Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Keine Portale mehr einreichbar?

Neuartige Energie für die Erleuchteten oder den Widerstand?

Moderator: Capsoni

Rhönwanderer
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 13:05

Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von Rhönwanderer » Di 8. Dez 2015, 16:35

Hi Leute,

wollte heute mal in meinem Dorf die Kirche, drei Kapellen, diverse Bildstöcke, den Dorfplatz, den Dorfbrunnen, einen anderen Dorfplatz, den ehemaligen Bahnhof, die zwei denkmalgeschützten Bachbrücken und vielleicht auch noch ein bisschen mehr als Portale einreichen. Also damit ich nach der Arbeit einen neuen Grund habe, vor die Tür zu treten. Als ich dann mit der App diese einreichen wollte, blitzten auf dem Bildschirm aber nur "XMP abfeuern" und "Navigieren" auf. Das "Neues Portal" zum einreichen schwieg sich aus. Ist das etwa nicht mehr möglich?

Höflichst

Eurer Rhönwanderer

Werbung:
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5949
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von hcy » Di 8. Dez 2015, 16:48

Vielleicht nur noch für Leute die L16 sind möglich :lachtot:
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Rhönwanderer
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 13:05

Re: Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von Rhönwanderer » Di 8. Dez 2015, 16:59

Gut, ich bin L2 und erst gestern beigetreten. Aber nachdem ich jedesmal mindestens 5€ Sprit für den nächstgelegenen Cache verfahren müsste, böte sich das Portale bewachen mit einhergehendem Spaziergang durch den Altort eigentlich geradezu an. So kann man wenigstens was für die Gesundheit tun und nebeneinher auch für die Umwelt, wenn man nicht jeden Abend Minimum 15 Kilometer Umweg fahren will.

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5111
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von jennergruhle » Di 8. Dez 2015, 17:26

Das Einreichen von Portalen scheint nicht mehr möglich zu sein. Habe jedenfalls dies dazu gefunden:
http://ingress-anleitung.de/ein-portal- ... s-aendern/
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Rhönwanderer
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 13:05

Re: Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von Rhönwanderer » Di 8. Dez 2015, 18:10

Schade eigentlich. Wenn ich bedenke, dass in der nächsten Mittelstadt jeder Mist akzeptiert wurde, teilweise 4 Ansichten ein und desselben Objektes und woanders Kilometerweit nichts. Jedenfalls sollten die ganzen Spielplätze und oben erwähnte Beispiele rausgeschmissen werden. Ansonsten sollten die mal schauen, was so noch geht und wovon sie zu viel haben. Hat jemand Ahnung ob man noch oldschool über Emil einreichen kann?

Rhönwanderer
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 13:05

Re: Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von Rhönwanderer » Di 8. Dez 2015, 18:35

Also der sogenannte "Support" verdient seinen Namen nicht. Nirgendwo kann man eine Mail schreiben.

Und ich möchte mal wissen. warum selbst mitten im Wald, mehr als 3 Kilometer abseits des nächsten Portals nichts mehr geht. Wenn die eine Überflutung haben, dann sollten die mal nach und nach ausmisten (Spielplätze und 10 Portale in weniger als 200 Metern) und nur noch die akzeptieren, die tatsächlich was an Gegenwert haben: Kapellen, Schmucke Dorfbrunnen, alter Bahnhof.

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5111
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von jennergruhle » Di 8. Dez 2015, 18:52

So denken sicher viele Spieler (mich eingeschlossen), aber das scheint Niantic nicht zu jucken. Ich habe auch schon etliche Duplikate eingereicht, auch Verschiebungen an die wirkliche Stelle des Objekts - fast nichts wurde angenommen. Oft hilft es aber, wenn mehrere Spieler (am besten von beiden Fraktionen) das einreichen. Nützt Dir nur vermutlich in ländlicher Gegend nicht viel.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Rhönwanderer
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 13:05

Re: Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von Rhönwanderer » Di 8. Dez 2015, 19:15

Wenn sich eine Gruppe finden sollte, wo kann diese dann die Anträge einreichen? Der direkte Weg ist ja ausgeschlossen.

Benutzeravatar
storc
Geomaster
Beiträge: 592
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 11:11
Ingress: Enlightened
Wohnort: Osthessen

Re: Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von storc » Di 8. Dez 2015, 20:52

Ich glaube im Moment bringt das gar nichts. Niantic muss sich erst mal klar werden, wie sie das zukünftig machen wollen. Seit September ist das Einreichen neuer Portale ausgesetzt.
https://support.ingress.com/hc/en-us/ar ... l-criteria

Sent from my A0001 using Tapatalk

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8598
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Keine Portale mehr einreichbar?

Beitrag von MadCatERZ » Di 8. Dez 2015, 21:57

NIA hat schon vor Monaten einen Stop bei Portalsuggestions verkündet, die wollen erst mal den Rückstau abarbeiten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder