Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

WWW - Weck, Worscht un Woi!

Moderator: Marschkompasszahl

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von Marschkompasszahl » Do 6. Nov 2014, 10:40

So! Spaßeshalber habe ich jetzt mal ein paar der Mysteries gelöst.
Und danach verteilen die sich wohl schon über das ganze Stadtgebiet (nebst der unter Wiesbadener Verwaltung stehenden Ortsteile A-K-K). Dosengröße: MICRO. Und von den Locations nicht unbedingt Sigh-Seeing, mehr Punkte-Sammeln. Aber gut, darauf lässt die 81er-Matrix ja auch schließen.

Was ich daran gut finde: so kann ich meine Matrix endlich voll kriegen, ohne dafür weit entferte Dosen ansteuern zu müssen.... :D
was ich weniger gut finde: um Abstandsprobleme neuer Dosen zu vermeiden, muss ich erst einmal 81 Mysteries lösen... :(

Werbung:
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7961
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von Zappo » Do 6. Nov 2014, 12:38

Marschkompasszahl hat geschrieben: was ich weniger gut finde: um Abstandsprobleme neuer Dosen zu vermeiden, muss ich erst einmal 81 Mysteries lösen... :(
Das ist - in Zeiten, in denen gefühlt jeder zweite Newbie-beitrag das Problem des Nichtwissens über freie Stellen thematisiert - tatsächlich das Problem. Nicht der Cache an sich, nicht die Art des Caches, sondern einfach die Maßlosigkeit mancher Einzelner oder Gruppen finde ich ab und an bähhhh.

Wegen eines müden Effektes, sei es nun das Zeichen in der Karte/das Abdecken der Matrix/whatever reihenweise Dosen rauszuhauen finde ich eher fragwürdig.

Einen Cache legen hat ja auch was damit zu tun, daß man Platz wegnimmt - anderen, Nachkommenden. Die auch spielen wollen, eigene Ideen haben. Und da ist des einen "Gewinn" eben der Kollegen Verlust. Also heißt es abwägen - und nicht, sich selbst zu verwirklichen. Bescheidenheit und Interesse am Ganzen fehlt mir da bei Einigen. Sehr.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
mattes + paulharris
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Di 31. Aug 2004, 19:21
Wohnort: Dortmund

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von mattes + paulharris » Do 6. Nov 2014, 12:59

Über manche Entwicklungen und Trends kann ich echt nur den Kopf schütteln.
Um irgendeine Matrix oder was auch immer abzuarbeiten sollen 81 Aufgaben a la "wo sitze ich hier gerade" "wie heißt das Autobahnkreuz" und "Bestimme die Gesamtlänge der Strecke" gelöst werden, um am Ende 81 Mikros aus irgendeiner Ecke zu ziehen?

Mattes + PaulHarris
Bild

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von 8812 » Do 6. Nov 2014, 13:18

mattes + paulharris hat geschrieben:Über manche Entwicklungen und Trends kann ich echt nur den Kopf schütteln. [...]
Damals™ wurden Müll-Mikros gepusht - Jetzt sind es Müll-Megas.
Einfach woanders cachen gehen und den Pöbel Pöbel sein lassen. ;)
Das schont deinen euren Hals.

Hans

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von BlueGerbil » Do 6. Nov 2014, 14:53

Marschkompasszahl hat geschrieben: Was ich daran gut finde: so kann ich meine Matrix endlich voll kriegen, ohne dafür weit entferte Dosen ansteuern zu müssen.... :D
Jepp. Bin eh regelmäßig in Darmstadt, da isses´n Katzensprung, um ein paar fehlende D/T-Kombis abzugrasen.

dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von dieSulzer » Do 6. Nov 2014, 22:15

Also ich habe jetzt zwar ein paar der Rätsel gelöst, aber ich kenne die Finals noch nicht, insofern kann ich auch noch nicht sagen, ob mir diese Caches gefallen... aber drei Sachen missfallen mir bereits jetzt:

- es gibt nur selten einen Geochecker, obwohl die Antworten nicht immer eindeutig sind

- es nervt mich generell, wenn bei einer Serie im Titel die laufende Nummer NACH dem ellenlangen Namen kommt und nicht vorher, weil in der Garmin-Übersicht dann 10 mal derselbe Name untereinander steht und ich die einzelnen Caches somit nur schwer voneinander unterscheiden kann

- Mysterys, die für ein Mega-Event ausgelegt werden, sollten auch zumindest ein englisches Listing haben, ansonsten fühlen sich Besucher sicherlich nicht gerade sehr willkommen... :roll:

"Maßlosigkeit" sehe ich jetzt eher weniger, denn diese 81 Caches liegen in einem sehr großen Bereich und nicht sooo dicht beieinander. Außerdem denke ich, kann man davon ausgehen, dass die einzelnen Mysterys NACH dem Megaevent im Mai nacheinander auch wieder Platz für was Neues machen. Ich glaube nicht, dass nach der Veranstaltung dann noch großartig eine Wartung erfolgt. (Letzteres ist eine pure Glaskugel-Vermutung von mir. :ops: )

Einige der Rätsel gefallen mir übrigens super gut! :)
Bild

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von Marschkompasszahl » Do 6. Nov 2014, 23:52

Naja, die Dinger liegen recht gut verstreut, eine Ballung auf die letzten freien Ecken der Stadt scheint es nicht zu geben, eher überrascht mich die Verteilung auf abgelegenere Ecken (Heidesheim im Westen oder Hochheim am Main im Osten).

Bild
(noch lange nicht vollständig)

Bei min. 3 der T5er weisen die Locations (anhand der Karten der Außenwerber) auf Litfaßsäulen hin. Zu dem Rest kann ich noch nichts sagen. Mal schauen, auf welche Locations und Verstecke ich sonst so treffen werde.

Die Rätsel die ich bisher gesehen und gelöst habe waren durchaus abwechslungsreich und Jedenfalls ärgere ich mich nicht darüber, sondern mache das für mich beste daraus. :^^:

Paus-online
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Do 16. Jul 2009, 23:57
Wohnort: Bad Sobernheim

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von Paus-online » Fr 7. Nov 2014, 11:37

Ich mag Mysteries im Allgemeinen und diese Fragezeichen-Malerei im Speziellen schonmal gar nicht. Außerdem hasse ich Mikros! Von den Hype, unbedingt seine 81er Matrix vollzubekommen und solch inflationären Aktionen wie dieser mal ganz zu schweigen...

Dieses MEGA ist mir vorher schon wegen einiger Aktionen, besipielsweise diesen bescheuerten Werbe-Mikros, sauer aufgestoßen. Aber so langsam nähert sich die Wahrscheinlichkeit, dass ich dort auftauchen werde, ganz stark der 0. Auch wenn ich nur 60 km bis dorthin habe...

Das Interessanteste an dem MEGA ist für mich derzeit die Frage, ob die Schirmherrin bis dahin denn noch im Dienst ist...

dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von dieSulzer » Fr 7. Nov 2014, 15:22

Na, jetzt bin ich aber platt!
Kaum mecker ich hier rum:
dieSulzer hat geschrieben: - es nervt mich generell, wenn bei einer Serie im Titel die laufende Nummer NACH dem ellenlangen Namen kommt und nicht vorher, weil in der Garmin-Übersicht dann 10 mal derselbe Name untereinander steht und ich die einzelnen Caches somit nur schwer voneinander unterscheiden kann
Schon ist das bei allen 81 Mysterys abgeändert und die Nummer steht jetzt schön Garmin-benutzerfreundlich vorne! Perfekt! Vielen Dank! :2thumbs:
Bild

dbox
Geomaster
Beiträge: 539
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 08:51
Wohnort: Landau/Pfalz

Re: 81 neue Ratehaken anlässlich des Gutenberg-MEGAs 2015

Beitrag von dbox » Fr 7. Nov 2014, 16:03

radioscout hat geschrieben:Und man muß die Rätsel nicht selber lösen sondern sich nur einer Cachergruppe anschließen.
Das trifft doch auf jeden Mystery zu :D
Bild

Antworten