Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Apps für das Smartphone mit dem OS von Google

Moderator: SammysHP

Benutzeravatar
S-Man42
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 23:44

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von S-Man42 »

@Aeggsbaerde: Bei den Murray-Symbolen habe ich mal angenommen, dass es sich um die Repräsentation von CCITT2 Binärcode handelt. Aber das passt nicht. Kannst du mir kurz sagen, was der Murray Code ist bzw. wo der herkommt?
GC Wizard
- Der Nachfolger vom GeoCache Calculator (GCC)

Android / iOS

Web: gcwizard.net
Twitter: @GC_Wizard
Facebook: @geocache.wizard
Benutzeravatar
Aeggsbaerde
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 01:27

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von Aeggsbaerde »

*geoTools, Seite 4 war die Vorlage.

Habe nicht mit anderen vergleichen. Muß ich mir bei Gelegenheit Mal anschauen.

Gruß.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6010 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Aeggsbaerde
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 01:27

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von Aeggsbaerde »

Generell gibt es mehrere Versionen vom Klappentelegraph, bei der in den geotools verwendeten Version gibt es auch noch ein alternatives Ä.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6010 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Aeggsbaerde
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 01:27

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von Aeggsbaerde »

Ogam / Ogham (altirisch / neuirisch)
Dateianhänge
OGHAM.7z
(9.56 KiB) 29-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
S-Man42
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 23:44

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von S-Man42 »

Ja, meine Verwirrung rührte daher, dass es als "Murray" Code gekennzeichnet ist, genauso wie CCITT2. Aber es handelt sich dabei um zwei verschiedene Herren namens Murray, habe ich rausgefunden :D

Schade, Ogham habe ich spät gesehen, wird es leider nicht mehr in den 0.7.1er Patch schaffen. Nächste Version dann. Danke trotzdem schon mal! :)
GC Wizard
- Der Nachfolger vom GeoCache Calculator (GCC)

Android / iOS

Web: gcwizard.net
Twitter: @GC_Wizard
Facebook: @geocache.wizard
Benutzeravatar
S-Man42
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 23:44

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von S-Man42 »

Hallo zusammen!

Diese Woche ist die Test-Version 0.7.1 erschienen. Und was soll ich sagen? Für mich persönlich ist es die erste Version des #GCWizard, die ich wirklich liebe. Zum ersten Mal fühlt sich die App wirklich rund an. Ja, ggü. dem GCC fehlen noch wenige Funktionen, aber wir denken, dass sie nun reif genug ist, der breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden zu können.

Aus diesem Grund sind wir stolz, verkünden zu können, dass der Beta-Test heute startet.

Wir haben erst einmal 1000 Testplätze für beide Plattformen zu vergeben, also für iOS und Android.

Sagt also allen euren Freunden Bescheid, gebt die Links weiter, sie können sich selbstständig registrieren und die App testen. Wenn dann keine gravierenden Mängel mehr auftauchen, wird der #GCWizard sehr zeitnah offiziell auch in den AppStores auftauchen.

(Wir hoffen, dass alles so funktioniert, bitte nicht böse sein, wenn es am Anfang noch hakt. Auch für uns ist der Beta-Test Neuland :D)

Für Android:
1. Im Browser mit dem Account anmelden, mit dem ihr im PlayStore angemeldet seid.
2. Link klicken und bestätigen: https://play.google.com/apps/testing/de ... .gc_wizard
3. Im PlayStore sollte die Version 0.7.1 (Build 22) auftauchen.
4. Freuen
5. Testen bis zum Abwinken!

Für iOS:
1. Die App TestFlight installieren (das ist sozusagen Apples AppStore für Testversionen)
2. Link klicken: https://testflight.apple.com/join/xbk7kg3L
(Ab jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht weiter, jeder Hinweis ist willkommen)
3. Vermutlich auch etwas bestätigen
4. In TestFlight wie im AppStore den GC Wizard suchen und installieren (es sollte auch hier die Version 0.7.1, Build 22 sein)
5. Hoffen, dass alles geht
6. Freuen
7. Testen bis zum Abwinken!

Wir freuen uns auf euer Feedback! Wenn möglich, bitte an geocache.wizard@gmail.com senden! Vor allem geht es jetzt um gravierende Fehler, wie mögliche Abstürze oder wirklich falsch rechnende Funktionen.

Danke und Gruß,
die #GCWizard Crew
Andy, Dennis & Mark
GC Wizard
- Der Nachfolger vom GeoCache Calculator (GCC)

Android / iOS

Web: gcwizard.net
Twitter: @GC_Wizard
Facebook: @geocache.wizard
Benutzeravatar
Big Lebowski
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Do 22. Mai 2008, 12:44

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von Big Lebowski »

An die Symbolersteller:

Ist das schwierig oder bekomme ich das auch hin?

Wenn nicht würde ich das auch mal probieren. Wenn mir jemand erklärt wie das geht. Oder vielleicht ne Anleitung im Netz kennt. Hab sowas halt noch nie gemacht.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Benutzeravatar
S-Man42
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 23:44

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von S-Man42 »

@Aeggsbaerde: Magst du kurz deinen Workflow erläutern, das wäre super. Sonst komme ich und erklär irgendwas stümperhaftes, was mit Sicherheit mit deiner Qualität nicht mitkommt!
GC Wizard
- Der Nachfolger vom GeoCache Calculator (GCC)

Android / iOS

Web: gcwizard.net
Twitter: @GC_Wizard
Facebook: @geocache.wizard
Benutzeravatar
Aeggsbaerde
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 01:27

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von Aeggsbaerde »

Servus.
Sorry, komme gerade von Spätschicht.

-Die PDF Seite von den geotools im Grafik Programm der Wahl öffnen.
-mit dem "Zauberstab" Tool den Hintergrund markieren (da muss man ggf bisschen am Regler spielen dass der nicht zu viel oder zu wenig markiert)
-ggf Markierung nacharbeiten mit Auswahl Tool und anschließend den Hintergrund entfernen.
*Jetzt ist es ein transparenter Hintergrund.
-Jetzt mit dem Auswahl Tool das größte Zeichen / Symbol ausschneiden
(ausschneiden dann weiß man wo man schon war - kopieren geht natürlich auch)
-neue Datei erstellen
-Beim erstellen werden die "Maße" des Bildes aus der Zwischenablage direkt übernommen.
Ich mache das neue Bild gleich Rechteckig und mit ein paar Pixel Offset größer.
- nun werden die restlichen Symbole ausgeschnitten und als Ebene in die neue Datei eingefügt und ausgerichtet
-anschließend die ganze Datei ggf noch einmal zuschneiden (zuviel leerer Rand weg) und dann auf 150x150 Pixel verkleinern / vergrößern
-am Schluss die einzelnen Ebenen als PNG unter dem ASCII Code abspeichern.
-zippen und fertig

Ich hoffe damit konnte ich helfen.


Gesendet von meinem ONEPLUS A6010 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Big Lebowski
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Do 22. Mai 2008, 12:44

Re: GC Wizard - ein Nachfolger von GCC wird kommen

Beitrag von Big Lebowski »

Grafik Programm der Wahl?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Antworten