Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Neue Herausforderungen für Geocacher.
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6125
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von hcy » Mi 16. Dez 2015, 12:59

Netheron hat geschrieben: Und wenn da nun eine Challenge-Dose liegt, deren Vorgabe man (noch) nicht erfüllt, kann man sie sogar trotzdem suchen, vor Ort loggen und online mit einer note versehen...
Stimmt, so hab ich das bisher auch gehalten.
Aber weil so eine "Challenge" ja schon sooo toll ist muss man sich beim Cache selber ja nicht auch noch Mühe geben und kann einen Micro irgendwo hinwerfen. Analog gilt das für schwierige Ratehaken übrigens genau so. Wenn das Rätsel doch so "toll" ist, ist der Cache nur noch Statistik-Beiwerk, da reicht 'ne Kaugummi-Dose mit einem Zettel drin irgendwo am Zaun im Wohngebiet.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Werbung:
mark
Geowizard
Beiträge: 2574
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von mark » Mi 16. Dez 2015, 13:29

hcy hat geschrieben:Da hab ich bis heute nicht verstanden was das eigentlich ist? Das sind doch eh keine normalen Caches die jeder finden kann sondern irgendwas mit Events/Commerz/GS-Selbstbeweihräucherung oder?
"Temporäre Virtuals" triffts ganz gut denke ich. Die kann aber während der Zeitspanne jeder finden.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6125
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von hcy » Mi 16. Dez 2015, 13:39

Theoretisch jeder weil es nur wenige gibt oder? Also ich kann nicht selber einen Lab-Cache verstecken.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von Netheron » Mi 16. Dez 2015, 14:06

hcy hat geschrieben: Aber weil so eine "Challenge" ja schon sooo toll ist muss man sich beim Cache selber ja nicht auch noch Mühe geben und kann einen Micro irgendwo hinwerfen.
...und das hat WAS mit Challenge-Caches zu tun? Das kenne ich eher vom neuesten Tradi um die Ecke, als von Challenge-Caches.
Kreativität ist doch keine Frage einer bestimmten Cacheart, sondern eine Frage des Owners:

Mein "Challenge-Cache" Die 5%-Hürde (der als Challenge leider nicht durchging, weil damals dann schon die prozentuale Verteilung nicht mehr zulässig war) hat als Finale z.B. eine dem Hürdenlauf nachempfundene Aluhürde als Dosenhalterung.

Eine "mehrere Länder" Challenge die ich mal gefunden habe hat eine Landkarte als Logbuch in einer großen Ammobox.

Eine "Wassercache" Challenge die ich mal gefunden habe hat eine mit Wasser gefüllte Lock'n'Lock, in der ein Schiff schwimmt.


PS:
Von den letzten 3 Tradis, die ich am WE im Wald gefunden habe, waren es 1 Filmdose, 1 Nanopetling und 1 eigengestalteter D5
Also bitte weg mit 2/3tel der Tradis, damit die nicht weiter den Platz für tolle Challengedosen wegnehmen!
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6368
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von hustelinchen » Mi 16. Dez 2015, 14:57

Netheron hat geschrieben:[..deren Vorgabe man (noch) nicht erfüllt, kann man sie sogar trotzdem suchen, vor Ort loggen und online mit einer note versehen...
nicht unbedingt, wir haben bei uns in der Ecke einen Owner, der darauf besteht, dass die Challenge vorab erfüllt ist.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6125
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von hcy » Mi 16. Dez 2015, 15:08

Selbst wenn man nur eine Note und nicht Fund loggt? Das wäre aber IMHO nicht regelgerecht.
Ich würde dann immer einen DNF loggen, z.B. mit dem Text "Dose gesehen, geöffnet und geloggt aber leider nicht gefunden" oder so ähnlich. :D
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von Netheron » Mi 16. Dez 2015, 15:53

hustelinchen hat geschrieben:
Netheron hat geschrieben:[..deren Vorgabe man (noch) nicht erfüllt, kann man sie sogar trotzdem suchen, vor Ort loggen und online mit einer note versehen...
nicht unbedingt, wir haben bei uns in der Ecke einen Owner, der darauf besteht, dass die Challenge vorab erfüllt ist.
Doch - unbedingt:

https://support.groundspeak.com/index.p ... age&id=206 Punkt 12

"Geocachers may sign a challenge cache's physical log at any time. However, the challenge cache may be logged as found online only after the log is signed and the challenge tasks have been met and documented."

...und wenn der Owner die note löscht einfach den zuständigen Reviewer auf ihn hetzen! Wobei ich persönlich das auch etwas bekloppt finde schon mal vorneweg eine Dose zu besuchen ohne die Kriterien erfüllt zu haben - aber das ist ja jedermanns persönliche Sache, ob er das will, oder nicht.
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6125
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von hcy » Mi 16. Dez 2015, 16:22

Netheron hat geschrieben:Wobei ich persönlich das auch etwas bekloppt finde schon mal vorneweg eine Dose zu besuchen ohne die Kriterien erfüllt zu haben
Warum? Ein Cache ist ein Cache, ein versteckter Behälter mit einem Logbuch der über seine Geokoordinaten gefunden werden kann. Irgendwelche schw*nzvergleichenden Statistik-Extraaufgaben sind vielleicht für das Selbstwertgefühl mancher Leute wichtig aber haben mit dem Suchen und Finden eines Caches ja erst mal nichts zu tun. Zumal es lt. Post weiter oben ja sogar sehr schöne Challenge-Dosen geben soll.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von Netheron » Mi 16. Dez 2015, 16:52

Weil das meine PERSÖNLICHE Meinung ist und für MICH bei Challenges der Reiz eben gerade in der VORHERIGEN Erfüllung derselben liegt.
Ich gehe auch nicht zum Autohändler und fahr mit einem Auto vom Hof, welches ich erst in 2 Jahren bezahlen kann.

Ist aber alles Geschmackssache - jeder wie er will und G$ es gestattet.
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6125
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Idee für Challenge Checker bei Stichwort-Caches

Beitrag von hcy » Mi 16. Dez 2015, 17:48

Netheron hat geschrieben: Ich gehe auch nicht zum Autohändler und fahr mit einem Auto vom Hof, welches ich erst in 2 Jahren bezahlen kann.
Das liegt dann aber eher am Autohändler als an mir.

'ne Probefahrt mach ich aber evtl. trotzdem und genau sowas wäre das doch hier.
Aber jeder wie er meint.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Antworten