Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Aktuell empfehlenswerte Android App?

Apps für das Smartphone mit dem OS von Google

Moderator: SammysHP

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von friederix » Sa 27. Aug 2016, 21:19

Robi1961ch hat geschrieben: Ist das noch aktuell ?
So halb.
Ich habe in den 11 Jahren meiner Suchsucht so ziemlich alles durch, was es gibt. Auch die, die nicht umsonst sind. ;)
Egal ob iPhone oder die Droiden, - allein, weil es mir Spaß gemacht hat.

Letzendlich bin ich bei Locus Pro hängen geblieben, vor allem, weil es mehr als nur das Cachen abdeckt.
(Cachen ist bei mir nur noch von rudimentärem Interesse)
Allerdings ist der Funktionsumfang von Locus so groß. dass man ohne ein paar Wochen Einarbeitung wohl nicht auskommt.
Und fast wöchentlich gibt es Neues.

Soll keine Wertung oder Werbung sein, nur meine derzeitige Vorliebe widergeben.

Gruß Fried
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Werbung:
Benutzeravatar
wilma.cray
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: So 30. Nov 2014, 10:03

Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von wilma.cray » So 28. Aug 2016, 11:11

Auch ich verwende Locus als Wander/Geocache-App.
c:geo, da es auch alle Bilder offline lädt (kenne keine andere App, die wirklich alles runterlädt).

Für mein Cache-Mobil die App Navigon.

Benutzeravatar
SwissPoPo
Geocacher
Beiträge: 170
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:38
Wohnort: Switzerland

Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von SwissPoPo » So 28. Aug 2016, 18:48

In dieser Aufzählung fehlt GDAK.
Die Datenbank zentrische Bedienung hat es zwar von GSAK geerbt. Dafür ist dann aber alles angezeigte offline verfügbar (inkl. Bilder) GSAK ist nicht nötig.

Benutzeravatar
wilma.cray
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: So 30. Nov 2014, 10:03

Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von wilma.cray » So 28. Aug 2016, 20:42

SwissPoPo hat geschrieben: Dafür ist dann aber alles angezeigte offline verfügbar (inkl. Bilder) GSAK ist nicht nötig.
@SwissPoPo
Vielleicht kannst du mir helfen:
1) ich hab per api 500 caches importiert. Diese sind in der Übersicht auch offline.
Für jedes Einzellisting (Cache-Details) macht er wieder einen api-call (mit Meldung als popup-Fenster). Kann man das abschalten?
Kann ich das vorladen? Denn offline seh ich kein Listing.

2) ich seh bei den logs keine Bilder. Werden die log-bilder im gleichen ordner wie die listing-bilder gespeichert?

3) wie kann ich mir mehr logs anzeigen lassen?

4) ich hab eine openandromap karte und alle karten-themes probiert: wie kann ich mir die Höhenlinien anzeigen lassen?

Benutzeravatar
SwissPoPo
Geocacher
Beiträge: 170
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:38
Wohnort: Switzerland

Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von SwissPoPo » So 28. Aug 2016, 22:05

@ wilma.cray
1) Beim Import Dialog hat es eine Option "Import Lite", welche du deaktivieren kannst. Evtl. spuckt auch die Auto Load Funktion rein: Hauptmenü (Listenansicht) > Settings > Misc > Autoload.

2) Cache oder Log Bilder werden nicht vorgeladen. Dazu muss das Listing aufgerufen werden bzw. den Image Tab. Der Bildercache ist dynamisch. Ort und Grösse kann eingestellt werden. SDCARD/Android/data/nl.wlsoft.tfnxDroid/cache/images.
Bilder können auch via GSAK vorgeladen werden (.GrabbedImages)

3) Das geht soweit ich weiss nicht. Refresh ist möglich. Oder beim Import eine grössere Zahl angeben.

4) Alle Karten Themes? Mit den internen Themes werden keine Höhenlinien angezeigt, mit dem external Elevate schon.

Benutzeravatar
wilma.cray
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: So 30. Nov 2014, 10:03

Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von wilma.cray » So 28. Aug 2016, 22:44

@SwissPoPo
1) "Load Basic Info only" darf nicht angehakt sein.Da hätte ich selber draufkommen können ...

3) Leider maximal 30. Mehr lässt sich nicht eingeben. Das ist echt öd ....
Von Leitplanken-Caches abgesehen, lese ich gerne Logs.

4) a) Die Online-Karten zeigen keine Höhen an.
b) ich hab 3 elevate2 themes (normal,l, xl). Jeweils in einem eigenen verzeichnis.
Diese 3 verzeichnisse liegen im karten-verzeichnis, in dem meine openandromap liegt

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23827
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von radioscout » So 28. Aug 2016, 22:46

Am liebsten würde ich immer die Groundspeak-App verwenden, die ich auch empfehle. Aber leider gilt überall die Regel, daß die Händinetze nur da funktionieren, wo ich nicht bin. Und außerdem will ich den Datenspar-Wettbewerb nicht verlieren (persönlicher Rekord: 1,5 MB von 10 GB/Monat, 8 Siege in Folge).

Deshalb benutze ich Locus Pro. Die App kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
GeoLemmi
Geomaster
Beiträge: 810
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von GeoLemmi » Mi 7. Sep 2016, 02:27

Also bei CacheBox kann man alle Spoiler und Bilder extra herunterladen für längeren Offlinebetrieb.

Man muss sich aber an die App gewöhnen.

Gibt fast nix was sie nicht kann.

Meist nehme ich aber CacheSense, aber komischerweise komme ich auf längeren Touren meist wieder zurück zu CacheBox.

Man muss sich nur mal drauf einlassen. Ist halt intuitiv nach kurzer Zeit. Und hat man ein Problem oder hätte gern eine neue Funktion. Einfach kurz hier im Forum was rein schreiben. Super Support mit schneller Reaktion.

Mir wurde zum testen sogar mal eine eigene Version mit einem gewünschten Feature gemacht, das später übernommen wurde.

Das ist Service ...

Und bald wird es eine neue Version geben, die auf Android und IOS laufen wird. Hat was ...

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Cachebox on Samsung Galaxy S9 rocks! :D

Die C-SAU Bande
Geomaster
Beiträge: 564
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 16:56
Kontaktdaten:

Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von Die C-SAU Bande » Do 19. Jan 2017, 08:18

Cachesense wird nicht mehr weiterentwickelt und hat jetzt Probleme, gelöste Rätselcaches über die Api zu korrigieren (Icon und Koordinaten anpassen).

Muss mir wohl jetzt was neues suchen...

Udo
Garmin Oregon 700 FW 3.80
Samsung Galaxy S9 mit Locus Pro
OSM - Freizeitkarte(n)

Benutzeravatar
massafranz
Geocacher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 23:28
Wohnort: Würzburg

Re: Aktuell empfehlenswerte Android App?

Beitrag von massafranz » Do 19. Jan 2017, 11:05

Versuch doch mal GCDroid.
Seit Jahren meine App der Wahl.

dieser Text wurde ausschließlich mit dem Mittelfinger getippt...
Gibt dir das Leben eine Zitrone, dann frage nach Salz und Tequila... :D

Antworten