Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

MZ-Umfrage über Geocaching

Oberbayern, Niederbayern und die Oberpfalz.

Moderatoren: wallace&gromit, º

Antworten
Benutzeravatar
Bajuwar
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: So 6. Apr 2008, 07:04
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

MZ-Umfrage über Geocaching

Beitrag von Bajuwar » Mi 29. Apr 2015, 20:56

Hallo Leute,

auch der Homepage der Mittelbayersichen Zeitung gibt es momentan eine Umfrage über Geocaching: http://www.mittelbayerische.de/panorama/.
Ich bin mal gespannt, wie die abstimmen. :roll:

Gruß Bajuwar

Werbung:
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: MZ-Umfrage über Geocaching

Beitrag von Starglider » Mi 29. Apr 2015, 23:35

Die suggestive Antwort

"Ich halte das für Quatsch und finde es nicht gut, wenn dabei die Natur zerstört wird"

zeigt ziemlich deutlich welches Ergebnis der Fragesteller gerne hätte.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: MZ-Umfrage über Geocaching

Beitrag von Zweiauge » Mi 29. Apr 2015, 23:46

es fehlt die Antwortmöglichkeit: "Ich hab keine Ahnung, was das ist, aber ich bin dagegen"

badnerland
Geomaster
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 13:10
Wohnort: Bodensee

Re: MZ-Umfrage über Geocaching

Beitrag von badnerland » Do 30. Apr 2015, 07:22

Lieber mal den zugrundeliegenden Artikel lesen als über die Umfrage lästern:

http://www.mittelbayerische.de/panorama ... 25533.html

Benutzeravatar
Mama Muh
Geowizard
Beiträge: 1825
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 12:05
Wohnort: 22175 Hamburg

Re: MZ-Umfrage über Geocaching

Beitrag von Mama Muh » Do 30. Apr 2015, 08:29

Starglider hat geschrieben:Die suggestive Antwort

"Ich halte das für Quatsch und finde es nicht gut, wenn dabei die Natur zerstört wird"

zeigt ziemlich deutlich welches Ergebnis der Fragesteller gerne hätte.
Da es hier nun gepostet ist, wird sich wohl die erste Antwort weiter stabilisieren.
GeMUHtlich cachen

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5465
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: MZ-Umfrage über Geocaching

Beitrag von JackSkysegel » Do 30. Apr 2015, 08:33

Wann findet noch gleich dieses weltweite Citoevent mit Souvenir statt?
Ach ja, mitten in der Brut- und Setzzeit.
Das ist natürlich sehr überlegt. Typisch Groundspeak, erst handeln dann denken. Wenn überhaupt. :/
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
BenOw
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 05:09

Re: MZ-Umfrage über Geocaching

Beitrag von BenOw » Do 30. Apr 2015, 12:37

Das ist doch die ganz normale dpa-Pressemeldung, die gerade durch alle Medien geistert. Hier wohl inmerhin redaktionell aufbereitet (journalistisch gar nicht mal schlecht).

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: MZ-Umfrage über Geocaching

Beitrag von Beleman » Do 30. Apr 2015, 17:39

Der Cache beim Ausgangsartikel um diesen Götz-Gedenkstein ist natürlich so oder so denkbar schlecht platziert, selbst wenn im Listing direkt darauf hingewiesen wird. Aber nach einem solchen Artikel kann man wohl ohnehin davon ausgehen, dass die Dose verschwinden wird.

Benutzeravatar
Bajuwar
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: So 6. Apr 2008, 07:04
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: MZ-Umfrage über Geocaching

Beitrag von Bajuwar » Sa 2. Mai 2015, 07:37

badnerland hat geschrieben:Lieber mal den zugrundeliegenden Artikel lesen als über die Umfrage lästern:

http://www.mittelbayerische.de/panorama ... 25533.html
Danke für den Hinweis auf den Zeitungsbericht. Ich finde auch, das der Cache besser ein paar Meter abseits platziert gehört. Selbst, wenn die Dose ein paar Meter entfernt liegt wird man doch noch auf das Denkmal aufmerksam gemacht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder