Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wo sind die PMR Cacher ?

Hilfe zu LPD- und PMR-Funkgeräten (kein CB-Funk!).

Moderator: morsix

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 25116
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

pom hat geschrieben:
ThomasM80 hat geschrieben:Naja, mit meiner DNT HF12/5 hatte ich schon mal Reichweiten von 10km, dies ist eigentlich üblich, sofern man [...] recht freies Gelände drumherum hat...
Und wo ist jetzt der Unterschied zu PMR?
419 Mhz, einige 100 Gramm Gewicht, ca. 2 m Antennenlänge, einige cm³ Volumen und viele Euro.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom »

radioscout hat geschrieben:
419 Mhz, einige 100 Gramm Gewicht, ca. 2 m Antennenlänge, einige cm³ Volumen und viele Euro.
:lol: Übergezeugt.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.
Xellos
Geomaster
Beiträge: 320
Registriert: So 22. Jan 2006, 04:30
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von Xellos »

radioscout hat geschrieben:
ThomasM80 hat geschrieben:[...] DNT HF12/5 [...]
419 Mhz, einige 100 Gramm Gewicht, ca. 2 m Antennenlänge, einige cm³ Volumen und viele Euro.
Ähm? Es geht um CB? 11m?
Da bekomme ich 27 MHz raus... Es sei denn, Du hast eine andere Lichtgeschwindigkeit. 8)

Der Unterschied ist, daß es sich um Kurzwelle handelt statt um UHF wie bei PMR.
Ansonsten ähnliche Störquellen. Bei PMR plärren irgendwelche Säuglinge auf Kanal 2, bei CB piepsen irgendwelche Funkfernsteuerungen rum, meistens Kanal 14.

Gruß, Xellos
Bild Bild
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6358
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy »

Xellos hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:
ThomasM80 hat geschrieben:[...] DNT HF12/5 [...]
419 Mhz, einige 100 Gramm Gewicht, ca. 2 m Antennenlänge, einige cm³ Volumen und viele Euro.
Ähm? Es geht um CB? 11m?
Da bekomme ich 27 MHz raus... Es sei denn, Du hast eine andere Lichtgeschwindigkeit. 8)
Ähm, lies mal alles! Die Frage war "wo ist der Unterschied" und PMR und CB unterschieden sich (u.a.) um eben diese 419 MHz.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Xellos
Geomaster
Beiträge: 320
Registriert: So 22. Jan 2006, 04:30
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von Xellos »

hcy hat geschrieben:
Xellos hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben: 419 Mhz, einige 100 Gramm Gewicht, ca. 2 m Antennenlänge, einige cm³ Volumen und viele Euro.
Ähm? Es geht um CB? 11m?
Da bekomme ich 27 MHz raus... Es sei denn, Du hast eine andere Lichtgeschwindigkeit. 8)
Ähm, lies mal alles! Die Frage war "wo ist der Unterschied" und PMR und CB unterschieden sich (u.a.) um eben diese 419 MHz.
Njo... sogesehen...

Aber der Abstand in Zahlen ist nicht wirklich das Bedeutende.
Ist so wie wenn man auf die Frage "Was ist der Unterschied zwischen Zwetschgen und Mirabellen?" sagt: 130 Nanometer.

Grüße, Xellos
Bild Bild
ThomasM80
Geocacher
Beiträge: 73
Registriert: Do 12. Apr 2007, 17:51
Wohnort: Ludwigsau, HES (Germany)
Kontaktdaten:

Beitrag von ThomasM80 »

pom hat geschrieben:
ThomasM80 hat geschrieben:Naja, mit meiner DNT HF12/5 hatte ich schon mal Reichweiten von 10km, dies ist eigentlich üblich, sofern man [...] recht freies Gelände drumherum hat...
Und wo ist jetzt der Unterschied zu PMR?
CB-Funk:
27.xxx MHz
4-10 W Sendeleistung (4 Watt bei "Handgurken")
bis 40 km Reichweite möglich, "Handgurken" schaffen bis ca. 10 km...! (normale Nutzung ohne Brenner und Überreichweiten)
80 Kanäle FM, 12 Kanäle AM
Preis der Geräte: Ab 80 EUR aufwärts...

PMR:
446 MHz
500 mW Sendeleistung
bis maximal 5 km Reichweite
8 Kanäle
Preis der Geräte: übersteigt die 300 EUR nicht...

radioscout hat geschrieben:
ThomasM80 hat geschrieben: Naja, mit meiner DNT HF12/5 hatte ich schon mal Reichweiten von 10km,...
Wahrscheinlich mit komplett ausgezogener langer Antenne?
CB-Geräte sind bei ähnlicher Reichweite unhandlich und schwer, außerdem viel teurer.
Die hohe Reichweite hast Du wahrscheinlich im Maximum gehabt? Im Minimum ist das eher unwahrscheinlich.

Die eher geringe Reichweite von PMR ist auch ein Vorteil: Wenn Du Pech hast, hast Du auf dem "festgelegten Cacher-CB-Kanal" irgendwo eine Lokalrunde oder einen Brennerbenutzer und schaltest das Gerät aus.
Ja, wenn du das Gerät kennst: Das hatte eine ausziehbare, etwa 1,20m lange Antenne.
Aber schwer und unhandlich war es eigentlich nicht... Mit Akkus vielleicht...lass mich lügen...550 g.
Xellos hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:
ThomasM80 hat geschrieben:[...] DNT HF12/5 [...]
419 Mhz, einige 100 Gramm Gewicht, ca. 2 m Antennenlänge, einige cm³ Volumen und viele Euro.
Ähm? Es geht um CB? 11m?
...

Der Unterschied ist, daß es sich um Kurzwelle handelt statt um UHF wie bei PMR.
Ansonsten ähnliche Störquellen. Bei PMR plärren irgendwelche Säuglinge auf Kanal 2, bei CB piepsen irgendwelche Funkfernsteuerungen rum, meistens Kanal 14.

Gruß, Xellos
Wer sich ein PMR als Babyfon holt, ist selbst dran schuld, wenn dann Cacher reinreden... *lol* Die gibts nämlich auch kabelgebunden (Steckdose) und im 433 MHz-, 864 MHz bzw. 2,4 GHz-Bereich (ISM-Band). Und als ein solches, reines Babyfon noch günstiger, als ein PMR-FUNKgerät!

Funkfernsteuerungen auf Kanal 14? Ui, habe ich schon lang nicht mehr gefunkt... Mir ist da nichts bekannt...bis jetzt. Will mir ja wieder ein CB-Gerät zulegen, dann werde ich das wohl auch mitbekommen..
Xellos
Geomaster
Beiträge: 320
Registriert: So 22. Jan 2006, 04:30
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von Xellos »

ThomasM80 hat geschrieben:Funkfernsteuerungen auf Kanal 14? Ui, habe ich schon lang nicht mehr gefunkt... Mir ist da nichts bekannt...bis jetzt. Will mir ja wieder ein CB-Gerät zulegen, dann werde ich das wohl auch mitbekommen..
Ich habe schon lange nicht mehr gefunkt – seit Anfang der 199er nicht mehr.
Zumindest in den 1980ern war das so, da waren die Funkfernsteuerungen der Modellautos, die es so im Spielwarenladen zu kaufen gab, immer auf 27,125 MHz, also CB-Kanal 14. Auf dem Kanal waren auch die Einkanal-Spiel-Funkgeräte.
Aber ob das heute noch so ist... hab seit Anfang der 1990er nicht mehr gefunkt.
Als Funkgeräte für Kinder würde man heute wohl eher Discounter-PMRs nehmen. :roll:

Gruß, Andreas
Bild Bild
thofol
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 12:52
Wohnort: Tauberfranken

Beitrag von thofol »

Ich habe PMR immer dabei. Habe darüber zwar noch keine Cache-Kollegen gefunden, aber das kann ja noch kommen. Dafür habe ich am Wochenende vergessen, mein PMR auszuschalten und auf einmal höre ich einen Radau in der Wohnung. Da war es das Babyphone der Vermieter. Hm, wenn mein PMR das Babyphone empfängt, dann kann das Babyphone doch sicher auch mein PMR empfangen. Hihi, das könnte lustig werden... :twisted:
Bild

Wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gegessen ist, werdet Ihr merken.... dass Ihr irgend etwas verwechselt habt.
Xellos
Geomaster
Beiträge: 320
Registriert: So 22. Jan 2006, 04:30
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von Xellos »

thofol hat geschrieben:Hm, wenn mein PMR das Babyphone empfängt, dann kann das Babyphone doch sicher auch mein PMR empfangen.
Wenn die das Zeug richtig eingestellt haben, empfängt das Elternphone Dein PMR, das Babyphone nicht. :wink:

Gruß, Andreas
Bild Bild
.:[B@n]:.
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 15:56
Kontaktdaten:

Beitrag von .:[B@n]:. »

Komme aus Luxemburg habe aber noch nie einen Cacher gehört. Eher Flugzeuge und Kinder die sich einen Spaß erlaubten...
Antworten