Seite 3 von 7

Verfasst: Sa 11. Jun 2005, 16:10
von GdE-||-Striker
Habe grade die Karte studiert. Also "in der Nähe" ist lustig, da sind doch recht viele in der Nähe (ich sag nur Olympia Gelände). Wer ist Cacheowner. wenns morsix ist, hätte ich da schon ne Idee. So mit Antike und so.

Sascha

Verfasst: Sa 11. Jun 2005, 21:20
von Windi
GdE-||-Striker hat geschrieben:Habe grade die Karte studiert. Also "in der Nähe" ist lustig, da sind doch recht viele in der Nähe (ich sag nur Olympia Gelände). Wer ist Cacheowner. wenns morsix ist, hätte ich da schon ne Idee. So mit Antike und so.

Sascha
Nein es ist nicht der Cache von Morsix. Und er liegt wirklich sehr nahe an der Kreuzung. Nix mit Olympiapark.
Hab uebrigens auch dort (erfolgreich) E-Technik studiert.

Verfasst: Mi 6. Jul 2005, 19:46
von zwoelf
Neuromancer2K4 hat geschrieben:Goiel, ein Cache direkt im HBhf, dann kann ich ja 2 mal am Tag loggen :lol:
zur Überbrückung der Wartezeit gibt es inzwischen diesen hier: Endstation ...einmal Loggen genügt aber... :roll::wink:

Verfasst: Di 16. Aug 2005, 11:03
von catboot
Hallo zusammen,

lange genug hat es ja gedauert.... Aber noch diese Woche wird das TB-Hotel im Comic-Laden am Hbf. eingerichtet.

Habt Ihr evtl. TBs als Erstbestückung, die vom Hbf. aus verreisen wollen?

Verfasst: Di 16. Aug 2005, 11:53
von Schnüffelstück
Ja, einen TB den ich inzwischen ca. 5.000 km mit mir rumgeschleppt habe aber aus verschiedensten Gründen (keine Zeit wegen Geschäftstrip, cache nicht gefunden, nur Virtuals gefunden, schließlich GPS abgeraucht) nirgendwo ablegen konnte. Der soll durch die Welt.

Verfasst: Di 16. Aug 2005, 13:43
von ingo_3
Wenn die "Wächter" der Dose auch darauf achten, daß rein und raus gleichzahlig ist kann ja nix mehr schief gehen.
freu :P

Verfasst: Do 18. Aug 2005, 00:16
von catboot
Hallo zusammen,

es wird KEINE Travel-Bug-Lounge am Hauptbahnhof geben.

Warum? Weil mein Cache nicht freigeschaltet wurde von ApproV.

Begründung:
- Werbung http://www.geocaching.com/about/guideli ... commercial
- Öffnungszeiten http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#perm

Ich bin stinksauer und könnte vor Wut kotzen. Als ob ich es nötig hätte mit einem Cache Kunden in den Laden zu locken... Da will man was für die Geocacher-Gemeinschaft machen (eine TB-Lounge hätte der Hauptbahnhof wirklich nötig) und wird dann ausgebremst... Na ja, dann verstecken wir halt einen normalen Cache irgendwo im Hbf und ärgern uns dann, weil die Box alle paar Wochen mit vielen TBs geklaut wird statt gut behütet und beschützt bei mir unter dem Tresen zu liegen...

Verfasst: Do 18. Aug 2005, 08:23
von Windi
Das ist wirklich ärgerlich.
Hast Du deinee Argumente mal an ApproV gemailt. Vielleicht hat er ja ein Einsehen.
Es wiederspricht zwar den Guidelines aber diese sind ja seeeeehr dehnbar (wie es bei genügend anderen Caches gemacht wurde). Zugunsten der TBs und der Community könnte man auch hier ein Auge zudrücken.

Verfasst: Do 18. Aug 2005, 11:05
von catboot
Windi hat geschrieben:Das ist wirklich ärgerlich.
Hast Du deinee Argumente mal an ApproV gemailt. Vielleicht hat er ja ein Einsehen.
Ja, habe ich. Ich habe zusammen mit der Anmeldung des Caches eine Reviewer-Note geschickt, in der ich erläutert habe, daß ich keine komerziellen Interessen habe, aber nur so eine dauerhafte TB-Lounge am Hbf zu realisieren ist. Auf diese Note von mir ist er mit keiner Silbe eingegangen...
Gestern Abend dann habe ich ihm noch eine Mail geschickt, in dem ich ihm meine Argumentation noch mal dargelegt habe. Mal schauen, ob er antwortet.

Ich bin ja schon fast soweit zu sagen, daß ich bei jedem, der den Cache hebt und gleichzeitig ein Comic bei mir kauft den Reingewinn an diesem Comic GC spende - nur damit dieser Komerzfaktor weg ist... Wirklich schade, denn dieser Cache hätte die Community wirklich weiter gebracht...

Verfasst: Do 18. Aug 2005, 12:51
von Windi
catboot hat geschrieben:Wirklich schade, denn dieser Cache hätte die Community wirklich weiter gebracht...
Da gebe ich Dir recht. Der HBF ist ja schon ein guter Verkehrsknotenpunkt. Und ein TB-Hotel mit Bewachung gibt es sonst wohl nirgends.