Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Angriff der Bots

Neuartige Energie für die Erleuchteten oder den Widerstand?

Moderator: Capsoni

Antworten
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Angriff der Bots

Beitrag von MadCatERZ » Do 11. Dez 2014, 12:33

Das Gerücht, dass derzeit itemklauende Bots die Runde machen, flatterte schon seit einigen Tagen durch die Community, jetzt erhärtet sich der Verdacht:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 86126.html

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Angriff der Bots

Beitrag von moenk » Do 11. Dez 2014, 13:36

Und natürlich sinds wieder alles die Schlüpper die da cheaten, von denen man sich dann auch noch sagen lassen muss, wir grünen wären ja nur neidisch weil wir zu doof sind Android und die App zu hacken und außerdem könnten sie ja gar nichts dafür. Macht aber gar nichts, wir werden wohl verlieren am Wochenende in Barcelona aber die ENL-Party wird gut ;-)
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5111
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Angriff der Bots

Beitrag von jennergruhle » Do 11. Dez 2014, 16:26

Im akademischen Umfeld gibt's ja ohnehin mehr Schtroumpfs als Grenouilles, die betrachten das Cheaten ja auch als technischen "Sport", ähnlich wie beim CCC.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Angriff der Bots

Beitrag von MadCatERZ » Do 11. Dez 2014, 16:57

Das mit den Akademikern würde ich so nicht sagen, bei den Schlüppern dürfte die IT-Affinität aber (noch) stärker ausgeprägt sein, denn "dagegen" ist ja bei vielen ITlern Lebenseinstellung.
Was aber eindeutig für einen Ursprung in den Reihen der Jogginghosen spricht: Der Einsatz unfairer Methoden, um den trotz erdrückender Übermacht immer noch ausbleibenden großen Sieg zu forciren.

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Angriff der Bots

Beitrag von MadCatERZ » Do 11. Dez 2014, 21:32

Wenn man genau drüber nachdenkt, können Bots alleine das nicht schaffen, dann müssten ja in jeder Stadt tausende von den Dingern aktiv sein, nicht nur wegen des Tempolimits, sondern auch wegen der Sichtweite.
Ein Erklärungsansatz ist, dass da jemand die Serverapplikation anzapft und bei jedem Drop eine Drohne in der Nähe des Drops aktiviert.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5949
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Angriff der Bots

Beitrag von hcy » Fr 12. Dez 2014, 09:29

Bots funktionieren doch genau so. Die müssen in keiner Stadt aktiv sein, das ist doch nur Software.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Angriff der Bots

Beitrag von MadCatERZ » Fr 12. Dez 2014, 09:33

Die müssen aber einen Standort angeben, um zu interagieren.
Wenn da wirklich Bots am Werk sind, müsste Niantic diese doch identifizieren können, da die Aufnahme eines Items ja vermerkt wird

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5949
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Angriff der Bots

Beitrag von hcy » Fr 12. Dez 2014, 10:06

Den Standort geben die evtl. halt durch "probieren" an, genau weiß ich's natürlich auch nicht. Und ja, ich denke Niantic kann die identifizieren, in der Vergangenheit gab es ja auch schon genügend Gegenmaßnahmen. Evtl. ist das auch der Grund warum ich in letzter Zeit sehr häufig "Hack acquired not items" auch bei grünen Portalen hatte, wenn ich beim Hacken schnell dran vorbei gefahren bin.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Angriff der Bots

Beitrag von moenk » Mo 4. Mai 2015, 15:53

Du kannst Items sehen, wenn Du den Schlüssel der Portale in range hast. So machen die Bots das auch, die sammeln Keys und gucken darüber und erweitern so ihren Horizont.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder