Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie mit Nightly und GoogleMaps navigieren?

Geocaching App für Android

Moderator: SammysHP

Antworten
Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Wie mit Nightly und GoogleMaps navigieren?

Beitrag von John-Deere »

Leider habe ich im Forum noch nichts gefunden, wie ich mit Nightly über GoogleMaps navigieren kann.
Ich habe die Adresse zur Verfügung, auch einen Cache dort ausfindig gemacht.
Ich möchte dort mit dem Rad hin.
Kann es mir bitte jemand erklären?
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 6036
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: Wie mit Nightly und GoogleMaps navigieren?

Beitrag von jennergruhle »

Wenn Du in c:geo (Nightly ist nur der Name der Ausgabe/Version, die App an sich heißt c:geo) den Cache geladen und geöffnet hast, also die Cacheansicht-Seite offen hast, gibt es rechts oben ganz in der Ecke das Drei-Punkte-Menü und links daneben das Navigationsmenü (das Icon mit dem Pfeil, der auf einen Punkt zeigt). Tippst Du darauf, kannst Du aus dem erscheinenden Menü den Punkt "Navigation (Fahrrad)" antippen, worauf dein Gerät die dazu passende App öffnet - oder eine aus mehreren zur Wahl anbietet. Bei mir sind das z.B. (Google) Maps, Öffi und Locus Map Pro.

Wählst Du Maps, so wird die Zielkoordinate an Maps übergeben und es startet mit der Routenführung.
Eventuell musst Du noch die Route stoppen, das Verkehrsmittel (zu Fuß, Fahrrad, Auto, ÖPNV) auswählen und wieder starten (bei mir hatte es zuerst Auto gewählt).
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: Wie mit Nightly und GoogleMaps navigieren?

Beitrag von John-Deere »

Ich habe mich vielleicht mißverständlich ausgedrückt, ich möchte nicht auf maps umgeleitet werden, sondern navigieren auf C:Geo mit Google-Maps und dort auf der Strecke die Caches angezeigt bekommen.
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2915
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Wie mit Nightly und GoogleMaps navigieren?

Beitrag von SammysHP »

c:geo ist nicht Google Maps, daher kann es auch nicht alle Dienste von Google Maps anbieten. Es gibt lediglich den Google Maps Kartenhintergrund.

Du kannst dir mittels Brouter anhand von OpenStreetMap-Daten eine Route zu einem Punkt planen und in c:geo anzeigen lassen. Es gibt aber keine Turn-by-Turn Navigation, also keine Ansage, wann du wo abbiegen musst.
c:geo-Entwickler
Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: Wie mit Nightly und GoogleMaps navigieren?

Beitrag von John-Deere »

TbT Navigation benötige ich nicht.
Ich habe mir BRouter installiert.
Wird es hier irgendwo erklärt, wie ich die Navigation Cgeo integriere?
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2915
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Wie mit Nightly und GoogleMaps navigieren?

Beitrag von SammysHP »

Du brauchst Brouter nicht zu installieren. Gehe in die Einstellung von c:geo und aktiviere unter "Routing" das interne Routing. Du kannst dann in den Kartenoptionen auswählen, dass du das Straßenrouting verwenden möchtest, wenn du zu einem Punkt navigierst.
c:geo-Entwickler
Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: Wie mit Nightly und GoogleMaps navigieren?

Beitrag von John-Deere »

Ah ok, und dann gebe unter Suche die Adresse ein, richtig?
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2915
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Wie mit Nightly und GoogleMaps navigieren?

Beitrag von SammysHP »

Nein, dann suchst du nach Caches in der Nähe der Adresse. Du kannst die "gehe zu" Funktion auf der Startseite nutzen.

Bitte bedenke, dass c:geo eine App zum Geocaching ist und keine allgemeine Karten- oder Navigationsapp.
c:geo-Entwickler
Antworten