Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

POI-Datei in Locus importieren

Hokus-pokus mit Koordinaten und Karten

Moderator: Eastpak1984

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6166
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von Eastpak1984 » Fr 19. Jun 2015, 10:50

John-Deere hat geschrieben:....na dass ich Deinen Feature Request unterstützen würde.
Ein Zitat wäre nützlich, damit man weiß worauf du dich beziehst.
aber normal müßte ich ein durchgestrichenes Smilie für einen deaktivierten Fund sehen?
Nein, wie kommst du darauf? Eben das wäre das Feature Request was niemand eingereicht hat
Und Du möchtest das Attribut gesetzt bekommen, damit man bei den Deaktivierten noch zwischen archiviert und zeitlich deaktiviert unterscheiden kann - korrekt?
Nein, ebenfalls falsch.
Vorab: Ich möchte gar nichts - ich kann mithilfe der in Locus eingebauten Filter sehr gut unterscheiden.
Möchte man mehr, muss man das Problem den Entwicklern schildern und sie darum bitten, etwas entsprechendes einzubauen. Hier liest vermutlich niemand derer mit.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Werbung:
Antworten