Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

POI-Datei in Locus importieren

Hokus-pokus mit Koordinaten und Karten

Moderator: Eastpak1984

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von 8812 » Do 18. Jun 2015, 09:07

John-Deere hat geschrieben:[...] Ich meinte, innerhalb meiner Funde noch eine Unterscheidung zwischen aktiven und nicht aktiven herzustellen.[...]
Dazu läßt Du einfach vor dem Export einen Statuscheck über deine Funde laufen. :roll:

Hans

Werbung:
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2697
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von SammysHP » Do 18. Jun 2015, 09:27

John-Deere hat geschrieben:(…) aber bevor ich den POI-Loader starte, kopiere ich meine bmp-Dateien noch ins erzeugte VZ. (…)
Dumm nur, dass in GPX-Dateien keine Bilder gespeichert werden können.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von Eastpak1984 » Do 18. Jun 2015, 09:53

Pardon, aber was haben deine Nuvi Basteleien mit Locus zutun?

Oder kann das Thema geschlossen werden?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von 8812 » Do 18. Jun 2015, 09:58

SammysHP hat geschrieben:
John-Deere hat geschrieben:(…) aber bevor ich den POI-Loader starte, kopiere ich meine bmp-Dateien noch ins erzeugte VZ. (…)
Dumm nur, dass in GPX-Dateien keine Bilder gespeichert werden können.
Nö, nicht dumm. Du scheinst das Prinzip des Poi Loaders noch nicht begriffen zu haben.
Der Poi Loader erzeugt aus Daten (GPX oder CSV) und Icon (BMP) eine GPI-Datei, in der dann Daten und Icon zusammengeführt sind.

Hans

Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von John-Deere » Do 18. Jun 2015, 10:42

Ja, kann von mir aus geschlossen werden

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von Eastpak1984 » Do 18. Jun 2015, 13:44

Ein Feature Request bei Locus bzgl der Icon Anpassung für archivierte und deaktivierte Funde wäre natürlich für viele nützlich.

Ich zumindest würde dafür stimmen.

http://help.locusmap.eu/
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

c.s.g.
Geocacher
Beiträge: 203
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 16:57

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von c.s.g. » Do 18. Jun 2015, 16:48

Hallo,
Eastpak1984 hat geschrieben:Ein Feature Request bei Locus bzgl der Icon Anpassung für archivierte und deaktivierte Funde wäre natürlich für viele nützlich.

Ich zumindest würde dafür stimmen.

http://help.locusmap.eu/
ich bin mir nicht sicher, aber die Icons kann man in Locus doch schon anpassen. U. U. nicht alle, aber doch eine Menge. Schau mal hier im Abschnitt "Geocaching icons".

Auf den ersten schnelle Blick fehlt eigentlich nur das Icon für archivierte Caches in der Liste. U. U. ist diese aber nicht (mehr) vollständig.

c.s.g.

Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von John-Deere » Do 18. Jun 2015, 16:54

Logisch - ich auch!

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6169
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von Eastpak1984 » Do 18. Jun 2015, 20:51

c.s.g. hat geschrieben:Auf den ersten schnelle Blick fehlt eigentlich nur das Icon für archivierte Caches in der Liste.
Gemeint war auch nicht ein extra Icon für archivierte, sondern eben ein Attribut dafür.
Deaktivierte sind ja auch durchgestrichene Basisicons.
John-Deere hat geschrieben:Logisch - ich auch!
Pardon, wie meinen?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: POI-Datei in Locus importieren

Beitrag von John-Deere » Fr 19. Jun 2015, 06:45

....na dass ich Deinen Feature Request unterstützen würde.

Ich muß da nochmals einhaken, sind aber vielleicht schon off-topic:
Meine gpx habe ich mir der übersichthalber nur mit meinen Nichtfunden ausgestattet.
Sehe also derzeit nicht beine Funde, aber normal müßte ich ein durchgestrichenes Smilie für einen deaktivierten Fund sehen?

Und Du möchtest das Attribut gesetzt bekommen, damit man bei den Deaktivierten noch zwischen archiviert und zeitlich deaktiviert unterscheiden kann - korrekt?

Antworten