Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neue ALCs im Olympiapark - kurz da und gleich wieder verschwunden

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 6071
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: Neue ALCs im Olympiapark - kurz da und gleich wieder verschwunden

Beitrag von jennergruhle »

Wie gesagt, die Geoheimnisträger-Caches in und um Hannover sind fast alle Meisterwerke. Geniale Bastelarbeiten aus Holz oder Metall, schöne Verstecke an unerwarteten Orten, lustige aber nicht gemeine Rätsel, Geschicklichkeitsspiele etc.
Der Daniel ist eher der Organisator, Promoter und Werbepartner-Kontakt, basteln tun die anderen Teammitglieder. Ich hab sie alle mal bei einem Event in Hannover getroffen.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
DNF_BLN
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 11:08

Re: Neue ALCs im Olympiapark - kurz da und gleich wieder verschwunden

Beitrag von DNF_BLN »

Die Sachen um und in Hannover sind handwerklich schon schön umgesetzt. Das Problem ist die Langlebigkeit, entweder sind die Caches wartungsintensiv oder der Auftraggeber verliert nach mehr oder weniger längerer Zeit das Interesse am Cache.
Zumal der Auftraggeber bei den Caches auch etwas will, im Zweifelsfall mehr Umsatz und ich dann als Cacher ein komisches Gefühl dabei habe den Cache zu machen. In ein Cafe zu gehen und einen Kaffee trinken und nebenbei zu loggen ist finde ich noch akzeptabel. Aber wenn ich in einem Restaurant hier durch mehrere Räumlichkeiten und das Aussengelände muss macht das keinen Spaß, zumal ich dann auch andere störe.

Und das ist bei den LAB Caches ja alles etwas einfacher zu haben. Einmal online gestellt und mit den richtigen einfachen Aufgaben gefüttert entfällt die Wartung fast.

Gruß DNF_BLN
Schreibst du noch, oder photologgst du auch schon!
Antworten