Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mission Kilo

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

alice
Geomaster
Beiträge: 501
Registriert: Do 27. Mai 2004, 21:57

Beitrag von alice »

Da diese Argumentation rein theoretisch ist, kann von einschnappen nicht die Rede sein.
Wie schon gesagt: Macht doch von Herzen gerne, was ihr wollt!
Ich beobachte nur eine gewisse Borniertheit ....
Für mich reimt sich auf Cachen nur mal eher Grosszügigkeit als Kleinlichkeit.
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Dass die Regeln komplizierter würden, glaubt ihr doch wohl selber nicht. Des Gegenteil ist richtig!
Wie schon einmal erwähnt: Für Vorschläge bin ich immer offen. Du meinst (denke ich) dass ich diese Zonenregel (neuer Cache muss innerhalb eines bestimmten Gebietes liegen) ganz abschaffe? Ja? Ok, das würde die Regeln wirklich vereinfachen, aber dann wäre der Sinn des Caches auch dahin der im Klartext folgender wäre: Karin soll mit mir mehr Geocachen gehen. Das ist vom Ansatz schon völlig borniert, um nicht zu sagen egoistisch, aber Erik (dem ich das genau so offen gesagt habe) hatte damit kein Problem.

P.S.: bor'niert = engstirnig, beschränkt (Aus: Langenscheidt Fremdwörterbuch)
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

@Philipp: Nimm halt in die Cachebeschreibung noch mit hinein, dass Du Dich bei Bedarf um die Caches von Auswärtscachern kümmerst. Das würde vermutlich viele Diskussionen vermeiden.
Bild
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Windi hat geschrieben:@Philipp: Nimm halt in die Cachebeschreibung noch mit hinein, dass Du Dich bei Bedarf um die Caches von Auswärtscachern kümmerst. Das würde vermutlich viele Diskussionen vermeiden.
done
Bild
alice
Geomaster
Beiträge: 501
Registriert: Do 27. Mai 2004, 21:57

Beitrag von alice »

teamguzbach.org hat geschrieben:

dass ich diese Zonenregel (neuer Cache muss innerhalb eines bestimmten Gebietes liegen) ganz abschaffe?
wäre der Sinn des Caches auch dahin der im Klartext folgender wäre: Karin soll mit mir mehr Geocachen gehen.
Imho würde die überwiegende Zahl neuer Caches auch dann im gewünschten Gebiet entstehen, wenn du die Gebietsrestriktion nicht als Auflage, sondern als Bitte formulierst.

Damit wäre zugleich jeglicher Anflug von Borniertheit aus der Welt (schön, dass du den geneigten Lesern erklärst, was das ist ... 8)

Nicht alles, was nicht verboten wird, muss man auch tun.

My 2 cents ....
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Ich kapier mal wieder nicht was die hitzige Debatte sein soll. Mal ehrlich... nicht jeder Cache ist so gemacht, dass jeder diesen Finden kann. Es steht auch nirgends geschrieben, dass jeder jeden Cache finden kann. Mit ein klein wenig Planung könnte aber in diesem Fall jeder! MK loggen (zumindest in D wohnend).
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Imho würde die überwiegende Zahl neuer Caches auch dann im gewünschten Gebiet entstehen, wenn du die Gebietsrestriktion nicht als Auflage, sondern als Bitte formulierst.
@alice (Bist Du jetzt Alice oder Alpha :wink: )
Einen Schatz auf freiwilliger Basis auszulegen, hab ich mir für Plan B aufgehoben, falls ich Probleme mit der Freigabe bekomme. Ich hab auch darüber nachgedacht die Gebietsrestriktion aufzugeben, aber wie schon gesagt: "It defeats the purpose" :P
Wie auch immer ... Du wirst mir sicher zustimmen, dass man es nicht jedem Recht machen kann und deshalb werde ich einfach mal abwarten, was mit dem Cache passiert. Vor den ersten drei Logbucheinträgen das Konzept über den Haufen zu werfen, ist ein wenig überstürzt.

@Marc
So hitzig finde ich die Diskussion noch nicht - es ist ein neues Konzept und das muss sich noch bewähren. Das erste Experiment zu dem Thema ist fehl geschlagen und jetzt wird sich zeigen was die zweite Version macht.
Bild
Benutzeravatar
ingo_3
Geomaster
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 09:24
Wohnort: München-Nord

Beitrag von ingo_3 »

Du wirst etwas 4-6 neue Caches bekommen und das war´s dann wohl mit dem Cache.
Es werden ja nur die Eingeborenen bei dem Konzept mit machen können oder wollen, ob da viel für Karin rausspringt bezweifle ich mal. Ausser viel Arbeit für dich im Forum und auf der Seite.

ingo_3 ( derschonübernentraditionalnachdenkt)
ingo_3
--------

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

Oscar Wilde


Bild
Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Du wirst etwas 4-6 neue Caches bekommen
Glaube ich nicht... könnte abgehen wie Schmidts Katze, sprich multiplikator effekt. Das Gebiet ist zwar gross aber dennoch wieder nicht so gross. D.h. für die statistik freunde wird das Gebiet mit jedem Fund von MK interessanter :P
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Spannend, gell? Wir wissen nicht was passieren wird :D
Bild
Antworten