Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wer setzt CSG ein?

Geocaching Statistik mit Java Programm erstellen

Moderator: Nachtfalke

Hast Du CSG im Einsatz?

Ja.
34
53%
Ich würde es einsetzen, wenn es Feature X hätte (Bitte das oder die Features beschreiben).
6
9%
Nein, ich bevorzuge ein anderes Statistiktool.
15
23%
Nein, meine Statistik interessiert mich nicht.
9
14%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64

Holger 64
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 19:33

Re: Wer setzt CSG ein?

Beitrag von Holger 64 » Di 18. Dez 2012, 22:21

Hallo Liolun,

ah, vielen Dank - ich habs bisher automatisch durchlaufen lassen. Aber so gehts natürlich auch. Probier ich mal aus. Wenn das so fix geht ist es ja kein Problem. Dachte schon ich müsste alles einzeln ändern.

besten Dank und schöne Grüße,
Holger

Werbung:
Holger 64
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 19:33

Re: Wer setzt CSG ein?

Beitrag von Holger 64 » Di 18. Dez 2012, 23:24

jau, hat funktioniert :gott:
Alles markieren und auf einmal ändern konnte ich allerdings nicht, da sahen dann die Länderkarten blöd aus - fehlte die Hälfte von der Karte oder hatte Streifen. War aber kein Problem nur die Tabellen zu ändern, dauert paar min länger, hat aber das Ergebnis zur Folge was ich wollte.

vielen Dank noch mal,
Holger

Benutzeravatar
The Steintigers
Geocacher
Beiträge: 156
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:39

Re: Wer setzt CSG ein?

Beitrag von The Steintigers » Fr 7. Jun 2013, 00:11

Dann melde ich mich hier jetzt auch mal. Ich nutze seit ca. 3 Wochen CSG und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Zuvor hatte ich ebenfalls GCStatistics genutzt. GSAK war mir schon immer zu nervig...
Stören tut mich bei CSG eigentlich nichts, das ist eine tolle Arbeit was da gemacht wird!
Aber wenn ich hier ja Wünsche äussern kann, dann tue ich das auch mal ;-)

-Zum Beispiel fehlen bei den Badges die ganzen Länderbadges. Das Badge "The German Cacher" , sowie das von Frankreich habe ich mir ja auf jeden Fall schon "ercacht"^^

-Zudem hätte ich als Saarländer gerne die Saarlandkarte mit allen 52 Kreisen in meinem Profil
(diese Option sollte es für alle Bundesländer geben)

-Installiert man eine neuere Version von CSG, muss man wieder ALLE Einstellungen von vorne machen. Alle Listen (FTF,Nightcache,Lost Place...) müssen erneut erstellt und die einzelnen Caches durchgeklickt werden.

Sollte dies noch irgendwie verbessert werden, wäre ich wunschlos glücklich ;-)
Bild
Bild

Liolun
Geocacher
Beiträge: 58
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 18:43

Re: Wer setzt CSG ein?

Beitrag von Liolun » Fr 7. Jun 2013, 06:48

The Steintigers hat geschrieben: -Installiert man eine neuere Version von CSG, muss man wieder ALLE Einstellungen von vorne machen. Alle Listen (FTF,Nightcache,Lost Place...) müssen erneut erstellt und die einzelnen Caches durchgeklickt werden.
Hallo The Steintigers,

wie aktualisierst du CSG?
Wenn ich bei mir die jar-Datei austausche bleiben bei mir die Einstellungen erhalten.

Gruß Liolun

Benutzeravatar
The Steintigers
Geocacher
Beiträge: 156
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:39

Re: Wer setzt CSG ein?

Beitrag von The Steintigers » Fr 7. Jun 2013, 08:01

Mmmh okay, kann natürlich auch sein das ich da was falsch gemacht habe.
Genaueres kann ich dir bei der nächsten Version sagen ;-)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Wer setzt CSG ein?

Beitrag von Nachtfalke » Fr 7. Jun 2013, 09:00

The Steintigers hat geschrieben: -Zum Beispiel fehlen bei den Badges die ganzen Länderbadges. Das Badge "The German Cacher" , sowie das von Frankreich habe ich mir ja auf jeden Fall schon "ercacht"^^
Das ist in Planung. Ich hoffe, daß ich die Zeit finde, das Feature in Rel. 2.4.0 zu realisieren.
The Steintigers hat geschrieben: -Zudem hätte ich als Saarländer gerne die Saarlandkarte mit allen 52 Kreisen in meinem Profil
(diese Option sollte es für alle Bundesländer geben)
Ist in Arbeit und wird in Rel. 2.4.0 enthalten sein.

Edit: Wie kommst Du auf 52? Das Saarland hat doch nur 6 Landkreise ...
Warum man in den Wald geht und eine Tupperdose sucht? Weil sie da ist!
BildBild

Benutzeravatar
The Steintigers
Geocacher
Beiträge: 156
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:39

Re: Wer setzt CSG ein?

Beitrag von The Steintigers » Fr 7. Jun 2013, 12:49

Nachtfalke hat geschrieben:
The Steintigers hat geschrieben: -Zum Beispiel fehlen bei den Badges die ganzen Länderbadges. Das Badge "The German Cacher" , sowie das von Frankreich habe ich mir ja auf jeden Fall schon "ercacht"^^
Das ist in Planung. Ich hoffe, daß ich die Zeit finde, das Feature in Rel. 2.4.0 zu realisieren.
The Steintigers hat geschrieben: -Zudem hätte ich als Saarländer gerne die Saarlandkarte mit allen 52 Kreisen in meinem Profil
(diese Option sollte es für alle Bundesländer geben)
Ist in Arbeit und wird in Rel. 2.4.0 enthalten sein.

Edit: Wie kommst Du auf 52? Das Saarland hat doch nur 6 Landkreise ...
Ja, 6 Landkreise und 52 Gemeinden. Diese Karte sehe ich in einigen Profilen sehr oft. Desweiteren gibt es auch diverse Challenge-Caches in verschiedenen Bundesländern, bei denen man eben in allen Kreisen (Gemeinden) einen Cache gefunden haben muss. Daher sind diese Karten sehr vorteilhaft.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Wer setzt CSG ein?

Beitrag von Nachtfalke » Fr 7. Jun 2013, 14:43

Auf Gemeindeebene werde ich das wohl nicht herunterbrechen können ...
Warum man in den Wald geht und eine Tupperdose sucht? Weil sie da ist!
BildBild

Benutzeravatar
hotzeltotzel
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Do 24. Nov 2011, 04:58

Re: Wer setzt CSG ein?

Beitrag von hotzeltotzel » Mi 17. Jul 2013, 21:11

Ich finde das Tool absolut klasse und habe nichts auszusetzen.

Sehr umfangreich, schnelles Feedback, was will man mehr. Sogar für mich als Halbinternetprimate nutzbar. Lob an der Programmierer.

Was bei mir nicht funzt : Erfolgreichster Cachetag (wurde aber schon angesprochen und Verteilung Funde pro Cachetag, dürfte damit wohl zusammenhängen ) und Erstfund je Bundesland. Da wird bei mir nicht der richtige angezeigt.

Laienvermutung : Ich hatte zunächst auf dem Handy die Lightversion von Geocaching.com und nicht geloggt. Ich VERMUTE mal, dass der Erstfund mein erster richtiger Log nach Accounterstellung bei Geocaching.com war und ich die Funde zuvor dann mit richtigem Datumeintrag nachgeloggt habe.

Aber sei es drum : Jammern auf hohem Niveau, klasse Ding und Dank an den Nachtfalken.

Hotzelige Grüsse

Antworten