Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ANT+ (CHIRP) unterstützende Android-Smartphones - Überblick

Apps für das Smartphone mit dem OS von Google

Moderator: SammysHP

badnerland
Geomaster
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 13:10
Wohnort: Bodensee

Re: ANT+ (CHIRP) unterstützende Android-Smartphones - Überbl

Beitrag von badnerland » Sa 9. Mai 2015, 18:22

Ebenfalls erfolgreich getestet:
Samsung Galaxy Tab 4 10.1 (SM-T535, Android 4.4.2)

Werbung:
Benutzeravatar
storc
Geomaster
Beiträge: 592
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 11:11
Ingress: Enlightened
Wohnort: Osthessen

Re: AW: ANT+ (CHIRP) unterstützende Android-Smartphones - Üb

Beitrag von storc » Sa 16. Mai 2015, 15:27

AndreL79 hat geschrieben: ... mit der "Ant+ Plugin Sampler" App aus dem Store kann ich ohne eingabe von PIN den Chirp umprogrammieren, löschen usw.
Habs gerade mal an einem fremden Chirp ausprobiert. Ging tatsächlich. Tolles Sicherheitsfeature :D

Die App schreibt zwar noch, dass das Passwort nicht stimmen würde, aber bietet gleich einen "I don't care" Button an.

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 802
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ANT+ (CHIRP) unterstützende Android-Smartphones - Überbl

Beitrag von GeoLemmi » Fr 12. Jun 2015, 21:38

Weis einer ob das Samsung Galaxy S5 Mini auch Chirp/Ant+ unterstützt? Weil mein Sony Xperia ZR scheint es nicht zu unterstützen.

Bin nur gerade am überlegen was neues anzuschaffen und da wäre es schön wenn sowas dabei wäre.
Cachebox on Samsung Galaxy S9 rocks! :D

kirby27b
Geocacher
Beiträge: 251
Registriert: So 12. Aug 2007, 17:45
Wohnort: GM

Re: ANT+ (CHIRP) unterstützende Android-Smartphones - Überblick

Beitrag von kirby27b » Sa 15. Aug 2015, 17:11

Mit dem Galaxy S5Plus ( G901F) mit Android 5.0.2 gehts auch. Der Chirp wurde problemlos gefunden als dar Oregon450 noch blind umher suchte
Geschichte ist nicht das was wirklich geschehen ist, sondern das was jemand darüber niedergeschrieben hat.

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 802
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: ANT+ (CHIRP) unterstützende Android-Smartphones - Überblick

Beitrag von GeoLemmi » Fr 13. Nov 2015, 02:00

Beim Samsung Galaxy S5 Neo unter Android 5.1.1 klappt es auch wunderbar.

Hab zwar noch keinen Chirp damit gesucht. Aber alle Voraussetzungen sind gegeben.
Cachebox on Samsung Galaxy S9 rocks! :D

Die C-SAU Bande
Geomaster
Beiträge: 564
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 16:56
Kontaktdaten:

Re: ANT+ (CHIRP) unterstützende Android-Smartphones - Überblick

Beitrag von Die C-SAU Bande » Mi 27. Jan 2016, 17:03

Galaxy S6 edge kann auch Chirp empfangen. Ändern habe ich nicht versucht, war nicht meiner :-)

Mit dem Garmin O650 waren die Informationen aber deutlich strukturierter.

UDO
Garmin Oregon 700 FW 3.80
Samsung Galaxy S9 mit Locus Pro
OSM - Freizeitkarte(n)

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6152
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: ANT+ (CHIRP) unterstützende Android-Smartphones - Überblick

Beitrag von hcy » Fr 5. Feb 2016, 13:30

Mich würde mal interessieren was genau ein Smartphone können muss damit es Chirps empfangen kann. Ist da ein spezieller Empfänger verbaut? Oder sendet das Teil auf einer sonst anders genutzten Frequenz (Bluetooth?, WLAN?) und man braucht nur eine bestimmte Software um das zu decodieren?
Hab leider keinen Chirp und kann deshalb das nicht selber ausprobieren.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

kerberos187
Geocacher
Beiträge: 202
Registriert: So 21. Aug 2011, 21:59

Re: ANT+ (CHIRP) unterstützende Android-Smartphones - Überblick

Beitrag von kerberos187 » Fr 5. Feb 2016, 13:54

hcy hat geschrieben:Mich würde mal interessieren was genau ein Smartphone können muss damit es Chirps empfangen kann. Ist da ein spezieller Empfänger verbaut? Oder sendet das Teil auf einer sonst anders genutzten Frequenz (Bluetooth?, WLAN?) und man braucht nur eine bestimmte Software um das zu decodieren?
Hab leider keinen Chirp und kann deshalb das nicht selber ausprobieren.
Ja, dafür braucht man einen speziellen Empfänger, der ANT+ im 2.4 GHz Band beherrscht. Der ist entweder direkt im Chipsatz des Smartphones verdrahtet oder man kann ihn per USB-OTG dranstecken (mache ich so).

Im Fall 1 brauchste nur die ANT+ Software, die es im Play Store gibt (ANT Radio Service und ANT+ Plugin Sampler), falls sie nicht eh vorinstalliert ist
Im Fall 2 zusätzlich die Hardware sowie den ANT USB Service (wenn ich mich nicht irre)

Antworten