Seite 2 von 2

Re: (Android) Munzee trotzt Fake-GPS lauffähig?

Verfasst: Mi 18. Feb 2015, 18:32
von Svensson
dafi87 hat geschrieben:
SammysHP hat geschrieben:Und den kann man leicht fälschen
Wie machst du das, ohne den vom Owner zu bekommen?
Im Untergrund gibt es nicht nur Listen mit Lösungen für Mystery-Caches :p

Re: (Android) Munzee trotzt Fake-GPS lauffähig?

Verfasst: Mi 18. Feb 2015, 18:36
von jennergruhle
Man kann sich ja das QR-Bild vom Kumpel mitbringen lassen der schon dort war, also quasi das Munzee-Äquivalent zum "Miteinschreiben" beim Geocaching.

Re: (Android) Munzee trotzt Fake-GPS lauffähig?

Verfasst: Mi 18. Feb 2015, 18:54
von radioscout
Warum wird nicht einfach ausgewertet, ob die Option "Fake Location" in den Einstellungen aktiviert ist?

Re: (Android) Munzee trotzt Fake-GPS lauffähig?

Verfasst: Mi 18. Feb 2015, 19:54
von hihatzz
radioscout hat geschrieben:Warum wird nicht einfach ausgewertet, ob die Option "Fake Location" in den Einstellungen aktiviert ist?
Bei gerootetem Smartphone kann man Fake-GPS auch verwenden ohne das Häckchen bei "Allow mock location" ("Fake Location") zu setzten.

aus der Beschreibung von Fake GPS:
Rooted users can run Fake GPS without setting "Allow mock location" option. To do that you should move "com.lexa.fakegps.apk" from "/data/app" to "/system/app" (use root explorer for that), set permission to rw-r--r-- and reboot your handset. On Android 4.4 you should move apk to "/system/priv-app" folder