Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Android App: GCC - GeoCache Calculator

Apps für das Smartphone mit dem OS von Google

Moderator: SammysHP

Benutzeravatar
cyberuscarstus
Geocacher
Beiträge: 124
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 01:27
Wohnort: 73087 Bad Boll

Re: Android App: GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von cyberuscarstus » Mi 13. Apr 2011, 09:19

Als überzeugter Android-User könnte ich jetzt sagen....

Aber mal konstruktiv:
Liebe Apple-Gemeinde, wenn ihr so zahlreich seid, warum macht denn niemand ein Fred "Iphone: GCC - GeoCache Calculator, wer programmiert einen Nachbau?".
Bild

Werbung:
Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Android App: GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von Dingo01 » Mi 13. Apr 2011, 10:15

In die Richtung zielte mein Vorschlag... nur eben nicht als Konkurrenzveranstaltung, sondern als Kooperationsprojekt :D

BTW: ich bin weder Android- noch iPhone-"Cacher"... beteilige mich also auch nicht an "Religionskriegen"...
Der Gedanke entstand, weil hier offenkundig ein hervorragendes Tool programmiert wurde, dem ich einfach eine noch weitere Verbreitung gönne. Aber eben, wie gesagt, als Chance für eine plattformübergreifende Kooperation... ist doch viel produktiver als Eifersüchteleien - oder?
Ich bin nicht massenkompatibel!.....

Benutzeravatar
S-Man42
Geocacher
Beiträge: 175
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 23:44

Re: Android App: GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von S-Man42 » Mi 13. Apr 2011, 13:34

@Dingo: Jupp, danke für den Vorschlag, ist wirklich nett gemeint. Mal schauen, wie sich das entwickeln wird :)
GC Wizard
- Der Nachfolger vom GeoCache Calculator (GCC)

Status: In Arbeit, Portierung der GCC Funktionen. Zukünftig auch für iOS!

Twitter: @GC_Wizard
Facebook: @geocache.wizard

Palladium
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 10:14
Wohnort: 74348 Lauffen

GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von Palladium » So 29. Mai 2011, 07:07

Hallo

ist es möglich, die ROT-Funktion noch auszubauen? Ich denke da an ROT-N (1-26), wie in den ARG-Tools.
Die App funktioniert ansonsten super und ich möchte sie nicht mehr missen.

Steffen
Oregon 550t mit Topo V3

PugglePower
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: Do 25. Mär 2010, 15:35

Re: Android App: GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von PugglePower » So 29. Mai 2011, 08:14

Halli Hallo,
stand gestern vor einem Rästel wo man Griechische Buchstaben ( alpah,Beta Gamma....) un Deutsche Umwandel musste.

Gibt es das schon in GCC?
Hab es irgendwie nicht gefunden

Oder kann man das noch mit aufnehmen?


Wir hatten gestern einen Muti und in jeder Station war eine Zahl für die Final-KO

also

N 52 MS.RKA und E 9 FG.WTB


und dann in denn Stationen
M=6
S=1
usw.

Könnte man nicht auch so ein Extra in das Programm einbauen wo man
diese KO"N 52 MS.RKA und E 9 FG.WTB " eingeben kann und dann bei jeder gefunden
Zahl einfach die Ausstauscht?
Und wenn man dann alle hat das man dann das gleich navigieren kann?

Oder gibt es das schon?

Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bretzfeld

Re: Android App: GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von Geo-Hanslik » Mo 6. Jun 2011, 12:19

...oder gleich noch in eine Formel die Buchstaben gegen Zahlen tauschen und gleich das richtige Ergebniss ausspucken :)
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild

Benutzeravatar
Eisbehr
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Android App: GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von Eisbehr » Mo 6. Jun 2011, 15:17

Hallo zusammen!

@Palladium:
Mal unter "Rotation" geguckt? Das dreht dir alle Buchstaben, wie du lustig bist! :)

@PugglePower:
- Die griechischen Zeichen sind in der Nächsten Version als Tabelle vorhanden.
- Der Formel-Rechner kann aktuell nur rechnen und nicht nur ersetzten. Da gibt es verschiedene Probleme. Das fängt schon damit an, dass bei "N 52 AB.CDE" "N" ja auch ein Buchstabe ist. :)
Man könnte allerdings eine Formel anlegen und in das erste Feld schreibt man "N 52°" und dann in jede weitere Zeile "A", "B", "C", usw. Dann würde die Ausgabe stimmen. Etwas umständlich, ich weiß. Muss mir für dieses einfache Ersetzuen bei den Formeln noch etwas ausdenken.

@Geo-Hanslik:
Deinen Kommentar verstehe ich nicht?!

@All:
Wo ich schon am schreiben bin. Die neue GCC Version kommt diesen Monat noch in den Market. Wieder einiges neues und die bekannten Fehler wurden behoben. Also abwarten.

Grüße,
Daniel / Eisbehr
Entwickler von GCC und aktuelle Co-Leitung der c:geo App.

Android-Probleme und Fragen? Einfach schreiben! ;)

Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Ingress: Enlightened
Wohnort: Bretzfeld

Re: Android App: GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von Geo-Hanslik » Mo 6. Jun 2011, 22:49

Hi Daniel,

hört sich gut an mit der neuen Version, bin schon sehr gespannt. Ja was ich meinte ist lediglich das ich eine Formel hinterlegen könnte, und dann die Buchstaben als Variablen mache. Die Buchstaben werden dann nach und nach durch die Zahlen ersetzt bis quasi nur noch die Formel samt Zahlen statt Buchstaben stehen bleibt (Hatte in letzter Zeit öfters Multis, wo die Final Koords erst noch mit einer Formel Versehen ist). Und dann so ein button "Rechne!" und dann rechnet mir GCC die Formel mit den zuvor eingefügten Zahlen aus, sodass ich schlussendlich meine Final Koords habe. Leider weis ich nicht wie schwierig es ist sowas zu programmieren, aber toll wäre es ;)

Als Beispiel mal 2 Caches:

http://coord.info/GC185YF
http://coord.info/GC2MJY0
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild

Benutzeravatar
Eisbehr
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Android App: GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von Eisbehr » Mo 6. Jun 2011, 22:58

Hallo Thomas!

Moment, beschreibst du mir nun gerade die Funktion die in GCC schon enthalten ist?
Unter dem Bereich "Formel Rechner" kannst du dir der Reihe nach Formel eintragen. Fals eine Koordinate aus mehrern Sub-Formeln besteht, kannst du diese in die einzelnen Felder eintragen. GCC setzt diese automatisch nacheinander zusammen.
Im Unterpunkt "Werte" kannst du dann den verwendeten Buchstaben die passenden Werte zuordnen. Sobald alle benötigten Buchstaben für eine Formel mit Werten versehen wurden, rechnet GCC diese aus und zeigt das Ergebnis.

Viele kennen den Formel-Lösen von den GCTools. Dieser ist sehr ähnlich.
Ist das nicht, was du meinst?

Grüße,
Daniel / Eisbehr
Entwickler von GCC und aktuelle Co-Leitung der c:geo App.

Android-Probleme und Fragen? Einfach schreiben! ;)

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Android App: GCC - GeoCache Calculator

Beitrag von SammysHP » Mi 8. Jun 2011, 09:26

Griechische Buchstaben waren doch schon in den myGeo...-Tabellen drin, oder?
c:geo-Entwickler

Antworten