Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mission Echo - der Fred zum Cache

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Benutzeravatar
Nightcacher
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Apr 2004, 14:34

Mission Echo - der Fred zum Cache

Beitrag von Nightcacher »

Hallo liebe Augsburger, Ingolstädter, Münchener und alle anderen Oberlandcacher!

Nach über einem Monat Bauzeit und unzähligen Arbeitsstunden, sind wir zuversichtlich, dass dieses Wochenende der Cache fertig wird. Da sich allerdings nach so viel Zeit eine gewisse Betriebsblindheit einstellt, suchen wir einen externen Betatester für den Cache

Es winkt neben Ruhm und Ehre ein exklusiver Erstfund und ein einmaliges Erlebnis - eine Fundgarantie geben wir aber nicht. Der Cache ist nur mit dem Auto zu erreichen und Du solltest ein wenig Zeit und Ausdauer mitbringen. Genau Infos gibt's dann später per Mail.

Wenn das genau das Richtige für Dich ist, dann schreib uns:
nightcache@gmx.de

Die Nightcacher
Zuletzt geändert von Nightcacher am Fr 14. Mai 2004, 05:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Beta-Testing ist (insbesondere für einen Nachtcache) immer sehr empfehlenswert. Ich dachte auch mein erster Nachtcache wäre mängelfrei, wurde dann aber eines besseren belehrt.
Wollt ihr schon sagen, in welcher Gegend sich der Cache in etwa befindet? Ich liebe Nachtcaches. Bin schon ganz gespannt darauf.
Bild
Benutzeravatar
Nightcacher
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Apr 2004, 14:34

Beitrag von Nightcacher »

Wie gesagt: Wer testen möchte soll sich melden - mehr Informationen gibt es erst wenn der Testtermin steht.
Benutzeravatar
Nightcacher
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Apr 2004, 14:34

Beitrag von Nightcacher »

Die Zuversicht war begründet:

DER CACHE IST FERTIG

Also kann munter getestet werden. Ich hätte ja nicht gedacht, dass die Münchener so zahm sind, denn bisher haben sich nur 2 gemeldet ...
Benutzeravatar
Nightcacher
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Apr 2004, 14:34

Beitrag von Nightcacher »

Nach einer Unterhaltung mit Philipp von teamguzbach haben wir die Schwierigkeit auf 4/4 festgelegt. Das ist sozusagen am unteren Ende, also es kann sein, dass der Cache schwerer ist aber sicher nicht leichter.

Danke nochmal an Philipp für die vielen Informationen dummerweise weiss der jetzt zuviel weshalb er nicht mehr testen kann :P
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Nightcacher hat geschrieben: Danke nochmal an Philipp für die vielen Informationen dummerweise weiss der jetzt zuviel weshalb er nicht mehr testen kann :P
Das kann er dann bei meinem Nachtcache machen - wenn er denn Lust hat. Aber der dauert noch a bisserl.

@Philipp: Ja, das ist eine Einladung und Du darfst mich damit zitieren. Nein, kein Asphalt, keine Autos, nur Wald und Rehe und Bäume und Reflektoren.

Schnüffelstück
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Nein, kein Asphalt, keine Autos, nur Wald und Rehe und Bäume und Reflektoren.
des is ja FETT!! :P Geil da freu ich mich schon drauf
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Ach ja, die dreckig-fiesen Rätsel habe ich vorher vergessen. Aber meine Caches sind eh immer viiiel zu einfach, oder?

Schnüffelstück
Benutzeravatar
Nightcacher
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Apr 2004, 14:34

Beitrag von Nightcacher »

Transdat hat sich gemeldet und wird den Cache heute testen. Wir wünschen schon einmal viel Erfolg und hoffen dass er fehlerfrei ist. Wer kurzfristig noch mit möchte wende sich an Transdat: Er hat alle Informationen (auch wenn es nicht gerade viele sind).
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Nightcacher hat geschrieben:Transdat hat sich gemeldet und wird den Cache heute testen. Wir wünschen schon einmal viel Erfolg und hoffen dass er fehlerfrei ist. Wer kurzfristig noch mit möchte wende sich an Transdat: Er hat alle Informationen (auch wenn es nicht gerade viele sind).
Also wenn Transdat das macht sehe ich keine großen Probleme. Der findet den Cache auch wenn irgendwo ein Fehler sein sollte.
Dann ist er ja ab morgen online, oder ? :wink:
Bild
Antworten