Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

c:geo - Aktuelle Bugs

Geocaching App für Android

Moderator: SammysHP

Benutzeravatar
kirchwitz
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: So 8. Jan 2012, 04:27
Ingress: Resistance

Re: c:geo - Aktuelle Bugs

Beitrag von kirchwitz » Sa 30. Jun 2018, 00:33

c:geo 2018.06.26 (Google Play Store) stürzt beim Aktualisieren von mehreren gespeicherten Caches ständig ab. Es ist kein konkreter Cache, sondern es wirkt wie Zufall. Mal kann man 100 Caches im Stück aktualisieren, mal stürzt c:geo mittendrin ab, mal gleich am Anfang, mal am Ende. Selbst bei der immer gleichen Ansammlung von Caches erfolgt der Absturz immer woanders. Es liegt nicht an einer bestimmten Liste, es passiert bei jeder Liste. Auch wenn man von einer Liste mit Multi-Select die Hälfte auswählt. Der Absturz wird kommen, auch wenn die Caches vor wenigen Minuten erfolgreich aktualisiert wurden, beim nächsten Durchgang lauert bereits der Absturz.

Sinnvoll debuggen kann man wenig. Wenn man schnell genug ist, kann man noch die Nummer sehen, bei welchem von wie vielen insgesamt der Absturz erfolgt ist. Aber die ist eh immer anders. Die App startet sich danach neu und man ist wieder im Haupt-Bildschirm, als wäre nichts gewesen.

Kann ich etwas tun, um mehr hilfreiche Informationen zu sammeln? Gibt es versteckte Log-Files? Letzte Woche mit der alten Version hat's noch funktioniert. Android-Updates kann ich ausschließen als Fehlerquelle. Speicherplatz ist genügend vorhanden. Wie gesagt, es klappt ja manchmal fehlerfrei, doch je größer die Menge der in einem Rutsch zu aktualisierenden Caches, desto wahrscheinlicher der Absturz. Static Maps speichere ich übrigens generell nicht, das war ja früher mal ein Problem wegen hohen Speicherbedarfs. Die gespeicherten Caches sind GC und OC gemischt.

Bin etwas ratlos.

Werbung:
Benutzeravatar
baer2006
Geowizard
Beiträge: 2961
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: c:geo - Aktuelle Bugs

Beitrag von baer2006 » Sa 11. Aug 2018, 23:21

Seit ungefähr einer Woche fällt mir auf, dass die "Personal Notes" nicht geladen werden, wenn ich ein Cachelisting abrufe. Auch explizites Aktualisieren ändert daran nichts. Alles andere (Listing, Logs, "persönliche" Koordinaten, etc.) wird korrekt geladen, aber nicht die Notizen. Der Upload der Personal Notes von c:geo zu geocaching.com funktioniert dagegen.

Die Sache ist relativ nervig, wenn man Caches offline verfügbar halten will, denn in den Notes habe ich oft wichtige Notizen, wie zum Beispiel Infos zum Öffnen der Dose, die nur im "grünen Checker" stehen. Dadurch, dass der Upload noch funktioniert, kann es im schlimmsten Fall sogar passieren, dass man (z.B. versehentlich) auf "Hochladen" tippt, und dann die vorhandenen Notes auf der Website gelöscht werden.

{ Edit: Ok, ist schon bekannt. Hätte doch zuerst auf der c:geo-Seite in FB nachsehen sollen - sorry! }

Buntbart
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 18:33

Re: c:geo - Aktuelle Bugs

Beitrag von Buntbart » Mi 19. Sep 2018, 18:08

c:geo weist mich auf ein Update hin, aber im F-Droid-Repo erscheint nix neues. Soll ich lieber noch warten oder das aktuelle *.apk von der Website laden?

Benutzeravatar
ra_sch
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: So 18. Okt 2009, 23:39

Re: c:geo - Aktuelle Bugs

Beitrag von ra_sch » Do 20. Sep 2018, 17:28

F-Droid-Repos sollte zeitnah aktualisiert werden, ich schaue mal nach.

Benutzeravatar
ra_sch
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: So 18. Okt 2009, 23:39

Re: c:geo - Aktuelle Bugs

Beitrag von ra_sch » Do 20. Sep 2018, 19:18

Anscheinend hat das ursprüngliche publish nicht funktioniert, bitte jetzt nochmal checken.

Benutzeravatar
werla
Geomaster
Beiträge: 875
Registriert: Do 4. Aug 2011, 15:51
Wohnort: Berlin

Re: Kartenvorschau zT nicht geladen

Beitrag von werla » So 30. Sep 2018, 18:07

Vio-la hat geschrieben:
Mo 30. Mai 2016, 17:32
Hi SammysHP,

scheint dass das Problem gelöst ist und die Ursache genau die von dir vermutete war (unter meiner IP mit dem Herunterladen von Caches/ Karten Tagesgrenze erreicht).

Meine nächste Frage werde ich nicht mehr unter "cgeo - Bugs" posten ;-), außerdem werde ich was für cgeo spenden.

Vielen Dank nochmal für deine Hilfe!
Ich krame mal dieses ältere Problem raus, da ich seit einiger Zeit grundsätzlich keine Vorschaukarte bei den Details mehr angezeigt bekomme, egal ob ich einen Cache im WLAN aufrufe oder unterwegs im Mobilnetz. Dies passiert sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet. Wenn ich Glück habe, erscheint die Vorschaukarte nach mehrfachem Aktualisieren des Caches und/oder mehrfachem Öffnen und Schließen der App. Ein System ist nicht zu erkennen. Eine überschrittene Tageshöchstzahl kann nicht der Grund dafür sein, da ich meist nur eine einstellige Zahl von Caches über c:geo pro Tag öffne. Bei den Geräten handelt es sich um ein Galaxy S7 und ein Galaxy TabA. Der Haken bei "Statische Karten" ist gesetzt.

Hat jemand eine Idee? Ich wäre sehr dankbar.

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2691
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: c:geo - Aktuelle Bugs

Beitrag von SammysHP » So 30. Sep 2018, 19:58

Konnte ich reproduzieren. Eventuell hängt das mit den neuen Nutzungsbedingungen von Google zusammen, dann bleibt uns nichts anderes übrig, als statische Karten komplett zu entfernen.

https://github.com/cgeo/cgeo/issues/7150
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
werla
Geomaster
Beiträge: 875
Registriert: Do 4. Aug 2011, 15:51
Wohnort: Berlin

Re: c:geo - Aktuelle Bugs

Beitrag von werla » So 30. Sep 2018, 20:10

Das wär nicht schön. Danke schon mal für's Nachvollziehen.

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5198
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: c:geo - Aktuelle Bugs

Beitrag von jennergruhle » Di 2. Okt 2018, 09:54

Laut https://geoclub.de/forum/viewtopic.php? ... &start=150 hat sich etwas bei Google geändert, was auch bei GC little helper II aufgefallen ist.
Gibt es denn keine Alternative zur kleinen Google-Karte, z.B. auf OSM-Basis? Natürlich müsste man einen Anbieter finden, der die Karten auch performant und ohne nervige Beschränkungen ausliefert, und nicht die OSM-Projekt-Seiten belastet. GC selbst macht das doch auch - allerdings hosten sie die Karten unter tiles0x.geocaching.com selbst.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2691
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: c:geo - Aktuelle Bugs

Beitrag von SammysHP » Di 2. Okt 2018, 11:44

jennergruhle hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 09:54
Gibt es denn keine Alternative zur kleinen Google-Karte, z.B. auf OSM-Basis?
Keine kostenlose.
c:geo-Entwickler

Antworten