Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Neuartige Energie für die Erleuchteten oder den Widerstand?

Moderator: Capsoni

Secundus
Geocacher
Beiträge: 196
Registriert: Do 30. Sep 2010, 14:53
Ingress: Enlightened

großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von Secundus » Do 6. Feb 2014, 17:58

Mein Kumpel der Lv2 ist regt sich ziemlich auf, weil über seine Stadt ein großes L8 Feld von der eigenen Fraktion gelegt wurde. Nun kann er nicht mehr Leveln da er keine Links/Felder mehr machen kann.
Ich kann ihn gut verstehen, ich habe mich auch mit Linken und Felder erstellen schnell hochgelevelt. Ich finde es auch wenig sinnvoll über eine aktive Stadt, also einer Stadt in der es viele Portale und aktive Spieler gibt ein Feld zu legen, egal welcher Fraktion. Wäre es ein gegnerisches könnte man es zerstören aber so kann man nix tun. Echt nicht toll... was meint ihr?
Mir is klar das es das Ziel des Spiels ist Felder zu erstellen aber mega Felder über ganze Städte, so das dort niemand mehr linken und feldern kann? :???:

Werbung:
Benutzeravatar
l3berwurst
Geomaster
Beiträge: 388
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:26

Re: AW: großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von l3berwurst » Do 6. Feb 2014, 18:00

Setz einen Virus und lebe mit dem Feedback :grin:

Solche Felder stehen do eh nicht lange.
Muss Dein Kumpel halt mal ne kurze Pause machen.

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von moenk » Do 6. Feb 2014, 19:46

Linken kann man unter dem Feld zwar nicht, aber Portale übernehmen geht natürlich weiterhin. Sobald das Feld dann weg ist sind sehr lange Links drin, zu denen vorher die Vorbereitungen schon aufgefallen wären. Von daher sind z.B. die großen Felder über Berlin nicht nur ökologischer Wahnsinn wegen der sinnlosen Kurverei durch Brandenburg, sondern bringen auch spieltaktisch nichts. Sie dienen nur dazu bei wenigen Spielern die Statistik aufzubessern.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
l3berwurst
Geomaster
Beiträge: 388
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:26

Re: AW: großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von l3berwurst » Do 6. Feb 2014, 20:22

Ich finde ab L8 ist neben kleine hochziehen der einzige Sinn des Spieles grosse Felder zu bauen.

Das ist Teamarbeit. Lange Vorbereitung und Planung..
Die Gegner durch grössere Felder und Nervaktionen dazu bringen die störenden Links einzureissen um Jarvise zu sparen..
Natürlich die Aktion selbst.. mehrere Leute die sich im Feld koordiniert durch einen Operator bewegen, der Kampf mit den Fröschen wenn sie merken was ihnen wiederfährt...
Taktischer geht es nicht.

(Edit: nicht zu vergessen das mitleidige Kopfschütteln der Frau, wenn das Feld nach einer Woche Vorbereitung und 25 Minuten später eingerissen wird:) )

Secundus
Geocacher
Beiträge: 196
Registriert: Do 30. Sep 2010, 14:53
Ingress: Enlightened

Re: großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von Secundus » Do 6. Feb 2014, 21:21

ja da gebe ich dir recht, ab L8 hat man andere Ziele. Z.B. große Felder bauen. Hier in der Gegend sind einige. Aber die sind über Dörfer wo höchstens ein Portal steht oder über Waldgebiet da stört es keinen. Eine Stadt zu überfeldern mag zwar MUs bringen für den Spieler aber für viele andere Spieler nur nachteile.

Ansonsten glaube ich auch das so große Felder nicht lange stehen. Bei mir war auch mal ein gegnerisches, dass habe ich gleich nieder gemacht :) Ist halt leider auch zu einfach ein L8 kaputt zu bomben....

Das mit der Pause klingt logisch aber er ist halt L2 und will weiter kommen... denke aber auch das es nicht lang halten wird. vlt. ist es morgen schon weg :)

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8609
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von MadCatERZ » Fr 7. Feb 2014, 11:37

Große Felder sind ökonomischer. Man deckt einen großen Bereich mit wenig Aufwand ab(falls man nicht etliche Störlinks wegmachen muss) und erhält die maximalmögliche MU für die Fraktion. Und um die geht es ja.
Mit entsprechender Vorlaufzeit hält sich die Umweltbelastung auch in Grenzen, wenn also frühzeitig Keys verteilt werden.

Benutzeravatar
apfelmaus
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:58
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegburg

Re: großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von apfelmaus » Fr 7. Feb 2014, 23:04

Ja, ich finde das sinnvoll.
Wie schon erwähnt, hält so ein Feld sowieso nicht lange. Wenn man einen Tag lang keine Felder in der eigenen Stadt bauen kann, sollte das doch wohl kein Problem sein. Wer täglich Ingresst, wird wohl über Level 2 hinaus sein, oder? ;-)
Erholung bedeutet nicht nichts zu tun, sondern das zu tun, was man sonst nicht tut.

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von moenk » Sa 8. Feb 2014, 01:04

Wenn man sowas machen will, dann nicht in der Hauptstadt, sondern im Vorort:
Bild
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
l3berwurst
Geomaster
Beiträge: 388
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:26

Re: AW: großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von l3berwurst » Sa 8. Feb 2014, 12:32

wächst das noch, wenn man es gießt?

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: großes Feld über eine aktive Stadt hinweg sinnvoll?

Beitrag von moenk » Sa 8. Feb 2014, 12:44

Das kommt drau an womit. Wenn man es mit Resos und Link gießt, ja. Gestern wurde es mit ADAs begossen und da ist es eingegangen.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Antworten