Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" verändert?

Yet Another Point of Interest Submitter

Moderator: hcy

E.Palazzo
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Di 28. Jun 2011, 18:13
Wohnort: 02959

Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" verändert?

Beitrag von E.Palazzo » Mi 26. Sep 2012, 17:56

Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" verändert?

Falls es das falsche Forum ist bitte verschieben!
E.Palazzo
"Lausitzer Mittwochsteam"

BildBild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
wilde-maus
Geomaster
Beiträge: 711
Registriert: So 25. Nov 2007, 08:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: PIOs verändern?

Beitrag von wilde-maus » Mi 26. Sep 2012, 18:25

Ja, kann man.

Dazu musst Du die POI-Details bei OSM aufrufen. Da kann man sehen wer alles daran gearbeitet hat. Frag mich nicht wie man das macht. Ist mir entweder ausversehen mal passiert oder es ging mal über Yapis direkt dorthin (als es die POI-Details bei Yapis noch nicht gab).

LG,
Karen
Bild Pfülmbüchsentraddy suchen... :dagegen:

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13320
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: PIOs verändern?

Beitrag von moenk » Mi 26. Sep 2012, 18:39

E.Palazzo hat geschrieben:Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" verändert?
In diesem Fall brauchst Du ja nicht die ganze History. Reciht wenn Du nach Deinem POI suchst mit der Suche oben rechts und dann die Detail-Seite aufrufst. Da steht dann wer die letzte Änderung gemacht hat. Beispiel:
Bild
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
wilde-maus
Geomaster
Beiträge: 711
Registriert: So 25. Nov 2007, 08:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: PIOs verändern?

Beitrag von wilde-maus » Mi 26. Sep 2012, 18:42

aaah, ich habs!

Du klicken bei OSM auf
Deinen Account.
eigene Bearbeitungen
irgend'ne Nummer (das sind Deine Änderungen)
auf irgend'n Knoten (das sind die POIs)
Chronik anzeigen

z. B.
http://www.openstreetmap.org/browse/nod ... 64/history

Gruß,
die Diebin
Bild Pfülmbüchsentraddy suchen... :dagegen:

E.Palazzo
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Di 28. Jun 2011, 18:13
Wohnort: 02959

Re: Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" veränd

Beitrag von E.Palazzo » Mi 26. Sep 2012, 19:02

Danke, das schaue ich mit nachher mal an!!
E.Palazzo
"Lausitzer Mittwochsteam"

BildBild Bild

E.Palazzo
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Di 28. Jun 2011, 18:13
Wohnort: 02959

Re: Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" veränd

Beitrag von E.Palazzo » Mi 26. Sep 2012, 19:19

Sagenhaft, selbst meine eigene Firma wurde von diesem TYPEN verändert!!! :motz:

Er hat die Adresse geändert, jetzt ist Sie falsch!!!
Kann man Ihn anschreiben?

Was würdet Ihr machen?
E.Palazzo
"Lausitzer Mittwochsteam"

BildBild Bild

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" veränd

Beitrag von adorfer » Mi 26. Sep 2012, 19:26

E.Palazzo hat geschrieben: Was würdet Ihr machen?
Aus Deinen Sätzen kann ich vermuten, was Dein Problem sein könnte.
Hier bezüglich Edits einer geheim gehaltenen Region seitens eines geheim gehaltenen Users an ebenso geheimen Nodes zu klagen: Außer viel Show wirst Du damit wenig erreichen.

Sprich: AGF! Korrigieren und ggf. User anschreiben, dass ihm da ein Missgeschick passiert sein müsste Deiner Meinung nach. Und wenn er's wiederholt, dann im "Butter bei die Fische" und hier sagen, worum es geht.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13320
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" veränd

Beitrag von moenk » Mi 26. Sep 2012, 19:30

E.Palazzo hat geschrieben:Er hat die Adresse geändert, jetzt ist Sie falsch!!!
Kann man Ihn anschreiben?
Kannste wieder zurück korrigieren. Über OSM kannste den auch anschreiben. Geh mal einfach davon aus dass der das nicht mit böser Absicht macht. Einige Leute verschlimmbessern auch immer wieder Straßen nur nach Luftbild ohne da gewesen zu sein, sowas kommt vor.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

E.Palazzo
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Di 28. Jun 2011, 18:13
Wohnort: 02959

Re: Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" veränd

Beitrag von E.Palazzo » Mi 26. Sep 2012, 19:32

Ich habe doch gesagt worum es geht!

Er hat die Adresse meiner Firma (auch andere) geändert und das
in eine falsche!

Ich habe Ihn gerade angeschrieben, mal sehen was er antwortet!
E.Palazzo
"Lausitzer Mittwochsteam"

BildBild Bild

Benutzeravatar
rumpelsocke
Geocacher
Beiträge: 195
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:19
Wohnort: 14452

Re: Kann man bei OSM sehen wer einem die PIOs "klaut" veränd

Beitrag von rumpelsocke » Mi 26. Sep 2012, 20:00

Ich hatte mal "jemanden", der eine Rechtschreibkontrolle durchgeführt hat und zB Strasse in Straße geändert hat.

Wenn ich es richtig mitbekommen habe, ist das kein "jemand" sondern ein Programm (xybot), daß die OSM Datenbank systematisch durchsucht.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder