Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Zwischen hohen Bergen liegt mein Dosenland.

Moderatoren: Team Eifelyeti, walkin'Simon

Soll die Eifel hier

Umfrage endete am Di 20. Dez 2011, 20:55

ein eigenes, regional übergreifendes, Board erhalten?
23
64%
in Nordeifel/NRW und Südeifel/RLP geteilt werden?
2
6%
ein Board Eifel in NRW erhalten?
2
6%
ein Board Eifel in RLP erhalten?
0
Keine Stimmen
neue Aufteilung in Nordeifel/Aachen und Südeifel/Mosel/Hunsrück?
8
22%
so bleiben, wie es heute ist?
1
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 36

Benutzeravatar
Team Eifelyeti
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 15:47
Wohnort: 52156 Monschau

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von Team Eifelyeti »

Einen wunderschönen guten Abend allerseits und ein frohes neues Jahr.

Möge uns der große Cachemanitou viele schöne Caches in 2012 bringen, insbesondere in der Eifel ;)

Und "Eifel" ist genau das Stichwort. Nach Ablauf der Umfrage haben sich gut 2/3 der Teilnehmer für ein bundeslandübergreifendes Forum "Eifel" ausgesprochen.

Die bisherige Diskussion um den Namen / Untertitel wurde mit Emotion geführt, mithin mit einem Attribut, das diese Region u.a. ausmacht - Gefühl. ;)

Damit dieser (und der vorherige Thread) zu einem Ergebnis führen, schlage ich jetzt folgenden (fast neutralen) Titel vor:

Eifel
Eifel und Hohes Venn - eine großartige Cacheregion.

Wo denn nun wirklich diese Region beginnt, oder aufhört, bleibt im Titel weitestgehend offen. Derjenige, der diese Region besucht und gerne Tips hätte, wird mit der Bezeichnung sicherlich weiterkommen.

Der Austausch über eifelspezifische Themen wird über diese Bezeichnung weder eingegrenzt, noch auf's "i-Tüpfelchen" exakt auf Koordinaten der letzten Stelle der Nachkommaminuten definiert. Die Eifeler als solche, und im besonderen, wissen schon, wo Ihre Heimat ist. :D

In diesem Sinne - wenn in den nächsten Tagen keine ernsthaften Einwände kommen, würde ich Moenk gerne diesen Titel nennen und um Umsetzung bitten.

Uns allen ein erfolgreiches Jahr 2012, viel Gesundheit und viele schöne Caches wünscht

Team Eifelyeti
Eifel - I love it
Mein Wunschkennzeichen für's Auto: EIF-EL ...
Benutzeravatar
walkin'Simon
Geowizard
Beiträge: 1198
Registriert: Di 11. Nov 2008, 16:46
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von walkin'Simon »

Euch allen ein frohes neues Jahr!

Mit der grundsätzlichen haltung und Sichtweise sind wir uns ja weitesgehend einig.
Deinen neuen Vorschlag, Eifelyeti, kann ich deutlich besser als Deinen vorherigen annehmen.
Dass mein Vorschlag auf (negative) Reaktionen seitens der Kölner Bucht stößt, war gut, da es zeigt, dass sich auch dort Cacher dazu Gedanken machen und uns eine Rückmeldung geben - und da zu Recht!

Das einzige, was mich jetzt nur noch stört ist die Sichtweise, dass ein RLP-Eifler vielleicht nichts mit "Hohes Venn" anfangen kann und sich fragt, warum denn sein "Außenbezirk XYZ" nicht auch dazugehört - auch hier will ich keinen (und wenn auch nur gefühlten) Eifler ausschließen.
Auf der anderen Seite finde ich es gut, mit dem Hinweis aufs Hohe Venn (aber bitte nicht im Titel) darauf hinzuweisen, dass wir eine Region und kein politisches Gebiet sind.

Sollte hier keiner einen (besseren) Vorschlag machen, kann ich dem zustimmen - mir fällt gerade auch nichts ein.
Vielen Dank!
Benutzeravatar
Team Eifelyeti
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 15:47
Wohnort: 52156 Monschau

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von Team Eifelyeti »

Hallihallo,

danke Simon für die konstruktiv kritische Rückmeldung.

Mein Vorschlag basiert u.a. auf der Philosophie www.naturpark-hohesvenn-eifel.de

Aber Du hast Recht - was wäre z.B.mit dem Müllertal in Luxemburg, nordwestlich von Echternach, an der (eifel-) deutsch-/luxemburgischen Grenze? Oder mit dem "EIfel-Hunsrückpark" bei "Kleineifelhunsrückstetten" (fiktive Bezeichnungen), oder x, oder y?

Also eine "ganz einfache" Bezeichnung

Eifel
Cachen in einer großartigen Region

LG
Team Eifelyeti
Eifel - I love it
Mein Wunschkennzeichen für's Auto: EIF-EL ...
Benutzeravatar
walkin'Simon
Geowizard
Beiträge: 1198
Registriert: Di 11. Nov 2008, 16:46
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von walkin'Simon »

Danke, Eifelyeti!

...und der Mod oder die Mods können einen gesperrten Beitrag oben pinnen, aus dem das "Einzugsgebiet" (ich würde es eher eine "Sammlung der Territorien der Eifel-Cacher" nennen) hervorgeht - dort könnten sich "Hohes Venn", "Müllertal", usw. wiederfinden, um sich heimisch zu fühlen.
ich finde die Philosophie dahinter gut und unterstützendswert, jedoch würden wir damit ein noch größeres Fass aufmachen [oder wir steigen doch wieder aus dem bundeslandübergreifenden Modell aus; nee ne?]
Aber ich glaube, das ist schon zu weit gedacht.
Zunächst gilt es einen Namen zu finden und dann die technische Umsetzung (letzterer sehe ich aktuell skeptisch, aber trotzdem sehr favorisiert entgegen) hin zu bekommen.

Ich finde den Vorschlag von Eifelyeti
Eifel
Cachen in einer großartigen Region
sehr gut! Danke.
Benutzeravatar
bene66
Geomaster
Beiträge: 406
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 14:47
Wohnort: 52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von bene66 »

Ganz ehrlich finde ich Euren Untertitel sehr bieder. Wer würde den nicht für seine Heimatregion beanspruchen, daß sie großartig ist.
Was haltet Ihr von etwas typischeren:
Eifel
Maare, Moore und Multis


oder mit Bezug zur politischen Überregionalität
Eifel
Maare, Moore und Multis -- cachen ohne Staats- und Landesgrenzen



bene66
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich führe Statistiken um schöne Cache-Erlebnisse zu haben, aber ich cache nicht um eine schöne Statistik zu haben
sleidanus
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 08:15
Wohnort: 53937 Schleiden
Kontaktdaten:

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von sleidanus »

Schön, dass die Diskussion über den Titel letzlich genau auf das hinausläuft, worum es geht: Ein Forum für die ganze Eifel. Und das kann nur "EIFEL" heißen.
Die Gestaltung des Untertitels ist für mich nebensächlich, aber zum Titel "EIFEL" kann ich uns nur gratulieren. Herzlichen Dank an alle, die diese Diskussion so weit gebracht haben.

Die Eifel den Eifelern!

Sleidanus
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von moenk »

Was ist zu tun?
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
bene66
Geomaster
Beiträge: 406
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 14:47
Wohnort: 52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von bene66 »

sleidanus hat geschrieben:
Die Eifel den Eifelern!

Sleidanus
Langsam hab ich es kapiert - wir Nicht-Eifeler sollen gar nicht mehr kommen.

Schade
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich führe Statistiken um schöne Cache-Erlebnisse zu haben, aber ich cache nicht um eine schöne Statistik zu haben
Benutzeravatar
walkin'Simon
Geowizard
Beiträge: 1198
Registriert: Di 11. Nov 2008, 16:46
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von walkin'Simon »

bene66 hat geschrieben:
sleidanus hat geschrieben:
Die Eifel den Eifelern!

Sleidanus
Langsam hab ich es kapiert - wir Nicht-Eifeler sollen gar nicht mehr kommen.

Schade
Nein, bene66,
Du hast es nicht kapiert!!!!
Man muss eine Aussage stehen lassen und kann nicht deren Umkehrung als gleichzeitig mitgemeinte Aussage kritisieren. "Die Eifel den Eifelern!" sagt aus, dass die Eifel nicht nach Aachen, nicht zum Rheinland, nicht in den Hunsrück gehört, sondern eine eigene Region ist (so zumindest meine Deutung von Sleidanus' Slogan; er möge ggf. alles korrigieren).
Das bedeutet aber auch nicht, dass Nicht-Eifler dieses Gebiet nicht betreten dürfen - im Gegenteil: wir leben ja hier, wo andere Urlaub machen. :p
... und gemeinsam cachen wir.
Auch Du, bene66, bist herzlich eingeladen.
Lieben Gruß aus der Nord-Eifel
Benutzeravatar
Team Eifelyeti
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 15:47
Wohnort: 52156 Monschau

Re: Wie geht es mit der Eifel hier im Forum weiter?

Beitrag von Team Eifelyeti »

Hallo zusammen,

juchhuuu - der Nachmittagstermin wurde kurzfristig abgesagt. So konnte ich direkt vom Flughafen nach Hause, um mich den wichtigen Dingen zu widmen :D
moenk hat geschrieben:Was ist zu tun?
Hallo Moenk,

da ich nicht weiß, wie die Forensoft gestrickt ist und welche Möglichkeiten für Dich bestehen, mache ich jetzt einfach mal eine Rangfolge von "am liebsten" bis zu "okay so".

Im folgenden unterstelle ich eine Forenstruktur, die ähnlich einem Verzeichnisbaum auf der Festplatte ist.

Dan wäre das Optimum, wenn es eine Unterunterforum "Eifel" sowohl in NRW, als auch RLP gäbe. Natürlich nur ein Forum, das in den Verzeichnissen NRW und RLP angezeigt wird und aufgerufen werden kann.

Sähe dann in der Verzeichnisstruktur so aus:

Geocaching regional/Nordrhein-Westfalen/Eifel
und
Geocaching regional/Rheinland-Pfalz/Eifel

Wenn dies so funktionieren würde, wäre es absolut perfekt. Auch gäbe es dann nicht den Untertitel, um den hier ausgiebig diskutiert wurde.

Funktioniert dies nicht, wäre die Lösung:

Ein Unterforum Eifel unter "Geocaching regional" (analog zu dem Unterforum "Ausland").

Wäre dann:

Geocaching reginonal/Eifel

Hier gäbe es dann einen Untertitel, der, nach den ganzen Rückmeldungen perfekt gemischt, wäre:

Cachen zwischen Maar und Moor

Ich hoffe, daß ich einigermaßen verständlich rüberbringen konnte, wie's gemeint ist.

Egal welche Lösung umsetzbar ist - das momentane Unterforum "Geocaching regional/Rheinland-Pfalz/Eifel/Mosel/Hunsrück" müsste dann namentlich, durch die Entfernung der Eifel (hey Sleidanus - doch nur in dieser Forenstruktur, nicht im realen Leben ;)) aktualisiert werden.

Ich würde mich bereit erklären, das "alte" Forum zu durchforsten, welche Beiträge dort in das neue Eifelforum verschoben werden sollten. Müsste mir nur jemand erklären, wie dies geht und die erforderliche Berechtigung einrichten.

So, ich denke das war's und habe hoffentlich nichts wichtiges vergessen.

@Moenk - ich schicke Dir gleich noch ne PN mit dem Link zu diesem Post, falls Du nicht eh' schon gelesen hast.

@bene66 - Du hast Sleidanus in der Tat viel zu wörtlich verstanden. Es geht in der Hauptsache darum, die Region EIfel nicht irgendwelchen Ballungszentren am Rand zuzuordnen, wo sie definitiv nicht hingehört und diese unseelige Bundeslandgrenze "zu entfernen". Im Gegensatz zu dem, wie Du "die Eifel den Eifelern" verstanden hast, sind die Eifeler ein gastfreundliches Völkchen, die "Auswärtigen" gerne ihre Heimat präsentieren und sie willkommen heißen. Und damit sind nicht die unzähligen "Bikers welcome" und Touristengaststätten gemeint.

In diesem Sinne - die Eifel den Eifeleren und all ihren willkommenen Gästen
Team Eifelyeti
Eifel - I love it
Mein Wunschkennzeichen für's Auto: EIF-EL ...
Antworten