Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bayernhafen Regensburg

Oberbayern, Niederbayern und die Oberpfalz.

Moderatoren: wallace&gromit, º

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7341
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Bayernhafen Regensburg

Beitrag von mic@ » Di 29. Jun 2010, 01:09

Diese Information erreichte mich, ist aber in diesem Forum besser aufgehoben.
Ich habe die wichtigste Information rot markiert.
Bei Rückfragen wendet euch bitte an Birgit Schill-Weigerstorfer,
sie ist die Assistentin der Niederlassungsleitung.
Schönen Gruß, Mic@

Merkblatt über Gefahren im Hafengebiet und Haftungsausschluss

Der Besucher wird zur besonderen Aufmerksamkeit und Vorsicht aufgefordert, da trotz Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen die Anlage Gefahren aufweist, wie z.B. offene Wasserflächen, explosionsgefährdete Bereiche sowie bewegte Anlagenteile.

Den Weisungen des Hafenpersonals ist Folge zu leisten. Im Übrigen betritt der Besucher den Hafen auf eigene Gefahr. Aufsichtspersonen minderjähriger Besucher werden auf die ordnungsgemäße Wahrnehmung ihrer Aufsichtspflicht hingewiesen. Sie haben die strikte Einhaltung der Anweisungen des Hafenpersonals sicherzustellen.

Von Hafenanlagen und ihren Anlagenkomponenten gehen verschiedene Gefahren aus. Hierzu gehören z.B.:

- Gefahr durch möglichen Absturz in Becken, Schächte oder Kanäle.
- Gefahr durch bewegte Anlagenteile
- Gefahr im Umschlagbereich durch evtl. herabfallende Gegenstände
- Gefahr durch Bahn
- Gefahr durch gefährliche Stoffe
- Gefahr durch elektrischen Strom
- Gefahr durch explosionsgefährdete Bereiche
- Gefahr durch fahrende Betriebsfahrzeuge.

Geocache:
- Geocache links und rechts von öffentlichen Straßen ist okay
- Nicht befestigte Straßen bitte nicht mit motorisierten Fahrzeugen befahren
- Nicht klettern (Kunstwerke, Umschlaggeräte, etc.)
- Geocache muss vom Boden aus erreichbar sein
- Geocache ist vor Inbetriebnahme beim bayernhafen Regensburg genehmigen zu lassen:

p.stroinski@bayernhafen.de oder b.schill-weigerstorfer@bayernhafen.de
bayernhafen Regensburg; Linzer Straße 6; 93055 Regensburg; Tel. 09 41 / 7 95 97-11
Hochzieher Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Marcel123
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Mo 10. Dez 2007, 18:31
Kontaktdaten:

Re: Bayernhafen Regensburg

Beitrag von Marcel123 » Di 29. Jun 2010, 08:34

Entsprechende Caches gibts meines wissens zzt garkeine.
Alle auf öffentlichem Grund und außerhalb des Betriebsgeländes der Bayernhafen
NUR TOTE FISCH SCHWIMMEN MIT DEM STROM...

Benutzeravatar
Korkenzieher
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 12:08

Re: Bayernhafen Regensburg

Beitrag von Korkenzieher » Di 29. Jun 2010, 08:52

Was gehört denn eigentlich alles zum Bayernhafen? Ich ging davon aus, dass denen die gesamte Halbinsel gehört, auf der die Budapester Straße verläuft... :???:

Ladymac
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:59

Re: Bayernhafen Regensburg

Beitrag von Ladymac » Di 29. Jun 2010, 16:11

Hallo alle miteinander,

der Plan "Sondergebiet Hafen" wird von Mic@ eingestellt. DANKE Mic@!
Nun zum Hintergrund, warum wir - der Hafen Regensburg - so dahinter sind. Wie gesagt, es handelt sich um ein Sondergebiet mit Umschlag, Gefahrensitationen, Biotopen, Hochwasserzonen und noch viel mehr.
Um die Sicherheit aller zu gewährleisten, schauen wir vom bayernhafen Regensburg drüber und wenn es keine Bedenken gibt, geben wir den Cache frei. DANKE an die Reviewer vom Geocache, das funktioniert super! Für Rückfragen könnt ihr euch gerne an mich wenden, ich kläre das dann mit unserem Techniker (der auch für die Sicherheit im Hafen zuständig ist) ab.

Liebe Grüße
Birgit Weigerstorfer
b.schill-weigerstorfer@bayernhafen.de

P.S.: Anbei das Merkblatt über Gefahren & Hafenplan
Dateianhänge
Hafenplan mit Grenze nach Hafenordnung.pdf
(2.46 MiB) 237-mal heruntergeladen
Geocache Gefahren und Haftungsausschluss 2010_06_25.pdf
(31.62 KiB) 99-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Ladymac am Di 29. Jun 2010, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Korkenzieher
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 12:08

Re: Bayernhafen Regensburg

Beitrag von Korkenzieher » Di 29. Jun 2010, 16:15

Zunächst einmal ein herzliches Dankeschön für das Entgegenkommen eurerseits. Es freut uns, dass die Caches nicht einfach entfernt werden, sondern dass ein gemeinsamer Konsens angestrebt wird. So etwas ist wünschenswert und sollte Schule machen. Und dass es bei der Nutzung eines Hafengeländes besondere Sorgfalt erforderlich ist, versteht sich von selbst.

Vielleicht könntet ihr aber doch noch klarstellen, was denn alles zum Hafengebiet gehört. Ist das die komplette Halbinsel links und rechts der Budapester Straße?

Ladymac
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:59

Re: Bayernhafen Regensburg

Beitrag von Ladymac » Di 29. Jun 2010, 16:32

Hafenplan soeben eingestellt.

Liebe Grüße
Birgit

P.S.: Bei Fragen einfach mailen

Benutzeravatar
Korkenzieher
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 12:08

Re: Bayernhafen Regensburg

Beitrag von Korkenzieher » Di 29. Jun 2010, 16:35

Oh, das ist ja wirklich optimal, vielen Dank!

vossibaer
Geomaster
Beiträge: 522
Registriert: So 15. Jul 2007, 13:16
Wohnort: München

Re: Bayernhafen Regensburg

Beitrag von vossibaer » Di 29. Jun 2010, 19:56

So eine Zusammenarbeit finde ich fantastisch. Wenn es doch immer so harmonisch laufen würde...

An den Hafen erinnere ich mich noch gut. Ich war von 1972 bis 1976 in Regensburg im Internat. Da sind wir dann auch manchmal abends mit einem Erzieher in den Hafen gegangen. Ein besonderer Spielplatz war ein altes Schiff, das in einer matschigen Mulde vor sich hin rostete.... Aber das wird inzwischen wohl weg sein.
Bild

ChW
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: So 14. Feb 2010, 13:34

Re: Bayernhafen Regensburg

Beitrag von ChW » Di 6. Jul 2010, 14:25

ich kenne einige cacher die caches im hafengebiet haben.
die behörde ist super kooperativ,sieht sich die caches sogar an und schickt einem
dann per post und email die genehmigung für genau diesen cache.
die leute vom bayernhafen scheinen sehr nett zu sein und deshalb denk ich gibt es auch keine probleme wenn der cache sich eben nach den o.g. richtlinien richtet.
von dem her,happy caching auch im hafengebiet ;)

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3478
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Bayernhafen Regensburg

Beitrag von wallace&gromit » Di 6. Jul 2010, 15:28

Ich finde das auch klasse! :up:
Pinne das Therma mal fest.
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder