Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mapcaching - eure Eindrücke und Kritiken?

Eben noch gecachet und nun schon verbloggt.

Moderator: adorfer

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Mapcaching - eure Eindrücke und Kritiken?

Beitrag von Netheron »

- Versteht ein Nutzer die Idee, auch wenn er Geocachen... nicht kennt?

Warum nicht, denn das hat ja nichts mit geocaching zu tun? :???:



- Wie findet ihr die Navigation auf der Seite?

simpel



- Welche Funktionen fehlen?

Ins Freie gehen und seinen Namen in ein echtes Logbuch setzen :lachtot:
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662
DerWandersmann2.0
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:33

Re: Mapcaching - eure Eindrücke und Kritiken?

Beitrag von DerWandersmann2.0 »

Wir haben inzwischen einige Verbesserungen auf http://www.mapcaching.de vorgenommen und es sind nun über 160 Quests verfügbar. Wie findet ihr die Seite? Gibt es noch wichtige Punkte zu verbessern?
Benutzeravatar
mic@
Geoking
Beiträge: 10215
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Wohnort: 14167 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mapcaching - eure Eindrücke und Kritiken?

Beitrag von mic@ »

Ist mapcaching.de noch aktiv?
Ich bekomme nur ein "Forbidden. You don't have permission to access / on this server."
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 6086
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: Mapcaching - eure Eindrücke und Kritiken?

Beitrag von jennergruhle »

Klingt nach Abschaltung der Webseite an sich - auch wenn der Server noch läuft...

Ist sicher genauso super-aktiv wie "megacaching.com" - erinnert sich noch jemand an die vollmundigen Versprechen des sich selbst ständig auf die Schulter klopfenden und sein Produkt bis in den Himmel lobenden Machers?

Auch alles andere bei https://jr849.de/allgemein/just-another ... -platform/ Erwähnte ist mittlerweile tot.
Siehe auch https://www.spike05.de/was-ist-eigentli ... -geworden/ ...

PS: Die meisten dieser Projekte à la "ich bin mit Dienst x nicht einverstanden, ich fühle mich da total schlecht behandelt, und bin jetzt erst ganz doll beleidigt und dann ziehe ich meinen eigenen Konkurrenzdienst auf" haben selten länger als ein paar Monate durchgehalten.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6386
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Mapcaching - eure Eindrücke und Kritiken?

Beitrag von hcy »

jennergruhle hat geschrieben: Mo 24. Aug 2020, 15:48 Die meisten dieser Projekte à la "ich bin mit Dienst x nicht einverstanden, ich fühle mich da total schlecht behandelt, und bin jetzt erst ganz doll beleidigt und dann ziehe ich meinen eigenen Konkurrenzdienst auf" haben selten länger als ein paar Monate durchgehalten.
Ja, und selbst kommerziellen, bei denen man vielleicht noch hätte erwarten können dass die mit viel Geld was vernünftiges auf die Beine stellen ging's nicht anders, erinnert sich noch jemand an Garmins "open"caching.com?
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Benutzeravatar
mic@
Geoking
Beiträge: 10215
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Wohnort: 14167 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mapcaching - eure Eindrücke und Kritiken?

Beitrag von mic@ »

hcy hat geschrieben:erinnert sich noch jemand an Garmins "open"caching.com?
Klar.
Und durch Garmins Namensklau gab es auch oft Verwechslungen mit OC.
Insofern bin ich auch froh, daß Garmins Plattform nicht mehr online ist.
Antworten