Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spielspaß: Was macht euch Spaß an Ingress?

Neuartige Energie für die Erleuchteten oder den Widerstand?

Moderator: Capsoni

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: Spielspaß: Was macht euch Spaß an Ingress?

Beitrag von wutzebear » Di 26. Mär 2013, 05:58

Geht mir ähnlich und ist mit ein Grund dafür, dass ich meinen letzten Stadtcache vor einigen Wochen geloggt habe statt vor ein paar Tagen.

Lass es mich anders ausdrücken: die Portale hängen im Gegensatz zu vielen (den meisten?) Stadtcaches nicht in irgendwelchen Pissecken, sondern an wirklich sehenswerten Stellen.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Werbung:
Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: Spielspaß

Beitrag von KoenigDickBauch » Mi 10. Apr 2013, 08:10

Starglider hat geschrieben:
PiWe84 hat geschrieben:"Was macht euch Spaß an Ingress?"
Nichts.

Um überhaupt mal auf ein Level zu kommen in dem ich etwas "spannenderes" machen kann als in der Nähe eines Portals den "Hack"-Button zu drücken müsste ich über mehrere Tage jeweils stundenlang in einem bestimmten Teil von Darmstadt wie ein Depp im Kreis laufen.
Wenn man es richtig anstellt in Zusammenarbeit, ist man an einem Tag L3. Das geht aber nur wenn man es in Zusammenarbeit macht.
Starglider hat geschrieben:Oder im Kreis fahren, so wie es wohl die meisten Mitspieler machen.
Ich habe in den letzten Wochen vielleicht Km abgelaufen und das an den unterschiedlichsten Plätzen. Mit dem Wagen im Kreis fahren ist sehr ineffektiv.
Starglider hat geschrieben:Irgendwo im grünen würde mich das nicht mal so sehr stören, aber da gibt es schlicht keine Portale.
Ja Portale muss es geben, aber die kann ja jeder selber anmelden. Dauert halt leider nur sehr lange bis sie kommen.
Starglider hat geschrieben:Und wer jetzt sagt ich hätte das wissen können wenn ich ich die in einem anderen Thread verlinkten Artikel über Ingress gelesen hätte hat vollkommen Recht.
Ingress kann man erst verstehen, wenn man es eine Zeitlang gemacht hat.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

flopp
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 21:42
Ingress: Enlightened
Wohnort: 79117 Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Spielspaß: Was macht euch Spaß an Ingress?

Beitrag von flopp » Mi 10. Apr 2013, 09:12

PiWe84 hat geschrieben:Ich stelle mal ganz ketzerisch die Frage:

"Was macht euch Spaß an Ingress?"

Wie sieht das bei euch aus? Warum spielt Ihr Ingress bzw was macht den Reiz für euch aus?
Die Frage ist überhaupt nicht ketzerisch.

Zuerst mal: die Locations der Portale sind bei Ingress meiner Meinung nach vollkommen irrelevant (ganz im Gegenteil zum Geocaching).

Ingress besteht vor allem aus Taktik und Teamplay und ist sehr dynamisch.
Hier in Freiburg haben wir z.B. letzte Woche ein Mega-Feld gebaut, dessen Eckpunkte in Deutschland, Frankreich und der Schweiz lagen und das drei Großstädte umfasste. Das war nur möglich durch überregionale Kooperation und gleichzeitige Geheimhaltung vor dem Gegnerteam.
Eine ähnliche Kooperation ist auch auf lokaler Ebene nötig um voran zu kommen, da man für hochlevelige Portale & Farmen *immer* mehrere hochlevelige Spieler am gleichen Ort haben muss (ein L8-Portal erfordert z.B. 8 L8-Spieler). Gleichzeitig muss man solche Aktionen schnell und geplant durchziehen, denn wenn der Gegner Wind davon bekommt, ist er innerhalb von 5-10 Minuten vor Ort und zerstört alles.

Und genau diese soziale & taktische Kooperation macht für mich den Reiz bei Ingress aus.

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Spielspaß

Beitrag von Starglider » Do 11. Apr 2013, 16:13

KoenigDickBauch hat geschrieben:Ingress kann man erst verstehen, wenn man es eine Zeitlang gemacht hat.
Aber wozu wenn es keinen Spaß macht?
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: Spielspaß

Beitrag von KoenigDickBauch » Do 11. Apr 2013, 17:25

Starglider hat geschrieben:
KoenigDickBauch hat geschrieben:Ingress kann man erst verstehen, wenn man es eine Zeitlang gemacht hat.
Aber wozu wenn es keinen Spaß macht?
Nun komm ich mir vor, wie bei einem kleinen Kind, der die Welt nicht überblickt und sich nicht auf das Fahrrad setzt, weil es ihm keinen Spaß macht. Manche Sachen muss man begreife und erfahren um es zu verstehen. Theoretische Überlegungen werden nie alles erfassen.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Spielspaß

Beitrag von Starglider » Do 11. Apr 2013, 21:00

KoenigDickBauch hat geschrieben:Nun komm ich mir vor, wie bei einem kleinen Kind, der die Welt nicht überblickt und sich nicht auf das Fahrrad setzt, weil es ihm keinen Spaß macht.
:irre:
-+o Signaturen sind doof! o+-

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: Spielspaß

Beitrag von maierkurt » Do 11. Apr 2013, 21:18

Starglider hat geschrieben:
KoenigDickBauch hat geschrieben:Nun komm ich mir vor, wie bei einem kleinen Kind, der die Welt nicht überblickt und sich nicht auf das Fahrrad setzt, weil es ihm keinen Spaß macht.
:irre:
Ich bin ja auch noch nicht so lange dabei. Sicherlich, immer wieder die gleichen Stellen anlaufen, hacken, aufladen...... ist in meiner Region jetzt auch noch nicht so der Brüller.
Mit Level 1 sammelt man erst mal wie blöde APs um mit den Älteren mitspielen zu können. Ich glaube aber KDB hat irgendwo Recht, man muss sich später mit anderen absprechen und Aktionen koordinieren. So ähnlich habe ich auch einen Spieler "auf der Straße" verstanden. Wenn in meiner Region nur nicht alles Schlümpfe wären, könnte es durchaus interessant werden.
Na, mal abwarten.
Oder wie KDB es meinen könnte: Fahrradfahren mit Stützrädern macht am Anfang sicherlich keinen Spaß. Wenn man es dann ohne kann: YIPIIIIE! (war zumindest bei mir damals so)
Läuft!

Antworten