Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?

Kleben statt legen, scannen statt loggen!

Moderator: adorfer

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?

Beitrag von Bundy609 » Do 16. Feb 2012, 16:02

Hi

Ich habe ein paar fragen.

Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?
Z.b. mit einer Digitalkamera und von zuhause am PC?

Kann man die seite irgendwie auf Deutsch umstellen?
Ich kann kein englisch.

MFG
Paul
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Werbung:
Benutzeravatar
HWR-Info
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Di 20. Okt 2009, 09:24
Wohnort: 44269 Dortmund

Re: Kleine frage

Beitrag von HWR-Info » Do 16. Feb 2012, 16:07

Bundy609 hat geschrieben: Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?
Z.b. mit einer Digitalkamera und von zuhause am PC?
NEIN
Bundy609 hat geschrieben: Kann man die seite irgendwie auf Deutsch umstellen?
Ich kann kein englisch.
NEIN

Benutzeravatar
Bundy609
Geocacher
Beiträge: 220
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:43
Wohnort: 33449 Langenberg

Re: Kleine frage

Beitrag von Bundy609 » Do 16. Feb 2012, 16:18

schade, werde mir aber deswegen nicht extra son teures teil Kaufen und noch englisch lernen
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
BildBildBild

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Kleine frage

Beitrag von Nachtfalke » Do 16. Feb 2012, 17:44

Zwingt Dich ja auch keiner.
Warum man in den Wald geht und eine Tupperdose sucht? Weil sie da ist!
BildBild

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13317
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?

Beitrag von moenk » Do 16. Feb 2012, 20:32

In der heutigen Zeit ist die englische Sprache aus dem beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Wem heute die notwendigen und meist vorausgesetzten Englischkenntnisse fehlen, wird sich im internationalen Berufsleben gegenüber seinen Mitbewerbern nicht durchsetzen können. Dabei ist es irrelevant, um welchen Berufszweig es sich handelt. Englisch beherrscht unser Geschäftsleben seit je her und wird es auch in Zukunft immer tun. Fundierte Englischkenntnisse sind also unerlässlich.
Quelle: http://online-sprachen-lernen.com/mit-e ... b-sichern/
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

c_bn
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: So 5. Jun 2011, 12:06

Re: Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?

Beitrag von c_bn » Do 16. Feb 2012, 20:38

Bundy609 hat geschrieben:Kann man die seite irgendwie auf Deutsch umstellen?
Irgendwie? Ja!
Mit Google Translate. :D

Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?

Beitrag von rolf39 » Do 16. Feb 2012, 20:43

Rentner scheinen dir wohl unbekannt zu sein ;)
Ich habe während meinen beruflichen Tätigkeiten kein Englisch gebraucht und nicht die Absicht, es jetzt noch zu lernen.
Mir reichen die Fachausdrücke, die für PC etc. nötig sind.
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4036
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?

Beitrag von friederix » Do 16. Feb 2012, 21:12

moenk hat geschrieben:
In der heutigen Zeit ist die englische Sprache aus dem beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. [...]/
Ich bin 56, und habe nur Realschulabschluss. Doch verstehe ich zumindest (fast) alles. Schriftlich sowieso.
Auch damals schon (Mein Abschluss war 1971) war Englisch essentieller Bestandteil des Stundenplans.
Deswegen glaube ich, dass man anno 2012 davon ausgehen kann, dass man wenigstens auf Englisch verfasste Manuals verstehen kann.
Wenn nicht, wäre das doch ein Grund, sich damit zu beschäftigen.

Was allerdings nicht heißt, dass ich ein Munzee-Fan bin.
Da kann man nicht mal DNF loggen, wenn das Ding weg ist.
http://www.munzee.com/m/klo25/45/

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?

Beitrag von HowC » Do 16. Feb 2012, 22:35

versuch mal dich in Rußland mit Englisch durchzuschlagen (und ich rede von Russland, so wie in SIBIRIEN, und nicht bloß in Moskau Zentrum am Flughafen)

da kommst mit Deutsch noch besser durch ;-) (Sauerkraut, Wiener Würstchen und ein paar wörter aus den 40er Jahren... )

Aber ja, wenn man so ein neumodisches Spiel mit smartphone spielen will, sollte man englisch lernen und ein smartphone haben, oder ein anderes spiel spielen. Gibt viele andere Hobbies ;-)

Dobre viechir!

Benutzeravatar
dafi87
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: Do 24. Jun 2010, 13:00
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

AW: Kann ich dort auch ohne son Modernes Handy loggen?

Beitrag von dafi87 » Do 16. Feb 2012, 23:46

friederix hat geschrieben: Da kann man nicht mal DNF loggen, wenn das Ding weg ist.
Und wieso soll das nicht gehen?
Bild

Antworten