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 12:45

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von paraflyer » Mi 14. Dez 2011, 02:51

ForestTrail hat geschrieben:Und eine Kombination aus Single-Portal und Cacherpartner-Portal wäre nicht schlecht.
Puh, ich glaube das wird nicht einfach, da einen Konsens zu finden. :roll:

An sich liegt moenk ja richtig...es gibt die PLZ-Suche innerhalb des Forums (wenngleich man dort nicht wirklich nach einem buddy suchen kann) und auch diese Mitcacherzentrale (mehr schlecht als recht).

Auf der einen Seite stimme ich Dir zu, dass eine Kombination toll wäre - weil so im Grunde beide Arten von "Singles" bedient werden können und auch die Chance größer ist jemanden kennenzulernen, weil man sich "nur so" einem buddy angeschlossen hat, ohne gleich an ein mehr zu denken. Auf der anderen Seite wird es vielleicht schnell unübersichtlich, wenn z.B. auf 100 Cacher nur 10 "richtige" Singles kommen, die gleichzeitig nach einem Partner im "normalen" Leben suchen.

Doch möglicherweise will man durch's Mitcachen erstmal jemanden beschnuppern, ohne gleich auf den Beziehungszug aufzuspringen oder zumindest den Anschein zu machen.

Beschreibt doch alle bitte mal, wie ihr es euch praktisch vorstellt, wie sowas umgesetzt werden könnte. Nur richtige Single-Kontakte? Auch Mitcacher-Gesuche? Was würdet ihr gerne wissen von möglichen Nutzern? Alter? Cacherlaufbahn? Andere Infos? Ein Foto? Oder reicht euch die Verlinkung zum GC-Profil, so dass man sich dort "präsentieren" kann?

Anders herum gefragt: Wie müsste so ein Portal aussehen, damit es euch anspricht?

Rupa
Geowizard
Beiträge: 1121
Registriert: Do 10. Jun 2010, 00:32
Wohnort: 45133 Essen
Kontaktdaten:

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von Rupa » Mi 14. Dez 2011, 05:53

paraflyer hat geschrieben:Anders herum gefragt: Wie müsste so ein Portal aussehen, damit es euch anspricht?
Auf jeden Fall mit Statistikbanner für die Signatur. ;-)

Benutzeravatar
paraflyer
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: Mi 1. Feb 2006, 12:45

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von paraflyer » Mi 14. Dez 2011, 10:11

Rupa hat geschrieben:Auf jeden Fall mit Statistikbanner für die Signatur. ;-)
Das sollte nicht das Thema sein und ist selbstredend - da braucht auch kein Smilie hin. :roll:

Nein, ehrlich, das ist eines der Pflichtangaben, die ich mir vorstelle. Nicht immer ein Maßstab, aber wenn ich 13 Filmdosen gefunden habe werde ich auf einem anderen Level arbeiten, als einer mit 200, 600 oder 1000 Funden, das sollte man sehen können, wenn man Kontakt aufnehmen will für einen Cachepartner.

Leider gibt es ja keine "Norm" für sein Können und Wissen. Selbst wenn Dauer und Anzahl des Cachertums ähnlich sind, klafft da oft eine gewaltige Lücke. Ich mit meinen über 500 Funden habe schon einiges mitgemacht innerhalb des letzten dreiviertel Jahres wo ich nun wieder sehr aktiv bin, Lost Places, Nachtcaches, Paddel-T5er, Kletter-T5er, usw. Das haben andere manchmal schon nach 200, andere erst nach 2000 Caches.

Und meine Erfahrung hat gezeigt, WENN schon jemand nach einem oder mehreren Cachepartnern sucht, dann sollte man sich auf einem Level bewegen können. Das macht am Ende wieder die Auswahl so schwer, wie weit man die Spange aufmacht für so ein Portal zwischen reiner Single-Suche oder als Mitcacherzentrale.

Puh, ich sehe schon, schwierig! :???:

alligateuse
Geomaster
Beiträge: 502
Registriert: So 13. Mär 2005, 12:25
Ingress: Resistance
Wohnort: 25469
Kontaktdaten:

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von alligateuse » Do 15. Dez 2011, 07:47

Moin Moin,

schon vor längerer Zeit hatte ich moenk angeboten, für den Bereich "Kontakte" die ModeratÖse zu machen. Ich finde das Thema Cachen und Single-sein und jemanden kennenlernen wollen wichtig. Selbstverständlich kann man im Prinzip überall jemanden kennenlernen, das steht fest. Und häufig trifft einen der Blitz in einem Moment, wo man überhaupt nicht damit rechnet. Möchte man aber jemanden kennenlernen, der auch dieses komische Hobby hat ;) , dann kann man nur hoffen, denjenigen mal auf einem Event zu treffen oder in freier Wildbahn, per Zufall.

Deshalb begrüße ich eine reine Cacher-Single-Plattform/Seite/wieauchimmer, wo es ausschließlich um "Herzensangelegenheiten" geht :D

IMHO gibt es genügend Plattformen, über die man sich Cache-Partner-mäßig verabreden kann. Aber eine dedizierte Cacher-Single-Suche gibt es bisher nicht. Bedarf gibt es da offensichtlich genug.

Da ich selbst Single bin und aus eigener Erfahrung weiß, wie schwierig es ist, mit jemandem zusammenzusein, der nicht (so viel/gar nicht) cached, und für mich auch nur jemand infrage kommt, der Dosensucher ist ;), wäre so eine Single-Geschichte echt hilfreich :hilfe:

Sicherlich kann man es nicht jedem recht machen, und es stehen wohl auch genügend Leute in den Startlöchern, die sich darüber lustig machen würden, aber die Idee ist grundsätzlich gut, und ich finde, wir sollten sie umsetzen. :handy:

Also, nicht lang schnacken, machen!

Grüße,
Annett
Dosensuchen, was sonst?

Benutzeravatar
Stelia
Geocacher
Beiträge: 230
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 12:40
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Single-Leben nun endlich einem Ende setzen

Beitrag von Stelia » Do 15. Dez 2011, 09:25

alligateuse hat geschrieben:Da ich selbst Single bin und aus eigener Erfahrung weiß...
Tja, Männer haben halt Probleme mit erfolgreichen Frauen!
Und wenn diese dann noch das zehnfache der eigenen Funde haben,
dann ist es, als ob man für ein Supermodel schwärmt! ;-)

Viele Grüße vom Nabel der Welt!
>>> Ich komme aus Hamburg, das liegt bei Bergedorf !!! <<<

Antworten